1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Kiel
  6. Rechtswissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Jura, Fachbereich

Rechtswissenschaftliche Fakultät an der Uni Kiel


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 2.250 *
Anteil Besuche externer Repetitorien 60,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/12 Punkten

Examensvorbereitung

Examensvorbereitung 7/10 Punkten
Examensvorbereitung - Angebote 3/4 Punkten
Examensvorbereitung - Training 2/4 Punkten
Examensvorbereitung - Zusätzliche Angebote 2/2 Punkten

Studienergebnis

Examensergebnis 28,1 %

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 10,3 T€
Promotionen pro Professor 1,8

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,6
Unterstützung im Studium 2,8
Lehrangebot 2,7
Studienorganisation 2,1
Prüfungen 3,0
Unterstützung bei der Examensvorbereitung 2,4
Wissenschaftsbezug 2,5
Angebote zur Berufsorientierung 3,1
Unterstützung für Auslandsstudium 2,5
Räume 3,0
Bibliotheksausstattung 2,2
IT-Infrastruktur 2,9
Allgemeine Studiensituation 2,5
Selbstlernplätze 2,8

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Aufbaustudiengänge LL.M. und LL.M.int. für Studierende mit ausländischem wissenschaftlichen Abschluss
schon gewusst?
Über das Fach Jura
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Breit gefächertes Schwerpunktbereichsangebot in 12 Studienschwerpunkten: 2 in Zivilrechtspflege (Familien- und Erbrecht, Zivilverfahrensrecht), Kriminalwissenschaften, Staat und Verwaltung; 4 im Wirtschaftsrecht (Arbeitsrecht, Steuerrecht, Kartell- und Urheberrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht), IPR und Rechtsvergleichung (u.a. osteuropäischem Recht), Völker- und Europarecht, Grundlagen (Rechtsphilosophie und Rechtsgeschichte), Gesundheitsrecht.
  • Studienbegleitende Zusatzqualifikationen
    Fremdsprachenzertifikat (englisch)
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    PerLe Projekte: Workshops (Studieren, aber was?; ask a student) http://www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/studienorientierung; Schnupperstudium; Studien-Informationstage; Beratungsgespräche der zentralen Studienberatung: https://www.studium.uni-kiel.de/de/studienentscheidung
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    PerLe Projekte: Lernwerkstatt (Statistik, Mikroökonomie, Wissenschaftliches Schreiben, Mathe), Repetitorium, Schreibwerkstatt, Probeklausuren: http://www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/studieneingangsphase Orientierungswoche der Fachenschaften, Beratungsgespräche der zentralen Studienberatung: https://www.studium.uni-kiel.de/de/studienbeginn
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Firmenkontaktmesse "contacts": http://www.contacts.uni-kiel.de/de
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    PerLe Projekte: Lernwerkstatt (Statistik, Mikroökonomie, Wissenschaftliches Schreiben, Mathe), Repetitorium, Schreibwerkstatt, P, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Mehrere Institute mit internationalrechtlicher Ausrichtung: Walther-Schücking Institut für Internationales Recht, Institut für Europäisches und Internationales Privat- und Verfahrensrecht, Institut für Osteuropäisches Recht.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    In den Fachbibliotheken ca. 350 Arbeitsplätze mit Anschlussmöglichkeiten für eigene Laptops, WLAN-Zugang zu Juris und Beck-online (auf dem Campus), frei zugängliche Rechercheplätze.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Beteiligung am Excellence Cluster "The Future Ocean" der CAU (mit einer Professur im Seerecht).
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren