1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. FH Zwickau
  6. Fachbereich Physikalische Technik/ Informatik
che
Informatik, Fachbereich

Fachbereich Physikalische Technik/ Informatik


  • Dr.-Friedrichs-Ring 2a
  • 08056 Zwickau
  • Telefon: +49 375 536-1388
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
ggf. weitere Studiengänge
Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
Allgemeines
Studierende insgesamt 210
Anteil Lehre durch Praktiker 8,0 %
Anzeige
Unterstützung am Studienanfang
Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 5/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 8/13 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 7/14 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang
Studienergebnis
Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 59,4 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 92,3 %
Internationale Ausrichtung
Internationale Ausrichtung Bachelor 3/11 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 3/11 Punkten
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis Bachelor 7/11 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit Unternehmen - Bachelor 56,0 %
Forschung
Forschungsgelder pro Professor 18,0 T€
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) keine
Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge
Studieneinstieg 1,7
Betreuung durch Lehrende 1,5
Dozenten 1,6
Kontakt zu Studierenden 1,5
Lehrangebot 1,8
Studierbarkeit 1,6
Berufsbezug 1,3
Praxisbezug 1,3
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume 1,4 *
Bibliotheksausstattung 1,2 *
IT-Infrastruktur 1,4
Studiensituation insgesamt 1,5
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Weitere Angaben des Fachbereichs


  • Besonderheiten in der Lehre
    Wesentliches Element der Lehre sind teamorientierte Projektarbeiten, die oft Lehrinhalte mehrerer Fächer verbinden. Dabei werden die notwendigen technischen Wekzeuge und persönlichen Skills für effektive gemeinsame Arbeit an komplexer werdenden Aufgaben systematisch vom ersten Semester an aufgebaut.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Freiwilliges Angebot für self assessment, Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Schnupperstudium, Mitarbeit von Schülern an Projekten, Individuelles Coaching, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Hilfe bei der Vernetzung der Studierenden, Semestereinführung durch die Fakultät, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Begleitprogramme für ausländische Studierende, Transferwochen für ausländische Studierende, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs in Form von individuellen Korrekturen, Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs in Form von Besprechungen, Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs in Form von Zwischentests, Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Informatik-Projektserver für teamorientiertes Arbeiten; eHealth Labor; Virtuelle Mac Programmierungebung ermöglicht iOS Entwicklung auch für Studierende mit Windows- und Linux-PCs; durch Kooperation mit den Fakultäten Elektrotechnik und Automobilbau umfangreiche modernste Laborausstattung für das Kraftfahrzeuginformatik-Studium.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Forschungsschwerpunkte: Informationsmanagement; Gestaltung und Einsatz von komplexen Informationssystemen in Produktion, Wirtschaft und Medizin; Einsatz von Intra- und Internettechnologien; E-Learning-Einsatz; objektorientierte Datenhaltung; Speicherverwaltung moderner Betriebssysteme; 3D-Modellierung und Virtuelle Welten; wissensbasierte Systeme für technische und medizinische Anwendungen; Software-Entwicklungsmodellierung; Software für komplexe Anwendungen; mobile Systeme und Anforderungsermittlung; Modellierung von Geschäftsprozessen
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.fh-zwickau.de/index.php?id=7963
  • Sonstige Besonderheiten
    Der IFABS (Informatik Förder- und Absolventenverein) bietet Unterstützung in schwierigen Studiensituationen und verbindet Studierende und Absolventen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren