1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. Uni Kobl.-Land./Koblenz
  6. Fachbereich 4: Informatik
Ranking wählen
Wirtschaftsinformatik, Fachbereich

Fachbereich 4: Informatik an der Uni Kobl.-Land./Koblenz


Institute für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik, Institut für Management

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 690 *
Anteil Lehre durch Praktiker 4,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 51,0 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 53,0 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 3/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 7/13 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor
Kontakt zur Berufspraxis, Master
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angabe
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angabe
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 0,0 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Professor
Promotionen pro Professor 0,6

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Rücklaufquote zu klein
Unterstützung im Studium Rücklaufquote zu klein
Lehrangebot Rücklaufquote zu klein
Studienorganisation Rücklaufquote zu klein
Prüfungen Rücklaufquote zu klein
Wissenschaftsbezug Rücklaufquote zu klein
Angebote zur Berufsorientierung Rücklaufquote zu klein
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Rücklaufquote zu klein
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Rücklaufquote zu klein
Allgemeine Studiensituation Rücklaufquote zu klein

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsinformatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Kleine Lehrgruppen, guter Zugang zu den Dozent(inn)en, kontinuierliche Lehrevaluation durch Studierende, guter Praxisbezug, gutes wissenschaftliches Niveau, gute Forschungsanbindung der Studierende durch Projektpraktika, hoher Freiheitsgrad in der Themenwahl durch große Wahlpflichtbereiche (insbesondere im Master).
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Jährlich stattfindender Tag der offenen Tür mit Studienberatung, Themenworkshops, Probevorlesung, Infos zu Studienfinanzierung und mehr: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/infotag; Schülerinfotag nach individueller Vereinbarung mit jeweiligen Lehrern: Studienberatung, Uni-Rundgang, Workshops, Vorlesungsbesuche, Laborführungen.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einwöchige Orientierungsphase: Uni-Rundgang, Kennenlerntreffen mit Fachschaftsvertretungen, Beratung zur Studiengangsplanung, zum Prüfungswesen, zum Buchungssystem für Lehrveranstaltungen. Mentorenprogramm: Masterstudierende unterstützen Erstsemester bei der Organisation des Studiums. Fachstudienberater für jeden einzelnen Studiengang stehen für individuelle Beratung zur Verfügung.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Einwöchige Orientierungsphase: Uni-Rundgang, Kennenlerntreffen mit Fachschaftsvertretungen, Beratung zur Studiengangsplanung, zu, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Englischsprachige Komponenten durch native Speakers, Unterstützung in der Planung des Auslandssemesters, viele Partneruniversitäten, Welcome Center für Incomings, Praktika teilweise in internationalen Forschungsprojekten.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    University of Bolognia, Italien; University of Trento, Italien; Turku School of Economics, Finnland; Joensuu University of Eastern Finnlan; Delft University of Technology, Niederlande; University of Nova de Lisboa, Portugal; Chalmers University of Technology, Schweden; Warsaw University of Technology, Polen; Universidad Pontificia Comillas, Spanien; University of Tartu, Estland.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Rechner-Pools, Forschungs- und Lehrlabore, Spezialausstattung für Forschungspraktika z.B. Mobilgeräte, Roboter etc., Kostenlose Microsoft-Produkte für Studierende ("Azure Dev Tools"), Clound-Infrastruktur für rechenintensive Projekte, kostenlose Nutzung einer IBM-Kollaborationssoftware.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Integration in nationale und internationale Forschungsprojekte durch Seminare, Projekt- und Forschungspraktika sowie "Research Paper" (anrechenbar mit 6 LP); Abschlussarbeiten in der Regel mit Projektbezug.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Offizielle Gründerhochschule mit Unterstützung durch Gründerbüro und Design Thinking School, direkte Nähe zum Technologiezentrum Koblenz.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/fb4
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/fb4/studierende/studienanfaenger/studienanfaenger
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren