1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Bucerius LS Hamburg (priv.)
  6. Studiengang Rechtswissenschaft
Ranking wählen
Jura, Fachbereich

Studiengang Rechtswissenschaft an der Bucerius LS Hamburg (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 670 *
Anteil Besuche externer Repetitorien 6,3 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/12 Punkten

Examensvorbereitung

Examensvorbereitung 8/10 Punkten
Examensvorbereitung - Angebote 3/4 Punkten
Examensvorbereitung - Training 3/4 Punkten
Examensvorbereitung - Zusätzliche Angebote 2/2 Punkten

Studienergebnis

Examensergebnis 85,5 %

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 49,1 T€
Promotionen pro Professor 2,4

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,4
Unterstützung im Studium 1,2
Lehrangebot 1,6
Studienorganisation 1,1
Prüfungen 1,5
Unterstützung bei der Examensvorbereitung 1,4
Wissenschaftsbezug 1,5
Angebote zur Berufsorientierung 1,2
Unterstützung für Auslandsstudium 1,2
Räume 1,1
Bibliotheksausstattung 1,3
IT-Infrastruktur 1,4
Allgemeine Studiensituation 1,2
Selbstlernplätze 1,2

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Master of Law and Business (MLB/LL.M.)
schon gewusst?
Über das Fach Jura
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Obligatorische Kleingruppen mit max. 20 Studierenden. Selbstorganisierte Minigruppen. Bei Bedarf Personal Coaching. Pflicht-Auslandstrimester. Zentrum für Juristisches Lernen: methodische Anleitung und Begleitung der Studierenden, Konzeption und Organisation der Examensvorbereitung, kontinuierliche Weiterentwicklung der didaktischen Kompetenz. Zentrum für Studium generale und Persönlichkeitsentwicklung (zum Teil obligatorisch). Fremdsprachen (zum Teil obligatorisch). Wirtschaft (zum Teil obligatorisch). Studium professionale. Studium personale. Technologiezertifikat. 8 Schwerpunktbereiche.
  • Studienbegleitende Zusatzqualifikationen
    Fachspezifische Fremdsprachenprüfungen; Kompetenzpass in Interkulturalität; WHU-Zertifikat in Wirtschaftswissenschaften; Philosophie-Zertifikat (Philosophicum); Technologiezertifikat; Zertifikat in IP, Media & Technology Law
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Informationsveranstaltungen und Schnuppertage an der Hochschule. Workshop "Was ist Jura?" in sechs Städten deutschlandweit. "Newsletter Jurastudium", der zum Thema Jurastudium und Bucerius Law School informiert. Facebook-Gruppe für Studieninteressierte, moderiert von Studierenden. WhatsApp-Kommunikation mit Studieninteessierten. YouTube-Kanäle zu juristischen Themen und mit Serviceinhalten.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    2-wöchiges Propädeutikum vor Start des 1. Trimesters: Einführung in das juristische Arbeiten, Kennenlern-Events, erste Falllösungen.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Veranstaltung im Rahmen des Propädeutikums "So arbeitet ein Jurist"; Besuch potenzieller Praktikumsgeber und potenzieller Arbeitgeber.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    2-wöchiges Propädeutikum vor Start des 1. Trimesters: Einführung in das juristische Arbeiten, Kennenlern-Events, erste Falllösun, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Pflichtauslandsstudium an ca. 90 Partneruniversitäten im Ausland; Master ist international und englischsprachig; fachsprachliche Pflichtenglischkurse und weitere Fremdsprachen; internationales Austauschprogramm; drei jährliche Summerschools (IP Law, Business Law, Legal Tech); Internationalisierung der Nachwuchsforschung; vermehrte Veröffentlichung von rechtswissenschaftlichen Forschungsergebnissen in anderen Sprachen; Gastdozent(inn)en aus dem Ausland; Teilnahme an internationalen Moot Court Wettbewerben; internationale Vernetzung in internationalen Vereinigungen und Projekten.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    W-LAN (u.a. eduroam) auf dem gesamten Campus; Bibliothek 24/7 geöffnet; kostenloser Zugang zu juristischen Datenbanken; wöchentlicher Notebook Support; Ausstattung der Hörsäle mit Video-Conferencing; Videostudio für digitale Lehre.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Lehrstuhl Grundlagen des Rechts; Lehrstuhl Kritik des Rechts (wird gerade besetzt); Juniorprofessur Recht und Digitalisierung; Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen; Institut für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht; Institut für Medizinrecht; Center for International Dispute Resolution; Center for Transnational IP, Media and Technology Law and Policy; Notarrechtliches Zentrum Familienunternehmen; Interdisziplinäres Programm für rechtswissenschaftliche Forschung
  • Sonstige Besonderheiten
    International Office; Career Service; über 90 Partnerhochschulen; Mitgliedschaften in internationalen Vereinigungen; finanzierbare Studiengebühren; sehr aktiver Alumniverein; exklusive Absolvent(inn)enmesse; Vertrauensprofessorin; hochschuleigenes und internes Examensvorbereitungsprogramm; Kita; Buddy-System für ausländische Austauschstudierende; breites Sportangebot, u.a. Fitnessraum auf dem Campus.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.law-school.de/deutsch/lehre-forschung/uebersicht-lehre-forschung/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.law-school.de/jurastudium/bewerbung/voraussetzungen/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren