1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. HAW Hof
  6. Fakultät Ingenieurwesen
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsingenieurwesen, Fachbereich

Fakultät Ingenieurwesen


Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

  • Alfons-Goppel-Platz 1
  • 95028 Hof
  • Telefon: +49 9281 409-3000
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 270
Anteil Lehre durch Praktiker 10,0 %

Duales Studium

Dual Studierende 60

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 4/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 7/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 7/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 100,0 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master nicht gerankt, da im Beobachtungszeitraum nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 2/11 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 1/11 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 7/10 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 2/10 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 100,0 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 33,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9
Unterstützung im Studium 1,9
Lehrangebot 2,0
Studienorganisation 1,4
Prüfungen 2,2
Angebote zur Berufsorientierung 1,9
Praxisbezug 1,9
Unterstützung für Auslandsstudium 2,3
Räume 1,2 *
Bibliotheksausstattung 1,7
IT-Infrastruktur 1,8
Ausstattung Praktikumslabore 1,3
Allgemeine Studiensituation 1,6

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Ingenieur-Spezialisierung (Studienrichtungen) ab 3. Semester in Werkstofftechnik und Produktions- und Prozessmanagement (Industrie 4.0); hoher Anteil Praktika; kleine Gruppen in Studienrichtungen ermöglichen individuelle Betreuung der Studierenden; Durchführung von Projekten mit der Industrie als Teil des Studiums.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Schnupperstudium, Mitarbeit von Schülern an Projekten, Pflichtberatungsgespräche, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Semestereinführung durch die Fakultät, Semestereinführung durch die Fachschaft, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Angebote für studienrelevante Kompetenzen (Schreibwerkstatt, Selbstorganisation), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Studieneingangskoordinator, Studentische Mentoren, Kolloquien, Pflichtberatungsgespräche, Begleitprogramme / Transferwochen für ausländische Studierende, semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (Zwischentests, individuelle Korrekturen / Besprechungen), geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6- und 7-/8-Semesteroption, u.ä.)
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Mitarbeit an Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Industrieunternehmen im Spezialisierungsbereich möglich.
  • Forschungsthemen in der Lehre
    Smart Grid; Faserverstärkte Verbundwerkstoffe; Mehrschicht-Polyolefinfolien; Metallisierung neuartiger Textilstrukturen mittels Dünnschichttechnik.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Masterstudium im Rahmen von Projekten an den Instituten für Materialwissenschaften und Informatik oder Forschungsprojekten von Professoren (meist gefördert durch Drittmittel).
  • Förderung von Promotionsverfahren
    Kooperative Promotionen bei geeigneten Studierenden.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.hof-university.de/forschung/forschungsinstitute.html
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Beratungs- und Hilfsangebote zu Start-Ups.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Studienverlängerung; Hilfe bei der Suche von Abschlussarbeiten.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung von Diversity
    Anteil Studierender mit Migrationshintergrund ca. 15-20%: zusätzliches Angebot von Tutorien und Repititorien in MINT-Fächern, teilweise auch in Muttersprache.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren