1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Medizin
  5. Uni Kiel
  6. Medizinische Fakultät
Ranking wählen
Medizin, Fachbereich

Medizinische Fakultät an der Uni Kiel


  • Christian-Albrechts-Platz 4
  • 24118 Kiel
  • Telefon: +49 431 880-2620
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 2.090

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 6/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 83,8 % *
Erfolgsquote erster Abschnitt Med. Prüfung (M1) 85,5 %
Examensergebnis zweiter Abschnitt Med. Prüfung (M2) 496,0 Standardpunkte

Forschung

Veröffentlichungen pro Professor 10,0
Zitationen pro Publikation 10,2
Forschungsgelder pro Professor 399,9 T€
Promotionen pro Professor 1,5
Habilitationen pro 10 Professoren 1,3
Forschungsreputation 2,6 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,6
Unterstützung im Studium 2,6
Betreuung im Patienten-Unterricht 2,6
Lehrangebot 3,0
Studienorganisation 1,8
Prüfungen 2,5
Verzahnung Vorklinik-Klinik 2,6
Wissenschaftsbezug 2,9
Angebote zur Berufsorientierung 2,6
Unterstützung für Auslandsstudium 2,7
Räume 2,4
Bibliotheksausstattung 1,8
IT-Infrastruktur 2,6
Skills Labs 2,2
Allgemeine Studiensituation 2,2

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Medizin
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Fakultät führt im WS 20/21 und SS 21 ein Pilotprojekt zur Telemedizin in der Lehre durch, in dem intensivmedizinische Patienten über telemedizinisches Equipment in die Lehre eingebunden werden, so dass Studierende auch in Pandemiezeiten nah am Patienten ausgebildet werden können. Bei Erfolg des Projekt wird eine dauerhafte Integration in die curriculare Lehre angestrebt.
  • Ausgestaltung von Übungsmöglichkeiten
    Die Fakultät verfügt über ein Skills Lab. Es werden angeleitete Kurse angeboten, in denen Studierende an Modellen oder mit/-aneinander verschiedene Untersuchungstechniken erlernen können. Tutor*innen erhalten entsprechende Ausbildungen, um die Kurse anleiten zu können. Modelle und Untersuchungen aus verschiedenen Fächern sind vorhanden, z.B. Reanimation, Beatmung, gynäkologische und rektale Untersuchung, Katheterlegen, Blutentnahme, Untersuchung HNO und Auge, Orthopädische Untersuchung, körperliche Untersuchung, Auskultation, Naht- und Knotenkurse, Kommunikation uvm. Simulations-OP.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Begrüßungsveranstaltung, Informationen auf der Homepage zum Studienstart, Erstsemesterbroschüre
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Begrüßungsveranstaltung, Informationen auf der Homepage zum Studienstart, Erstsemesterbroschüre , Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Medizinische Universität Innsbruck, Wien, Österreich; Medizinische Universität Wien, Wien, Österreich; Universität Gent, Gent, Belgien; Universität Cadiz, Cadiz, Spanien; Université de Bretagne Occidentale, Brest; Frankreich; Universidad Complutense de Madrid, Madrid, Spanien; Université de Bourgogne, Dijon, Frankreich; Università degli Studi di Palermo, Palermo, Italien; Ankara Üniversitesi, Ankara, Türkei
  • Weitere Informationen zur Forschung
    www.medizin.uni-kiel.de/de/forschung
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.medizin.uni-kiel.de/de/studium/medizin/erstsemester-infos
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren