1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Hannover
  6. Fakultät für Mathematik und Physik
Ranking wählen
Physik, Fachbereich

Fakultät für Mathematik und Physik an der Uni Hannover


  • Appelstraße 2
  • 30167 Hannover
  • Telefon: +49 511 762-5499
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.460
Anzahl Masterstudierende 220

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 74,0 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 28,6 %

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen 70,0 %

Forschung

Forschungsprofil (Verteilung der Promotionen)

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,8
Unterstützung im Studium 1,9
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,5 *
Prüfungen 1,7 *
Laborpraktika 2,2
Wissenschaftsbezug 1,9
Unterstützung für Auslandsstudium 1,9
Räume 1,9
Bibliotheksausstattung 1,4 *
IT-Infrastruktur 1,7
Ausstattung der Arbeitsplätze 2,2
Allgemeine Studiensituation 1,8

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,8
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 1,8
Studienorganisation 1,5 *
Übergang zum Masterstudium 1,7 *
Wissenschaftsbezug 2,0
Allgemeine Studiensituation 1,9

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Physik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Breiter Wahlpflichtbereich im Master. Forschungsintensives Masterstudium (60 LP).
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschulinfotage. Spezielle Angebote für Schülerinnen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Offenes Lernzentrum für die mathematischen Inhalte des Studiums.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Mehrere Messen pro Jahr, bei denen sich Unternehmen vorstellen.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Offenes Lernzentrum für die mathematischen Inhalte des Studiums., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Rom "La Sapienza", Italien; Groningen, Niederlande; Lissabon, Portugal; Göteborg Chalmers, Schweden; Barcelona, Spanien; Kopenhagen, Dänemark
  • Besonderheiten in der Forschung
    Träger von zwei Excellenzclustern zu Quantenoptik und Phontonik. Beteiligung an einem weiteren interdisziplinären zum Hörvorgang. Enge Verbindung existieren mit der Max-Planck Gesellschaft zur Gravitationswellenforschung und zur Physikalisch-Technische Bundesanstalt im Bereich der Quantenoptik.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Dem wissenschaftlichen Nachwuchs können aufgrund der guten Ausstattung und der guten Drittmitteleinwerbung zahlreiche Stellen angeboten werden. Dazu gehören Stellen in Gradiertenschulen, Sonderforschungsbereichen und zwei Exzellenzclustern. Die Promovierenden haben eine eigene Vertretung im Fakultätsrat. Die zentral von der Universität organisierte Graduiertenakademie unterstützt die Promovierenden mit Weiterbildungen und anderen Fördermaßnahmen.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    www.maphy.uni-hannover.de/de/forschung/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-hannover.de/de/studium/vor-dem-studium/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren