1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Zahnmedizin
  5. Uni Regensburg
  6. Fakultät für Medizin
Ranking wählen
Zahnmedizin, Fachbereich

Fakultät für Medizin an der Uni Regensburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 520
Bereitstellung Instrumente Vorklinik ja, (überwiegend) kostenfrei
Bereitstellung Instrumente Klinik ja, (überwiegend) kostenfrei

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 91,2 % *

Forschung

Veröffentlichungen pro Professor 7,8
Zitationen pro Publikation 4,7
Forschungsgelder pro Professor 90,1 T€
Promotionen pro Professor 7,6
Habilitationen in 10 Jahren 13,0

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2
Unterstützung im Studium Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Lehrangebot 2,8
Studienorganisation Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Prüfungen Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Wissenschaftsbezug 2,7
Angebote zur Berufsorientierung 2,1
Unterstützung für Auslandsstudium 3,6
Räume 1,7
Bibliotheksausstattung 1,7
IT-Infrastruktur Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Behandlungsstühle 1,3
Phantomköpfe 1,3
Allgemeine Studiensituation 2,1

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Kooperationsstudiengänge: Computational Science (BSc), Medizininformatik (BSc), Biomedical Engineering (BSc), Computational Science (MSc), Informatik mit Schwerpunkt Medizinische Informatik (MSc); Promotionsprogramme: Graduiertenschule Biomedizin BioMediGS (Dr. rer. physiol.), Humanwissenschaften (Dr. sc. hum.), Graduiertenschule Lebenswissenschaften RIGeL (Dr. rer. nat.), Graduiertenschule MedReGS, Else Kröner-Forschungskolleg Regensburg - Interdisziplinäre translationale Immuno-Onkologie, Promotionsstipendium
schon gewusst?
Über das Fach Zahnmedizin
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Mischung von Vorlesungen, Kleingruppenunterricht und Praktika unter Einbeziehung aktueller eigener und internationaler Forschungsergebnisse.
  • Studienbegleitende Zusatzqualifikationen
    Doktorandenseminare; Seminare zu Themen der Gesundheitsforschung; Lernmodule im Rahmen der Virtuellen Hochschule Bayern; Notfallpraktikum im Studentischen Ausbildungs- und Trainingszentrum der Universität Regensburg StATUR; Vorlesung zur zahnmedizinischen Werkstoffkunde (Komposite, Keramik) in Kooperation mit der Ostbayerischen Technischen Hochschule OTH; Schulung zum Hygienemanagement im klinischen Betrieb
  • Vermittlung von Fertigkeiten in der Diagnostik
    Klinische Kurse in allen zahnmedizinischen Fachbereichen; Seminare und Übungsfälle; Tutorien; Bildschirmdemonstrationen; Online-Kurse; Studentisches Ausbildungs- und Trainingszentrum der Universität Regensburg StATUR; Standardisierte Patienten
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschulinformationstag: Am Regensburger Hochschultag können Studieninteressierte die Studienangebote und den Regensburger Campus kennenlernen, sich an Infoständen oder Führungen über den Wunschstudiengang informieren und bei Vorträgen viele Tipps zu Themen wie Studienfinanzierung, Zulassungsverfahren und Auslandsaufenthalt holen.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Veranstaltungen der Fachschaft
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Veranstaltungen der Fachschaft, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Teilnahme der Studierenden an Tagungen im Rahmen der Forschungstätigkeit z.B. des Council of European Dentist CED oder der International Association for Dental Research IADR, studentischer Austausch mit der Universität Pilsen.
  • Behandlungseinheiten und Simulationsplätze
    97 Behandlungseinheiten, 40 Simulationsplätze
  • Besonderheiten in der Forschung
    Orale Strukturbiologie; Biokompatibilität zahnärztlicher Werkstoffe; Dentale Stammzellen und Tumoren im Mund-, Kiefer-, Gesichtsbereich; Photodynamische antimikrobielle Therapie; Orthodontische Zahnbewegungen; Werkstoffkundliche Test- und Simulationsverfahren; Immunmodulation; Biofilm.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Die Fakultät wählt besonders anspruchsvolle Promotionsprojekte für Promotionsstipendien aus und unterstützt und gewinnt so hochqualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchs. Außerdem werden Doktorandenseminare, eine Vorlesungsreihe zur guten wissenschaftliche Praxis sowie Praktika in Forschungslaboren angeboten, jährliche Symposien für den wissenschaftlichen Nachwuchs organisiert sowie Auslandsaufenthalte zu Zwecken der Forschung vermittelt und die Teilnahme an Kongressen ermöglicht. Der Alumniverein der Zahnmedizin unterstützt Nachwuchswissenschaftler bei Kongressbeiträgen finanziell.
  • Sonstige Besonderheiten
    Individuelle Betreuung des Studierenden; integrierte Ausbildung in der zahnärztlichen Berufskunde; Mentoringkonzept; Skripten und eigene Lehrbücher verfügbar; Spezielle Bibliothek mit Arbeitsplätzen und Online-Zugang für Studierende.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    www.uni-regensburg.de/medizin/fakultaet/forschung/index.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren