1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Medizin
  5. Uni Magdeburg
  6. Medizinische Fakultät
Ranking wählen
Medizin, Fachbereich

Medizinische Fakultät an der Uni Magdeburg


  • Leipziger Straße 44
  • 39120 Magdeburg
  • Telefon: +49 391 671-5750
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.560

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 11/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 84,6 % *
Erfolgsquote erster Abschnitt Med. Prüfung (M1) 93,7 %
Examensergebnis zweiter Abschnitt Med. Prüfung (M2) 494,0 Standardpunkte

Forschung

Veröffentlichungen pro Professor 10,2
Zitationen pro Publikation 7,0
Forschungsgelder pro Professor 394,7 T€
Promotionen pro Professor 1,7
Habilitationen pro 10 Professoren 1,4
Forschungsreputation 1,6 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,5
Unterstützung im Studium 2,1
Betreuung im Patienten-Unterricht 2,8
Lehrangebot 2,7
Studienorganisation 1,8
Prüfungen 2,2
Verzahnung Vorklinik-Klinik 2,5
Wissenschaftsbezug 2,5
Angebote zur Berufsorientierung 2,4
Unterstützung für Auslandsstudium Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Räume 2,5
Bibliotheksausstattung 1,7
IT-Infrastruktur 2,2
Skills Labs 1,5
Allgemeine Studiensituation 2,3

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Masterstudiengang Immunologie
schon gewusst?
Über das Fach Medizin
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Persönliche Nähe zu Dozenten, engagierte Lehrende, kleiner Campus, individuelle Beratung und Betreuung im Studiendekanat, Seminargruppen.
  • Ausgestaltung von Übungsmöglichkeiten
    Hochmodernes Skillslab mit Simulationsarena und Simulations-OP; Übungsmöglichkeiten im Präparationssaal; AMBOSS; POL-Veranstaltungen.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Campusday, Studienberatung von Schulklassen vor Ort mit Besichtigungen; Hochschulinformationstag sowie begleitende Kampagne und Aktivitäten zur Studienorientierung und –information: http://www.servicecenter.ovgu.de/ Last-Minute-Studieninfotag Allgemeine Schülerpraktika Für einen Tag Student/in sein Girls'- und Boys' Day WhatsApp-Studienberatung https://www.ovgu.de/studienberatung_whatsapp.h
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungstage, Erstsemestertutorenprogramm, FARA-Unterstützung, Erstiheft, Erstberatung von internationalen Studierenden und zusätzliche Tutorien
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Einführungstage, Erstsemestertutorenprogramm, FARA-Unterstützung, Erstiheft, Erstberatung von internationalen Studierenden und zusätzliche Tutorien, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Université Claude Bernard Lyon 1, Frankreich; Medizinische Universität Innsbruck, Österreich; Universidad de Murcia, Spanien; Marmara University Istanbul, Türkei; Charles University Prague, Tschechien; Kanazawa Medical University, Japan; Vietnam Military Medical University, Vietnam; Kansas University, USA; Universidad del Mayab Merida, Mexiko; Universidad de Guadalajara, Mexiko
  • Besonderheiten in der Forschung
    Die Medizinische Fakultät unterhält gemeinsam mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen (LIN, DZNE, HZI, MPI) die beiden Forschungsschwerpunkte "Immunologie und Molekulare Medizin der Entzündung" und "Neurowissenschaften" mit ihrer hochauflösenden invasiven und nicht invasiven Bildgebung. Ihre Weiterentwicklung und Translations-fokussierte Vernetzung mit den technischen Fakultäten sowie regionalen KMU in Verbindung mit bildgeführter, minimal-invasiver Intervention bilden die Grundlage für innovative Ansätze in der Medizintechnik und damit für individualisierte Patientenversorgung.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Nachwuchsfonds: Bereitstellung von Mitteln für die Teilnahme an nationalen und internationalen Tagungen, Symposien etc. sowie für den Methodentransfer (Teilnahme an Lehrgängen, Weiterbildungen oder direkten Laboraufenthalten); Promotionsstipendium: Vergabe von Stipendien an Promovenden zur Fertigstellung ihrer Promotion auf Antragsbasis mit Berichtspflicht und der Auflage zum Besuch von Weiterbildungsveranstaltungen zum wissenschaftlichen Arbeiten; DFG-geförderte Graduiertenkollegs mit dezidierten Programm-Modulen; Else Kröner-Forschungskolleg Magdeburg.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.med.uni-magdeburg.de/Forschung.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren