1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Münster
  6. Rechtswissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Jura, Fachbereich

Rechtswissenschaftliche Fakultät an der Uni Münster


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 4.940 *
Anteil Besuche externer Repetitorien 63,5 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/12 Punkten

Examensvorbereitung

Examensvorbereitung 7/10 Punkten
Examensvorbereitung - Angebote 2/4 Punkten
Examensvorbereitung - Training 4/4 Punkten
Examensvorbereitung - Zusätzliche Angebote 1/2 Punkten

Studienergebnis

Examensergebnis 12,9 %

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 34,4 T€
Promotionen pro Professor 2,4

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,6
Unterstützung im Studium 2,6
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,8
Prüfungen 2,8
Unterstützung bei der Examensvorbereitung 1,5
Wissenschaftsbezug 2,3
Angebote zur Berufsorientierung 2,6
Unterstützung für Auslandsstudium 2,3
Räume 2,2
Bibliotheksausstattung 2,0
IT-Infrastruktur 2,4
Allgemeine Studiensituation 1,9
Selbstlernplätze 2,5

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Jura
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Umfassendes Lehrangebot; breites Spektrum an Grundlagenveranstaltungen; vielseitiges Schwerpunktstudium; ausgeprägte internationale Ausrichtung; unmittelbarer Einfluss der Forschungsergebnisse auf Lehrangebot und -inhalte; umfangreiches Angebot an Schlüsselqualifikationen; vielfältiges Zusatz- und Weiterbildungsangebot; interdisziplinäre Lehrangebote; Fachspezifische Fremdsprachenausbildung in drei Sprachen; Klausurwerkstatt (Einzelberatung); Seminarübungen; Umfassendes Universitätsrepetitorium sowie umfassendes Angebot im "Unirep Online" (Lernplattform etc.); Repententen-AG.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Angebote des Fachbereichs im Rahmen des Hochschultages der WWU; besondere Informations- und Kennenlerntage für Schülerinnen und Schüler am Fachbereich; Schnupperstudium der Fachschaft; individuelle Beratungsgespräche; Vorträge zur Information über das Jurastudium auf Informationsmessen an Schulen oder auf Anfrage einzelner Schulen.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    "Einführung in die Rechtswissenschaft" ist ein spezielles Veranstaltungsangebot für Erstsemesterstudierende, das sich über die drei großen Rechtsgebiete Zivilrecht, Öffentlcihes Recht und Strafrecht erstreckt. Studienberatung für Studienanfänger im Studieninformationszentrum der Fakultät mit breiten Öffnungszeiten.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    "Einführung in die Rechtswissenschaft" ist ein spezielles Veranstaltungsangebot für Erstsemesterstudierende, das sich über die d, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Besetzung einer Professur für Ausländisches und Internationales Recht zum WS 2016/17; Gründung eines Centre of Advanced Legal Studies im Sommersemester 2016; Zahlreiche Vorträge von Gastwissenschaftler(inne)n aus aller Welt; ein großer Teil der Professuren zeichnet sich durch seine Internationale Prägung aus; Zahlreiche und langjährige Partnerschaftsabkommen mit Universitäten weltweit, in deren Rahmen sowohl Mobilität der Studierenden (besonders hohe Zahl an Outgoings, ca. 200/Studienjahr), als auch Mobilität von Wissenschaftler(inne)n gefördert wird.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Umfassende nationale und internationale Datenbanken (z.B. Juris, Beck-Online, Westlaw, Heine-Online) zum Teil mit Remote Zugängen für Studierende; spez. Sehbehindertenarbeitsplätze; umfassende Laptop-Arbeitsplätze in der Bibliothek; Besprechungsräume; CIP-Pools mit großen Monitoren für bessere Recherche; internes WAP-Programm zur Optimierung der EDV-Ausstattung der Wissenschaftler; Hörsaal-Ausstattung vollumfänglich mit Beamer, Kameras etc.; Whiteboards in allen Seminarräumen des Fachbereichs; I-Displays für aktuelle Meldungen vor den Bibliotheken.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Breites Forschungsspektrum; ausgewogene Mischung zwischen disziplinorientierter und interdisziplinärer Forschung; international anerkannt; Orientierung am gesellschaftlichen Wandel (z.B. im Bereich ITM und Kriminologie)
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.jura.uni-muenster.de/de/wissenschaft/professorium/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.jura.uni-muenster.de/de/studium/studieninteressierte/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.uni-muenster.de/studieninteressierte/zulassung/auswahlgrenzen/index.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren