1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Bielefeld
  6. Fakultät für Rechtswissenschaft
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Jura, Fachbereich

Fakultät für Rechtswissenschaft


  • Universitätsstraße 25
  • 33615 Bielefeld
  • Telefon: +49 521 106-4301
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 4.110
Anteil Besuche externer Repetitorien 39,8 %

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 3/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 13/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 4/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 5,3 T€
Promotionen pro Professor 0,9

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,5
Unterstützung im Studium 2,4
Lehrangebot 2,5
Studienorganisation 2,6
Prüfungen 2,9
Universitäre Repetitorien 1,9
Wissenschaftsbezug 2,5
Angebote zur Berufsorientierung 2,9
Unterstützung für Auslandsstudium 2,3
Räume 2,6
Bibliotheksausstattung 1,7
IT-Infrastruktur 1,9
Allgemeine Studiensituation 2,5

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Jura
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Grundstudiumsvorlesungen werden von Arbeitsgemeinschaften in Kleingruppen und Hauptstudiumsvorlesungen von Fallübungen begleitet; umfangreiches Examensvorbereitungprogramm: einjähriges Repetitorium, E-learning-Plattform sowie Seminare zur Examensvorbereitung, Klausurenkurs, Probeexamen, Simulationen der mündlichen Prüfung; E-Learning Plattform "Jurmoddle"; PunktUM-Jura; Kurse, Übungen und Beratung im Bereich des juristischen Schreibens; Fremdsprachenprogramm; speziell auf die Juristenausbildung zugeschnittenes Fremdsprachenprogramm (Erlehrnung der Fachsprache sowie des Rechtssystems).
  • Schwerpunktbereiche in der Lehre
    9 Studienschwerpunkte: Private Rechtsgestaltung und Prozessführung; Wirtschaftsrechtsberatung; Internationaler Handelsverkehr / International Trade; Öffentliches Wirtschaftsrecht in der EU; Umwelt-, Technik- und Planungsrecht in der EU; Einwanderung und soziale Integration; Arbeit und sozialer Schutz; Kriminalwissenschaften; Strafverfahren und Strafverteidigung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung, "Kennenlerntag" richtet sich an Studieninteressierte, die bereits über hochschulstart.de einen Studienplatz angeboten bekommen haben mit dem Ziel sie für den Studienstandort Bielefeld zu überzeugen
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Projektorientierter Studieneinstieg, Hilfe bei der Vernetzung der Studierenden, Semestereinführung durch die Fakultät, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Angebote für studienrelevante Kompetenzen (Schreibwerkstatt, Selbstorganisation), Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Räumlich vorhandenes fachliches Lernzentrum, Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Hilfe bei der StudienverlaufsplanungDas Programm „richtig einsteigen.“ unterstützt StudienanfängerInnen dabei, schnell in der Universität anzukommen, soziale Kontakte zu knüpfen und die fachlichen Anforderungen zu verstehen und zu bewältigen.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Studieneingangskoordinator, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (Zwischentests, individuelle Korrekturen / Besprechungen)
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Fremdsprachenprogramm; speziell auf die Juristenausbildung zugeschnittenes Fremdsprachenprogramm (Erlehrnung der Fachsprache sowie des Rechtssystems); ERASMUS; Englischssprachige Vorlesungen; Vermittlung von Praktika im Ausland; Internationale Schwerpunkte.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Hochschulrechenzentrum (Beratung und Betreuung im computerspezifischen Bereich, PC-Arbeitsplätze); kostenloser WLAN-Zugang für alle Studierende; PC-Arbeitsplätze in dem rechtswissenschaftlichen Bereich der Bibliothek; E-Learning-Plattform "Lernraum", welche durch einen E-Learning-Beauftragten betreut wird; E-Learning-Plattform für die Examensvorbereitung "unirep-online"; EDV-Betreuung.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Forschungsinstitute an der Fakultät: Anwalts- und Notarrecht; Arbeit und sozialen Schutz; Institut für Menschenrechte, Migration und Integration; Rechtstaatsachenforschung und Rechtspolitik; Umweltrecht; Wirtschaftsrecht; neben einzelnen Forschungsaktivitäten der Lehrstühle, sind Forschungsstellen an der Fakultät eingerichtet; Forschungsstelle für Immobilienrecht, Forschungsstelle Reiserecht, Forschungsstelle Recht der Gesundheitswirtschaft; Projekt "Deutsche Verfassungsgeschichte"; Bielefelder Verfahrenstag, Forschungsstelle "Recht der intelligenten Techniksysteme".
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Gleichstellungskommission vergibt Stipendien für Doktorandinnen, Doktorandenseminare an den Lehrstühlen.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.jura.uni-bielefeld.de/forschung/
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Beauftragter für Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung.
  • Sonstige Besonderheiten
    Der rechtswissenschaftliche Bibliotheksbereich ist sehr gut ausgestattet hinsichtlich der Literatur sowie der Lernplätze; "Europa Intensiv"; das Qualifikationsprogramm „Europa Intensiv“ bietet die Möglichkeit zu einer interdisziplinären Auseinandersetzung mit der Europäischen Union und dem Prozess der europäischen Integration sowie Orientierung im Hinblick auf eine berufliche Tätigkeit. Die Lehre weist einen hohen Grundlagenbezug auf. Ebenso wird auf eine praxisorientierte Lehre Wert gelegt, z. B. law clinic.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren