1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. HTWG Konstanz
  6. Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Ranking wählen
Wirtschaftsingenieurwesen, Fachbereich

Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik an der HTWG Konstanz


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 250 *
Anteil Lehre durch Praktiker 9,0 % *

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 75,2 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 100,0 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 5/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master
Genutzte Auslandsplätze 2,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 7/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 54,5 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 86,2 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 40,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1
Unterstützung im Studium Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Lehrangebot 2,1
Studienorganisation 1,8
Prüfungen Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Angebote zur Berufsorientierung 2,1
Praxisbezug 2,1
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume 2,6
Bibliotheksausstattung 1,6
IT-Infrastruktur 2,1
Ausstattung Praktikumslabore 1,7
Allgemeine Studiensituation 1,7

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Förderung der Studierenden in allen Studienphasen (Stützkurse, kleine Gruppen, Zusatzübungen, Tutorien); Tutor(inn)entätigkeit; praxisnahe Ausbildung und gute Industriekontakte; substantielles Grundstudium; breites Angebot im Hauptstudium (zahlreiche Wahlmöglichkeiten zur individuellen Studiengestaltung); 5 Vertiefungsrichtungen im Hauptstudium: Automatisierungs-, Informations- oder Kommunikationstechnik, Supply Chain Management, Energiewirtschaft; moderne Laborausstattung; gestuftes System von Infoveranstaltungen in Erstsemestern und in jedem höheren Semester; Praxissemester.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    MitStudieren; Schnupperstudium; Studieninformationstag; Schülerinnentag; VDE-University; Korona-Minis.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    It's a match Kennenlerntag, 2-tägige Einführungsveranstaltung mit Tischmesse
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Tag der Elektotechnik
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    It's a match Kennenlerntag, 2-tägige Einführungsveranstaltung mit Tischmesse, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Zahlreiche institutionalisierte Hochschulkontakte mit Partnerhochschulen weltweit; Ab dem zweiten bis siebten Semester eine Lehrveranstaltung auf englisch, um den Spracherwerb auch auf der Fachebene zu fördern.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Große Anzahl von Laboren, die sehr gut ausgestattet sind; zwei Schiffe (Solar + Brennstoffzellen) für Laborpraktika, Projektarbeiten und Forschung; fakultätseigene PC-Räume; Softwarelizenzen, die den Studierenden auch die Nutzung außerhalb der Hochschule ermöglichen; beste Hochschulbibliothek in Deutschland 2009 - 2015 (BIX); WLAN auf Campus zugänglich.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Gezielte Forschungsförderung im Struktur- und Entwicklungsplan verankert; Individualforschung wird unterstützt; vielfältige F&E-Themen (siehe angegebene Internetadresse); Projekt- und Abschlussarbeiten in aktuellen Forschungsbereichen; einige Masterstudierende sind gleichzeitig als Projektmitarbeiter in der Forschung tätig.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Zur Unterstützung von Unternehmensgründungen kooperiert die Hochschule mit dem Gründerbüro Campus Startup Konstanz. Zudem ist die HTWG eine von europaweit sieben Hochschulen, an der die internationale CREA-Summer-Academy im Rahmen der Startup-Europe-Initiative stattfindet.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.htwg-konstanz.de/forschung-und-transfer/projekte/ei/elektro-und-informationstechnik/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.htwg-konstanz.de/studium/studienorientierung/studienorientierung/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren