1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. Uni Potsdam
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Informatik, Fachbereich

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät an der Uni Potsdam


Institut für Informatik

  • August-Bebel-Straße 89
  • 14482 Potsdam
  • Telefon: +49 331 977-3041
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 940
Anteil Lehre durch Praktiker
Anteil Lehre durch Praktiker, Master

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang es liegen keine Daten vor

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 46,2 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 21,7 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 2,1
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 105,0 T€
Promotionen pro Professor 0,9

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Rücklaufquote zu klein
Unterstützung im Studium Rücklaufquote zu klein
Lehrangebot Rücklaufquote zu klein
Studienorganisation Rücklaufquote zu klein
Prüfungen Rücklaufquote zu klein
Wissenschaftsbezug Rücklaufquote zu klein
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Rücklaufquote zu klein
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Rücklaufquote zu klein
Ausstattung der Arbeitsplätze Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Rücklaufquote zu klein

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Informatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Akademia Górniczo-Hutnicza im. Stanislawa Staszica w Krakowie, Kraków, Polen; Universitat Politècnica de Catalunya, Barcelona, Spanien; Masarykova Univerzita v Brne, Brno, Tschechien; Århus Universitet, Århus, Dänemark; Mälardalens högskola, Eskilstuna and Västerås, Schweden; Blekinge tekniska högskola, Karlskrona, Schweden; Universidade de Coimbra, Coimbra, Portugal; Università degli Studi di Modena e Reggio Emilia, Modena, Italy
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Das Institut bietet moderne Lehrräume, Computerpools und Räume für Gruppenarbeit oder gemeinschaftliches Selbststudium. Ihre technische Ausstattung wird kontinuierlich erneuert und ist auf dem Stand der Technik. WLAN ist auf dem gesamten Campus verfügbar. Institut und Universität bieten eine Forschungsinfrastruktur aus Hard- und Software auf dem Stand der Technik, die beispielsweise mehrere Clusterrechner und GPU-Cluster umfasst.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Die Potsdamer Universität ist mit mehr als 20 Forschungseinrichtungen der Region verbunden, darunter mit Max-Planck- und Fraunhofer-Instituten, dem Geoforschungszentrum Potsdam und dem Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung. Das Institut ist in interdisziplinäre Forschungskooperationen eingebunden und verfolgt Gundlagenforschung und Kooperationen mit Industriepartnern. Das Gründernetzwerk der Universität unterstützt Absolventen und Wissenschaftler am Institut bei Ausgründungsvorhaben.
  • Sonstige Besonderheiten
    Viele Studierende sind schon während ihres Studiums als studentische Mitarbeiter in die Universität oder eine dieser Forschungseinrichtungen eingebunden.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.uni-potsdam.de/de/cs/research/index.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren