1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Münster
  6. Fachbereich 10 - Mathematik und Informatik
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Mathematik, Fachbereich

Fachbereich 10 - Mathematik und Informatik


Fachbereich Mathematik und Informatik

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Dieser Fachbereich ist auch im internationalen Ranking U-Multirank enthalten.

Allgemeines

Studierende insgesamt 760
Anzahl Masterstudierende 208

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 6/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 84,0 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 50,0 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 1/9 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 1/9 Punkten

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 90,5 T€
Promotionen pro Professor 0,3

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,4
Unterstützung im Studium 2,1 *
Lehrangebot 2,7
Studienorganisation 1,9 *
Prüfungen 2,2 *
Wissenschaftsbezug 2,7
Unterstützung für Auslandsstudium 2,4
Räume 2,6
Bibliotheksausstattung 1,9 *
IT-Infrastruktur 1,7
Allgemeine Studiensituation 2,2

Studierenden-Urteile für Lehramt-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,5
Unterstützung im Studium 2,2
Lehrangebot 3,3
Studienorganisation 1,8
Prüfungen 2,7
Schulpraxis 3,3
Räume 2,3
Bibliotheksausstattung 1,9
IT-Infrastruktur 1,9 *
Allgemeine Studiensituation 2,2

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9 *
Unterstützung im Studium 2,3
Lehrangebot 2,5
Studienorganisation 1,4 *
Prüfungen 1,7
Übergang zum Masterstudium 1,4 *
Wissenschaftsbezug 2,0 *
Angebote zur Berufsorientierung 2,8
Unterstützung für Auslandsstudium 2,7
Räume 2,6
Bibliotheksausstattung 1,8 *
IT-Infrastruktur 1,4
Allgemeine Studiensituation 1,6

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 3.070
Lehramtstudiengänge Lehramt Mathematik: Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen (B.A./M.Ed.); Berufskolleg (B.A./M.Ed.); Gymnasium (M.Ed.)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Mathematik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Ausbildung von Mathematikern an der WWU zeichnet sich durch ein hohes Niveau und hohe Absolventenquoten aus. Bestehende Studienprogramme werden ständig kritisch hinterfragt und geänderten Bedürfnissen angepasst. Diese Bemühungen zur Qualitätsverbesserung führten u.a. zur erfolgreichen Einwerbung von zwei zusätzlichen Professuren und weiteren Mitteln aus dem Bund-Länder-Exzellenzprogramm für Lehre.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    z.B. Hochschultag (https://www.uni-muenster.de/FB10/Studium/Schueler/Hochschultag.shtml)
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Orientierungswoche (https://www.uni-muenster.de/FSMI/erstis/o-woche)
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Flächendeckende WLAN-Versorgung; bidirektional schnelle Netzanbindung; vertragsgemäße Weitergabe von günstigen Hard- und Softwarekonditionen z. B. MSDNAA; interaktive Smartboards in vielen Lehrräumen; leistungsfähige Drucker- und Kopiererinfrastruktur; persistente Kennungen.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Die Forschungsleistungen der Münsteraner Mathematiker wurden in der jüngeren Vergangenheit u.a. mit fünf Leibniz-Preisen, zwei Max-Planck-Preisen und zwei ERC-Grants ausgezeichnet. 2012 hat der Fachbereich erfolgreich eine Humboldt-Professur eingeworben. Dies belegt, dass im Fach Mathematik in Münster auf Weltniveau geforscht wird.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Über die Mitarbeiterstellen des Fachbereichs hinaus gibt es viele weitere durch Drittmittel finanzierte Promotionsstellen. Es gibt zum Beispiel im Sonderforschungsbereichs "Groups, Geometry & Actions" ein integriertes Graduiertenkolleg. Weiter ist der Fachbereich an der IMPRS Graduiertenschule des Excellenzclusters "Cell in Motion" beteiligt.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.math.uni-muenster.de
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Das Mathrix-Programm des Mathematischen Instituts unterstützt Wissenschaftlerinnen im Gleichstellungsprogramm der WWU. Es werden alle drei Jahre JProfessuren im Bereich der Mathematik für junge Nachwuchsforscherinnen ausgeschrieben u. neu besetzt. In der ersten Runde wurden zwei solche Positionen durch exzellente junge Wissenschaftlerinnen besetzt. Auf einem etwas tieferen Niveau hat das Institut Ada Lovelace-Stipendien eingeführt, um starke Kandidatinnen zu ermutigen ein Phd-Studium zu absolvieren. Das Stipendium umfasst die volle finanzielle Unterstützung und wird jedes Jahr ausgeschrieben.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren