1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Bochum
  6. Fakultät für Physik und Astronomie
Ranking wählen
Physik, Fachbereich

Fakultät für Physik und Astronomie an der Uni Bochum


  • Universitätsstraße 150
  • 44801 Bochum
  • Telefon: +49 234 322-3445 /-25866
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.030
Anzahl Masterstudierende 180

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 11/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 68,7 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 67,1 %

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen 80,0 %

Forschung

Forschungsprofil (Verteilung der Promotionen)

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1
Unterstützung im Studium 1,9
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,5 *
Prüfungen 1,8 *
Laborpraktika 2,1
Wissenschaftsbezug 1,9
Unterstützung für Auslandsstudium 2,0
Räume 2,4
Bibliotheksausstattung 1,8 *
IT-Infrastruktur 2,3
Ausstattung der Arbeitsplätze 2,0
Allgemeine Studiensituation 1,9

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1
Unterstützung im Studium 2,5
Lehrangebot Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Studienorganisation 1,8 *
Übergang zum Masterstudium 2,1 *
Wissenschaftsbezug 2,1
Allgemeine Studiensituation 2,0

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Physik B.A. 2-Fach (polyvalenter Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption); Physik M.Ed. (Master of Education)
schon gewusst?
Über das Fach Physik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Wir bieten eine intensive Unterstützung beim Start ins Studium: unser vierwöchiger Vorkurs frischt die mathematischen Kenntnisse auf und führt in das akademische Lernen ein. Unser umfangreiches Beratungsnetzwerk, die enge Begleitung in der Studieneingangsphase durch Studierende höherer Semester (Helpdesk, Lerngruppen, Tutorium) und das stets offene Ohr der Lehrenden führen zu einer familiären Atmosphäre. Wir bieten durch die enge Verzahnung von Forschung und Lehre sowie zahlreichen Möglichkeiten der individuellen Schwerpunktsetzung eine fachwissenschaftliche Ausbildung auf höchstem Niveau an.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Teilnahme an Berufsorientierungsveranstaltungen an Schulen, Durchführen von Informationsveranstaltungen an der Fakultät, Stand auf Abi-Messen, Berufsfindungspraktika,Facharbeiten, diverse Printmaterialien (Broschüre, Flyer, Postkarten, Leseszeichen), Info-Video zur Fakultät, Projekte im Schülerlabor (Projektwochen, Girls' Day, etc.), Teilnahme am Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    vierwöchiger Vorkurs, der neben den Rechenfähigkeiten die Studierfähigkeit in den Fokus nimmt; kleine Lerngruppen, die von Studierenden im zweiten Studienjahr geleitet werden, Einführungswoche; Studieneingangskoordinator, Semestereinführung durch Studiendekan und Fachschaft; Gruppen- und Einzelberatung durch Studienfachberater, Mentorenprogramm, Tutorium, Helpdesk Physik
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Bonding-Messe auf dem Campus
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    vierwöchiger Vorkurs, der neben den Rechenfähigkeiten die Studierfähigkeit in den Fokus nimmt; kleine Lerngruppen, die von Studierenden im zweiten Studienjahr geleitet werden, Einführungswoche; Studieneingangskoordinator, Semestereinführung durch Studiendekan und Fachschaft; Gruppen- und Einzelberatung durch Studienfachberater, Mentorenprogramm, Tutorium, Helpdesk Physik , Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Uni Bilbao, Spanien; Uni Madrid, Spanien; Uni Valencia, Spanien; Uni Orleans, Frankreich; Uni Paris-Sud, Frankreich; Uni Lisabon, Portugal; Uni Stockholm, Schweden; Uni Uppsala, Schweden; Uni York, UK; Uni Tromso, Norwegen
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Praktika mit moderner Ausstattung auf dem aktuellen Stand der Technik; Studierendenwerkstatt; studentischer Arbeitsraum mit Multimediaausstattung; IT-Seminar-/ Übungsraum mit fachspezifischer Software; Fakultätsbibliothek mit Arbeitsplätzen; Langzeitausleihe für alle notwendigen Fachbücher der ersten vier Semester; WLAN campusweit; modernste, an aktueller Forschung orientierte Laborausstattung; Zugang zu nationalen und internationalen Großforschungsanlagen (CERN u.a.) und Großrechnern.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Außergewöhnliche Vielfalt der Forschungsschwerpunkte: Astronomie/Astrophysik, Festkörperphysik und Materialwissenschaften, Hadronenphysik, Plasmaphysik, Biophysik, Neuroinformatik, Physikdidaktik, i.d.R. jeweils mit experimenteller und theoretischer Ausrichtung. Unser Motto "From Matter to Materials" spiegelt das Spektrum von Grundlagenforschung bis hin zur Anwendungsorientierung wider. Die Fakultät ist forschungsstark, arbeitet interdisziplinär und ist international vernetzt. Enge Kooperationen bestehen mit dem Forschungszentrum Jülich, dem DLR Köln und dem MPI für Eisenforschung Düsseldorf.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Wir schlagen die besten Studierenden für Preise und Stipendien vor und fördern die Teilnahme an internationalen Tagungen zur Präsentation eigener Ergebnisse. Im Rahmen der Masterarbeit werden Auslandsaufenthalte u.a. an internationalen Forschungsinstitutionen gefördert. Beratung beim Berufseinstieg durch ehemalige Studierende. Perspektivgespräche über eine wissenschaftliche Karriere. Unsere Studiengänge verknüpfen berufsqualifizierende Kompetenzen mit fachlichen Inhalten. Im strukturierten Promotionsstudiengang werden fachliche und überfachliche Kompetenzen individuell ausgebaut und gestärkt.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Die Ruhr-Universität Bochum unterstützt alle Studierenden und Mitarbeiter bei der Unternehmensgründung durch die Abteilung "Transfer und Entrepreneurship". Das neuartige Transfer- und Gründerkonzept der Ruhr-Universität unter dem Label "Worldfactory" begleitet Studierende auf ihrem Weg zur Unternehmensgründung. Neben Beratungsangeboten werden kostenlose Seminare angeboten. Zusätzlich ist der Gründer Campus Ruhr und die rubitec GmbH auf dem Campus vertreten. Die Fakultät berät und informiert ihre Studierenden regelmäßig über die Angebote.
  • Sonstige Besonderheiten
    Enge und konstruktive Mitwirkung der Studierenden bei der Optimierung der Studiengänge. Aktuell wird die Studieneingangsphase grundlegend überarbeitet. Das Ziel ist eine noch bessere Unterstützung zu Studienbeginn. Im Studium stehen neben der Förderung der Selbstständigkeit der Studierenden das eigenständige sowie das forschende Lernen und die Berufsfeldorientierung im Vordergrund. Auslandaufenthalte werden gezielt gefördert auf notwendige Kenntnisse in der Fachsprache Englisch vorbereitet. Abschließend möchten wir unsere herausragenden Angebote zur Studienberatung nicht unerwähnt lassen.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.physik.ruhr-uni-bochum.de/schule/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren