1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Magdeburg
  6. Fakultät für Mathematik
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Mathematik, Fachbereich

Fakultät für Mathematik


  • Universitätsplatz 2
  • 39106 Magdeburg
  • Telefon: +49 391 67-58663
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 300
Anzahl Masterstudierende 102

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 60,7 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 29,4 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 1/9 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 2/9 Punkten

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 21,8 T€
Promotionen pro Professor 0,8

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,5
Unterstützung im Studium 1,7 *
Lehrangebot 1,8
Studienorganisation 1,3 *
Prüfungen 1,4 *
Wissenschaftsbezug 1,9
Unterstützung für Auslandsstudium 1,6
Räume 1,8
Bibliotheksausstattung 1,3 *
IT-Infrastruktur 1,5
Allgemeine Studiensituation 1,5

Studierenden-Urteile für Lehramt-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende Keine Befragung
Unterstützung im Studium Keine Befragung
Lehrangebot Keine Befragung
Studienorganisation Keine Befragung
Prüfungen Keine Befragung
Schulpraxis Keine Befragung
Räume Keine Befragung
Bibliotheksausstattung Keine Befragung
IT-Infrastruktur Keine Befragung
Allgemeine Studiensituation Keine Befragung

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,5 *
Unterstützung im Studium 1,4
Lehrangebot 2,2
Studienorganisation 1,2 *
Prüfungen 1,1
Übergang zum Masterstudium 1,4 *
Wissenschaftsbezug 1,8 *
Angebote zur Berufsorientierung 2,1
Unterstützung für Auslandsstudium Zu wenige Antworten (<15)
Räume 1,9
Bibliotheksausstattung 1,4 *
IT-Infrastruktur Zu wenige Antworten (<15)
Allgemeine Studiensituation 1,5

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 100
Lehramtstudiengänge Lehramt Mathematik: allgemeinbildende Schulen (B.Sc./M.Ed.)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Mathematik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    BA/MA Mathematik mit der Möglichkeit der inhaltlichen Schwerpunktbildung durch Studienrichtungen; sehr gutes Betreuungsverhältnis, individuelle Betreuung; erst nach drei Semestern Studienrichtung festlegen (hohe Flexibilität); regelmäßige Befragung der Studierenden zur Qualität der Lehre; hoher Anteil an angewandter Mathematik; einer der wenigen Standorte in Deutschland mit dem Angebot Master Statistik; BA Angewandte Statistik ist gemeinsamer Studiengang mit Hochschule Magdeburg-Stendal; Berufspraktikum; Ringvorlesung; BA Mathematikingenieur/in mit gleichen Anteilen in Mathematik und Technik.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schnupperstudium, Herbstuni, Schüler-Arbeitsgemeinschaften Mathematik, Schülerpraktika, Korrespondenzzirkel, Tag der offenen Tür (Campus Date), Technik-Sommercamp, MINT-Praktikum, WhatsApp-Studienberatung
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Vorkurse, Einführungstage mit Studieneinführung durch Fakultät und Fachschaft, Campus- und Stadt-Rallye, studentische Mentoren, Mathe-Arbeitsraum, Mathe-Konsultation durch Tutor/inn/en höherer Semester, Veranstaltung und Unterstützungsleistung der Allgemeinen Studienberatung sowie des Campus Service Centers, Material "Wegweiser", zentrale und Fakultäts-Webseiten
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.ovgu.de/Math-p-56616.html
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Erasmus-Verträge mit KU Leuven (Belgien), Ecole Nationale de l'Aviation Civile Toulouse (Frankreich), Politecnico di Milano (italien), Universidad de Alicante (Spanien), Orta Dogu Teknik Üniversitesi Ankara (Türkei), Uppsala universitet (Schweden). Hinter den meisten dieser Orte stehen auch Forschungskooperationen.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    WLAN auf dem Campus; online-Zugriff auf wissenschaftliche Literatur (ebooks, elektronische Journale) und auf die mathematische Referate-Datenbank MathSciNet der Universitätsbibliothek auf dem Campus und von zu Hause aus; zusätzlich zu zentralen Rechnerlaboren gibt es 2 fakultätseigene Computerlabore mit 20 bzw. 5 Arbeitsplätzen, an denen fachspezifische Software wie z.B. Magma, Maple, Matlab, R und SPSS verfügbar sind; Zugriff auf mathematische Software auch von zu Hause aus; Labor mit elektronischem Whiteboard; Steckdosen für mobile Geräte
  • Besonderheiten in der Forschung
    An der Fakultät findet Forschung in Zusammenarbeit mit vielen internationalen Partnern statt. Die Fakultät ist sehr erfolgreich in der Einwerbung nationaler und internationaler Drittmitteln (u.a. ein ERC Consolidator Grant). Interessierte Studierende werden frühzeitig in Forschungsprojekte eingebunden. Es gibt zahlreiche Promotionsmöglichkeiten, beispielsweise im DFG-Graduiertenkolleg MathCoRe. Die Fakultät kooperiert eng mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen in Magdeburg wie dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer Systeme und dem Leibniz-Institut für Neurowissenschaften.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Neben der klassischen individuellen Betreuung bestehen Promotionsmöglichkeiten im DFG-Graduiertenkolleg 1554 (interdisziplinär) "Mikro-Makro-Wechselwirkungen in strukturierten Medien und Partikelsystemen" (bis 2019), im DFG-Graduiertenkolleg 2297 "Mathematische Komplexitätsreduktion". Promotionsmöglichkeiten bestehen auch am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme (MPI Magdeburg), Fachgruppe Computational Methods in Systems and Control Theory. Promotionsstipendien des Landes Sachsen-Anhalt. Promovenden und PostDocs werden unterstützt durch die Otto von Guericke Graduate Academy.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.math.ovgu.de/
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    In allen Studien- und Prüfungsordnungen sind Maßnahmen zum Nachteilsausgleich und zur Erstellung individueller Studienpläne geregelt. Barrierefreie Zugänge zu Lehr- und Bürogebäuden.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Familienfreundliche Universität: Unterstützung von Mitarbeitenden und Studierenden mit Kind u.a. durch Campus-KiTa, Campus-Kinderzimmer, Eltern-Kind-Zimmer. Unterstützung ausländischer Mitarbeitender und Studierender durch akademisches Auslandsamt. "Internationales Begegnungszentrum" mit Apartments für internationale Gastwissenschaftler/innen. Im Graduiertenkolleg "Mathematische Komplexitätsreduktion" wurden der DFG bestimmte Genderquoten zugesagt und durch offensive Ausschreibung und aktive Rekrutierung eingehalten. Aktuell wurden 50% Frauen und 35% Ausländer/innen eingestellt.
  • Sonstige Besonderheiten
    Für Studienanfänger gibt es zusätzliche Beratungs- und Betreuungsangebote durch MatheSupport (Studierende höherer Semester sind Ansprechpartner zur Klärung fachlicher Fragen zu den Lehrveranstaltungen, tägliches Angebot) und ein Mentorenprogramm für Erstsemester (studentische Initiative der Fachschaft).
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren