1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Frankfurt a.M.
  6. Fachbereich 12: Informatik und Mathematik
Ranking wählen
Mathematik, Fachbereich

Fachbereich 12: Informatik und Mathematik an der Uni Frankfurt a.M.


Institut für Mathematik

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.400
Anzahl Masterstudierende 109

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 57,0 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 57,7 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 2/9 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 2/9 Punkten

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 24,0 T€
Promotionen pro Professor 0,3

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Rücklaufquote zu klein
Unterstützung im Studium Rücklaufquote zu klein
Lehrangebot Rücklaufquote zu klein
Studienorganisation Rücklaufquote zu klein
Prüfungen Rücklaufquote zu klein
Wissenschaftsbezug Rücklaufquote zu klein
Unterstützung für Auslandsstudium Rücklaufquote zu klein
Räume Rücklaufquote zu klein
Bibliotheksausstattung Rücklaufquote zu klein
IT-Infrastruktur Rücklaufquote zu klein
Allgemeine Studiensituation Rücklaufquote zu klein

Studierenden-Urteile für Lehramt-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende Rücklaufquote zu klein
Unterstützung im Studium Rücklaufquote zu klein
Lehrangebot Rücklaufquote zu klein
Studienorganisation Rücklaufquote zu klein
Prüfungen Rücklaufquote zu klein
Schulpraxis Rücklaufquote zu klein
Räume Rücklaufquote zu klein
Bibliotheksausstattung Rücklaufquote zu klein
IT-Infrastruktur Rücklaufquote zu klein
Allgemeine Studiensituation Rücklaufquote zu klein

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung im Studium Zu wenige Antworten (<15)
Lehrangebot Zu wenige Antworten (<15)
Studienorganisation Zu wenige Antworten (<15)
Prüfungen Zu wenige Antworten (<15)
Übergang zum Masterstudium Zu wenige Antworten (<15)
Wissenschaftsbezug Zu wenige Antworten (<15)
Angebote zur Berufsorientierung Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung für Auslandsstudium Zu wenige Antworten (<15)
Räume Zu wenige Antworten (<15)
Bibliotheksausstattung Zu wenige Antworten (<15)
IT-Infrastruktur Zu wenige Antworten (<15)
Allgemeine Studiensituation Zu wenige Antworten (<15)

Studiengänge mit Detailinfos

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 2.450
Lehramtstudiengänge Lehramt Mathematik: (StEx)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Mathematik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Einige Lehrveranstaltung werden als "E-learning"-Aufzeichnung angeboten. Es gibt Tutorien und Repetitorien.Einrichtung einer Seniorprofessur für Topologie. Seit 2017 besteht der LOEWE-Schwerpunkt "Uniformisierte Strukturen in Arithmetik und Geometrie". Das "Frankfurt MathFinance Institute" bietet Lehrveranstaltungen an der Schnittstelle "Mathematics/ Finance" (Finanzmathematik). Durch die Teilnahme am "Zertifikatsprogramm Lehre" wird auf einen didaktischen Ansatz bei der Lehre geachtet.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Online Mathematik Brückenkurs OMB+, Tag der Naturwissenschaften, Main Study, "Night of Science", Girls`Day, Schnupperkurse
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Mathematik-Vorkurs, Online Mathematik Brückenkurs OMB+, Studienberatung, "Night of Science", Orientierungswoche der Fachschaft mit Vorkurs, Orientierungsveranstaltung des Studiendekans, Mathezentrum am Riedberg (Starker Start ins Studium)
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Erstsemester-Tutorien.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Forschungskooperation mit internationalen Partnern (u.a. im Kooperationsprojekt mit African Institute for Mathematical Sciences, Senegal (im Rahmen des DAAD-Förderprogramms “Begleitmaßnahmen zur Unterstützung des Deutschen Forschungslehrstuhls am AIMS-Zentrum Senegal - 2017-2021). Institut stellt Sprecher für ICM 2018 (International Congress of Mathematicians) in Rio de Janeiro, Brasilien.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Eigene Bibliothek mit 70.000 Bänden und 176 laufenden Zeitschriften. Seit SoSe 2014 besteht ein ausgebautes Lernzentrum mit professoraler Leitung und wissenschaftlichem Personal sowie studentischen Hilfskräften. Lernraum/Lernwerkstatt in der Didaktik mit tutorialer Betreuung , Fachliteratur, Schulbuchsammlung und Unterrichtsmaterialien.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Fachliche Schwerpunkte in den Bereichen Algebra und Geometrie, Analysis und Numerik, Diskrete Mathematik, Stochastik und Finanzmathematik. Junges, international anerkanntes und kooperierendes Professoren- und Wissenschaftlerteam (u.a. LOEWE-Schwerpunkt "Uniformisierte Strukturen in Arithmetik und Geometrie"); Forschung in interdisziplinären Verbundprojekten z.B. mathematische Statistik und Medizin. Starker Anstieg der Drittmittelprojekte; Einbindung in universitäre Forschungsschwerpunkte (z.B. Finanzmathematik: Finance, Didaktik: Empirische Bildungsforschung).
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Umfangreiches Übungsgruppenprogramm mit qualifizierten Tutoren. Die Teilnahme an einer vorausgehenden, vom Fachbereich angebotenen Tutorenschulung ist obligatorisch. Für Promovierende und PostDocs wurde das "CompuMath Center" eingerichtet. LOEWE-Schwerpunkt "Uniformisierte Strukturen in Arithmetik und Geometrie"; "Frankfurter Seminar": Schwerpunktsübergreifendes Kolloquium mit Vorträgen international renommierter Sprecher mit Vorkolloquium "Ginkgo-Seminar", in dem Doktoranden Ihre aktuellen Forschungsergebnisse vortragen. PostDoc-Programme mit hohem Forschungsanteil. Junior-Professur-Programm.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Möglichkeit zur Nutzung des "Goethe-Unibator-Programms" (http://goetheunibator.de/)
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Entlastung durch Teilzeitstudium mit Beratung über Studienverlauf und Erstellung eines angepassten Studienverlaufplans. Nach §27 Nachteilsausgleich (Studienordnung BSc/ MSc): Studenten erhalten eine Verlängerung für Abgabefristen von Abschlussarbeiten. Möglichkeit zur Nutzung der psychotherapeutischen Beratungsstelle, sowie einer zentralen Studienberatungsstelle für Studierende mit Behinderung.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Förderstipendien des Gleichstellungsrats des Fachbereichs. Einrichtung eines Eltern-Kind-Ruheraums. Teilnahme an zweijährlich erstelltem Aktionsplan Chancengleichheit (Frauenförder- und Gleichstellungsplan - Gender Equality & Diversity Action Plans - GEDAPs) in Ergänzung zum Zentralen Aktionsplan Chancengleichheit des Gleichstellungsbüros (2017-2023).
  • Weitere Informationen zur Forschung
    www.uni-frankfurt.de/43689172/forschung
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-frankfurt.de/60081356/Tag-der-Naturwissenschaften
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren