1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Potsdam
  6. Juristische Fakultät
Ranking wählen
Jura, Fachbereich

Juristische Fakultät an der Uni Potsdam


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 2.850 *
Anteil Besuche externer Repetitorien 54,1 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/12 Punkten

Examensvorbereitung

Examensvorbereitung 8/10 Punkten
Examensvorbereitung - Angebote 2/4 Punkten
Examensvorbereitung - Training 4/4 Punkten
Examensvorbereitung - Zusätzliche Angebote 2/2 Punkten

Studienergebnis

Examensergebnis 20,3 %

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 10,6 T€
Promotionen pro Professor 1,1

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2
Unterstützung im Studium 2,3
Lehrangebot 2,3
Studienorganisation 1,9
Prüfungen 2,2
Unterstützung bei der Examensvorbereitung 2,1
Wissenschaftsbezug 2,4
Angebote zur Berufsorientierung 2,6
Unterstützung für Auslandsstudium 2,2
Räume 1,8
Bibliotheksausstattung 2,3
IT-Infrastruktur 2,5
Allgemeine Studiensituation 2,0
Selbstlernplätze 2,9

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Jura
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Weiterbildender Masterstudiengang (LL.M.) Unternehmens- und Steuerrecht, Schwerpunktbereichsstudium: Medienrecht, Transnationales Zivilrecht, Steuerrecht und Kirchenrecht, Teilnahme an Moot-Court Programmen (international und national); Mediation und Recht; Ausbildung im deutsch-französischen Studiengang (französisches Recht); internationale Sommeruniversitäten (Paris X Nanterre, Potsdam, Minsk, Kasan, Mauritius, Indien).
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschulinformationstag (https://www.uni-potsdam.de/de/studium/zielgruppeneinstieg/studieninteressierte/hit.html); online-self-assassment (http://osa.uni-potsdam.de/).
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungsveranstaltungen (https://www.uni-potsdam.de/de/studium/konkret/anfaenger/einfuehrungsveranstaltungen.html)
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Einführungsveranstaltungen (https://www.uni-potsdam.de/de/studium/konkret/anfaenger/einfuehrungsveranstaltungen.html), Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Deutsch-französischer Studiengang im Fach Rechtswissenschaft (Potsdam-Paris X Nanterre); Deutsch-ungarischer Studiengang (LL.M.) zum juristischen Fachübersetzer (Potsdam - Szeged); Woche des russischen und des deutschen Rechts (Potsdam und Staatliche O.E. Kutafin Universität Moskau); gemeinsamer russisch-deutscher runder Tisch für Wirtschaftsstrafrecht (Kutafin Universität Moskau); jährliche internationale Strafrechtskonferenz (Kutafin Universität Moskau); Konferenzen zur Privatrechtsvergleichung und zum Internationalen Privatrecht (Potsdam).
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Hörsaalgebäude mit modernster Medientechnik; vollständig barrierefrei; gesonderte Räume mit spezieller Computertechnik für Studierende mit Behinderung (z.B. für sehbehinderte Studierende); Behindertenbibliothek; Zugriff auf juristische Datenbanken (Bibliothek).
  • Besonderheiten in der Forschung
    Kommunalwissenschaftliches Institut, MenschenRechtsZentrum, Institut für Evangelisches Kirchenrecht, TEMPUS-Projekt TRADIR (Zusammenarbeit in der Ausbildung mit Belarus und Ukraine).
  • Sonstige Besonderheiten
    Familienfreundlichkeit; Behindertenfreundlichkeit; Atmosphäre einer kooperativen Kommunikationskultur von Lernenden und Lehrenden; hoher Identifikationsgrad von Studierenden, Mitarbeiter(innen) und Hochschullehrer(innen) mit ihrer Fakultät (corporate identity); umfassendes Informationsmanagement für die Studierenden und studienbegleitendes Veranstaltungsangebot im Rahmen des Projektes "jura.plus".
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.uni-potsdam.de/jura/ful/forschungsprofil.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren