1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. FH Zwickau
  6. Fachbereich Physikalische Technik / Informatik
Ranking wählen
Informatik, Fachbereich

Fachbereich Physikalische Technik / Informatik an der FH Zwickau


  • Dr.-Friedrichs-Ring 2a
  • 08056 Zwickau
  • Telefon: +49 375 536-1388
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 190
Anzahl Masterstudierende 40
Anteil Lehre durch Praktiker 2,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 2,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 12/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 92,3 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 87,9 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 7/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angabe
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angabe

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 21,9 T€
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 1

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9
Unterstützung im Studium 1,9
Lehrangebot 2,2
Studienorganisation 1,5 *
Prüfungen 1,8
Angebote zur Berufsorientierung 1,8
Praxisbezug Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium 2,1
Räume 1,9 *
Bibliotheksausstattung 1,5
IT-Infrastruktur 1,8
Ausstattung der Arbeitsplätze 1,6
Allgemeine Studiensituation 1,8

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Übergang zum Masterstudium Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Informatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Neben klassichen "Frontalvorlesungen" werden neue Lehrformen angewandt (Virtuell Classroom, flipped Classroom, Forschendes Lernen, Videos der Lehrveranstaltungen, Projektarbeiten). Insbesondere die theoriebegleitenden praktischen Übungen und das Arbeiten in Teams werden in jedem Modul einbezogen. Im vierten Semester und im Sommer des Masters werden große Projekte durchgeführt, in denen 6-10 Personen gemeinsam ein reales Projekt bearbeiten.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Praktika in der Hochschule Visit the applied university (Exkursionen in die Hochschule) Hochschule vor Ort (Info-Veranstaltungen in den Schulen, Ausstellungen in den Schulen) Girls-/Boys Day Schülerlabor Herbstferienuni für 11./12. Klasse KLL-Ersatz Frühstudium Sommerferienuni Werkstatt-Tage Messe ZWIK, Präsenz auf Schüler-Bildungsmessen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erstsemestereinführungswoche Informationen zum Prüfungsrecht
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Coding hackaton
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Erstsemestereinführungswoche Informationen zum Prüfungsrecht, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    LLC International Black Sea University, Tbilisi, Georgien; Georgian Technical University, Tbilisi, Georgien; INAI.KG, Bishkek, Kirgisistan
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Informatik-Projektserver für teamorientiertes Arbeiten; eHealth Labor; Virtuelle Mac-Programmierumgebung ermöglicht iOS Entwicklung auch für Studierende mit Windows- und Linux-PCs, Labor mobiles Arbeiten, Nutzung von OPAL und Big Blue Button.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Forschungsschwerpunkte: Informationsmanagement; Gestaltung und Einsatz von komplexen Informationssystemen in Produktion, Wirtschaft und Medizin; Einsatz von Intra- und Internettechnologien; E-Learning-Einsatz; objektorientierte Datenhaltung; Speicherverwaltung moderner Betriebssysteme; 3D-Modellierung und Virtuelle Welten; wissensbasierte Systeme für technische und medizinische Anwendungen; Software-Entwicklungsmodellierung; Software für komplexe Anwendungen; mobile Systeme und Anforderungsermittlung; Modellierung von Geschäftsprozessen, Telemedizin
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Absolventen werden im Rahmen von Forschungsprojekten als Teilzeitmitarbeiter eingesetzt, oft parallel zum Masterstudium in Teilzeit. Beteiligung an den Programmen zu kooperativen Promotionen Doktorranden-Kolloquien der Hochschule.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Hochschulweite Unterstützung; Saxeed.
  • Sonstige Besonderheiten
    Der Informatik Förder- und Absolventenverein bietet Unterstützung in schwierigen Studiensituationen und verbindet Studierende und Absolventen.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    www.fh-zwickau.de/pti/organisation/fachgruppe-informatik/homepage-der-fg-informatik/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren