1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Greifswald
  6. Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Jura, Fachbereich

Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät an der Uni Greifswald


Bereich Rechtswissenschaften

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.300 *
Anteil Besuche externer Repetitorien 56,6 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 6/12 Punkten

Examensvorbereitung

Examensvorbereitung 5/10 Punkten
Examensvorbereitung - Angebote 2/4 Punkten
Examensvorbereitung - Training 3/4 Punkten
Examensvorbereitung - Zusätzliche Angebote 0/2 Punkten

Studienergebnis

Examensergebnis 15,2 %

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 9,4 T€
Promotionen pro Professor 0,6

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2
Unterstützung im Studium 2,8
Lehrangebot 2,6
Studienorganisation 1,7
Prüfungen 2,3
Unterstützung bei der Examensvorbereitung 2,4
Wissenschaftsbezug 2,4
Angebote zur Berufsorientierung 3,0
Unterstützung für Auslandsstudium 2,6
Räume 2,5
Bibliotheksausstattung 3,0
IT-Infrastruktur 2,2
Allgemeine Studiensituation Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Selbstlernplätze Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Jura
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Rechtswissenschaftliche Kernausbildung; 5 Schwerpunktbereiche (Wirtschaftsrecht, Kriminologie, Europarecht und Rechtsvergleichung, Gesundheits- und Medizinrecht, Grundlagen des Öffentlichen Rechts).
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschulinformationstage, organisiert durch die Universität. Schüler und Studieninteressierte können an geeigneten Vorlesungen teilnehmen. Zusätzlich gibt es Informationsveranstaltungen zu den einzelnen Studiengängen.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erstsemesterbegrüßung; Einführungsveranstaltungen zu den einzelnen Studiengängen.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Jura-Infotag: Organisiert durch das Justizministerium M-V. Dabei stellen sich verschiedene Einrichtungen und Unternehmen vor, in denen man als Jurist*in arbeiten kann. Auch die Fakultät ist dort vertreten und stellt das Studium vor.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Erstsemesterbegrüßung; Einführungsveranstaltungen zu den einzelnen Studiengängen., Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    3 Lehrstühle im Bereich der Rechtsvergleichung, 4-semestrige fakultative Englischausbildung "Greifswalder Fachsprachenzertifikat Englisch für Juristen" mit der Möglichkeit, das "International Legal English Certificate" abzulegen.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    166 EDV-Arbeitsplätze, 15 technisch gehobene Nutzer-PC, hervorragende Ausstattung der Hörsäle.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Europarecht, Rechtsvergleichung, Kriminologie, Umwelt- und Energierecht
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://rsf.uni-greifswald.de/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren