1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. Uni Münster
  6. Fachbereich 10 - Mathematik und Informatik
Ranking wählen
Informatik, Fachbereich

Fachbereich 10 - Mathematik und Informatik an der Uni Münster


Institut für Informatik

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 780
Anteil Lehre durch Praktiker 0,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 0,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 70,6 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 44,1 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 0,0 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 0,0 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 4,2
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 26,6 T€
Promotionen pro Professor 0,6

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,1
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 2,8
Studienorganisation 1,6 *
Prüfungen 1,8 *
Wissenschaftsbezug Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Angebote zur Berufsorientierung Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur 2,0
Ausstattung der Arbeitsplätze Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Allgemeine Studiensituation 2,0

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Informatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Der Bachelor weist einen umfangreichen Nebenfachanteil auf, der eine frühe interdisziplinäre Qualifikation ermöglicht. Diese kann im Master im Rahmen von fachübergreifenden Studien weiter ausgebaut werden. In beiden Studiengängen führen Projektseminare über das forschende Lernen in die Projektarbeit ein. Das LearningCenter Informatik bietet für Studierende der Informatik im ersten bis dritten Fachsemester fachliche, methodische und technische Unterstützung. Ziel des LearningCenter Informatik ist es, vor allem Studieneinsteigern den Übergang von der Schule zur Universität zu erleichtern.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Der Hochschultag in Münster bietet die Möglichkeiten reale Vorlesungen und Seminare u.a. in der Informatik zu besuchen, einen Eindruck von den Studienbedingungen zu erhalten und sich mit der eigenen Studienwahlentscheidung auseinanderzusetzen. Die Informatik beteiligt sich mit Vorträgen an der NRW-Initiative "Langen Abend der Studienberatung" und am Münsteraner Mathetag des Fachbereichs.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Zentrale Erstsemesterbegrüßung des Rektorats, Orientierungswoche der Fachschaft, Vorkurs Mathematik (empfohlen für Informatik)
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Mathe und Informatik bieten Perspektiven, ein Angebot der Fachschaft zur Berufsorientierung
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Zentrale Erstsemesterbegrüßung des Rektorats, Orientierungswoche der Fachschaft, Vorkurs Mathematik (empfohlen für Informatik), Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Ecole Nationale Supérieure d'Ingénieurs de Caen, Frankreich; Göteborgs Universitet, Schweden; Technische Universität Wien, Österreich; Universidad de La Laguna, Spanien; Universidad de Valladolid, Spanien; Università degli Studi di Salerno, Italien; Uppsala Universitet, Schweden; Université de Paris-Sud (Paris XI), Frankreich; Bilkent Üniversitesi, Ankara, Türkei; Slovenská Technická Univerzita v Bratislave (STU), Slovakei
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Computergraphik-Labor, Virtual-Reality-Labor, Testbed für industrielle Steuerungssysteme basierend auf Raspberry-Pies, Netzwerk- und GPU-Labor, Autonome Roboter mit Lego Mindstorms.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Die am Fachbereich angesiedelten Professuren decken nur einen Teil der am Standort vorhandenen informatiknahen Forschung ab. Neben dem Institut für Informatik sind u.a. die Institute für Bioinformatik, Geoinformatik, Medizinische Informatik und Wirtschaftsinformatik in der fachwissenschaftlichen Forschung und Lehre im Bereich der Informatik aktiv. Darüber hinaus gibt es starke und langjährige Kooperationen mit den Lebenswissenschaften.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Gemeinschaftsräume zur Förderung der Interaktion zwischen den Arbeitsgruppen; Mentoring für weibliche Masterstudierende in der Abschlussphase; Oberseminare für Doktoranden; Teilnahme an internationalen Konferenzen und Workshops; Weiterbildungsmöglichkeiten und Beratungsangebote des Graduate Centre der Universität, wie z.B. Beratung und Unterstützung für Doktorandinnen und Doktoranden und PostDocs zum akademischen Schreiben und individuelle oder Gruppen-Beratung für PostDocs zu allen überfachlichen Fragen.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Das REACH - EUREGIO Start-up Center der Universität Münster unterstützt Unternehmensgründer mit zahlreichen Services, wie z.B. Coaching von Gründungsteams und Beratung zu Gründerstipendien. Die Vorlesung "Principles of Entrepreneurship" wird vom REACH angeboten und kann im Rahmen der Allgemeinen Studien im Bachelor angerechnet werden. Über den Minor Entrepreneurship des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik werden weitere Vorlesungen angeboten, die im Rahmen des Moduls "Fachübergreifende Studien" auch im Master Informatik angerechnet werden.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    www.uni-muenster.de/Informatik/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-muenster.de/FB10/Studium/Fachstudienberatung/index.shtml
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren