1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. RWTH Aachen
  6. Fakultät 1 - Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften
Ranking wählen
Biologie / Biowissenschaften, Fachbereich

Fakultät 1 - Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften an der RWTH Aachen


Fachgruppe Biologie

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Lehre in Kernbereichen
Studierende insgesamt 1.550

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 85,6 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 34,2 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Unterstützung im Studium Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Lehrangebot 2,1
Vermittlung fachwissenschaftlicher Kompetenzen 8/8 Punkten
Vermittlung methodischer Kompetenzen 5/8 Punkten
Vermittlung fachübergreifender Kompetenzen 4/6 Punkten
Studienorganisation 1,5 *
Prüfungen 2,0
Laborpraktika 1,5
Exkursionen Fallzahl kleiner 15
Wissenschaftsbezug 1,7
Angebote zur Berufsorientierung Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Unterstützung für Auslandsstudium Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Räume 1,8
Bibliotheksausstattung 1,8 *
IT-Infrastruktur 1,7 *
Allgemeine Studiensituation Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 158
Lehramtstudiengänge Abschlüsse: Bachelor of Education, Master of Education; Lehramtstypen: LA Sek II/Gym, LA Sek II/Beruf
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Biologie zeichnet sich durch anwendungs- und grundlagenorientierte Forschung aus, die traditionell stark durch interdisziplinäre Arbeit geprägt ist. Es gibt starke Kooperationen in Lehre und Forschung mit dem Universitätsklinikum Aachen, den Helmholtzzentren in Jülich und Leipzig, dem Fraunhofer Institut für Molekulare Biotechnologie und Angewandte Ökologie (IME), dem Leibniz Institut DWI und den Ingenieurs- und Geowissenschaften der RWTH. Studierende werden u.a. durch UROP-Praktika für Undergraduates sehr früh in die aktive Forschung eingebunden.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Tag der Biologie und Biotechnologie, ganztägiger Biologie-spezifischer Informationstag, RWTH Studieninformationstage, RWTH Self-Assessment, Kinderuni, Girls'Day,Boys'Day, Schüleruni
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Einführungswoche für Erstsemester, Tag der Biologie und Biotechnologie, ganztägiger spezifischer Informationstag, individuelle Beratung
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Einführungswoche für Erstsemester, Tag der Biologie und Biotechnologie, ganztägiger spezifischer Informationstag, individuelle Beratung , Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Die Biologie mit ihren Studiengängen ist international sehr gut vernetzt: z.B. IDEA-League, Verbindungen zu den anderen führenden Technischen Universitäten in Europa. In der Biotechnologie und Umweltforschung sind zahlreiche Kooperationsvereinbarungen mit renommierten Universitäten in Europa, Nordamerika, Asien, und Australien abgeschlossen. Undergraduates können durch das UROP-Programm bei TOP-Universitäten an Forschungsprojekten mitwirken.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Die Forschung der Aachener Biologie und Biotechnologie fokussiert sich auf zwei Schwerpunkte: Bio-Economy und Neurobiology & Biomedical Life Science. Hierrunter gliedern sich folgende vier Institute die international sowie interdisziplinär gut vernetzt sind: Plant Biology; Biotechnology; Ecology & Computational Life Science; Neurobiology & Medical Life Science. Es bestehen unter anderem enge Kontakte zum Universitätsklinikum Aachen, Fraunhofer IME, DWI Leibniz-Institut für Interaktive Materialien und dem Helmholtz-Zentrum Für Umweltforschung Leipzig.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    UROP Programm für Undergraduates, welches eine aktive Beteiligung in Forschungsprojekten an der RWTH und im Ausland ermöglicht; Forschungsorientiertes Lernen; Mentoringprogramm der RWTH; Doktorandenstudium.
  • Sonstige Besonderheiten
    Starke Quervernetzung innerhalb der RWTH Aachen University. Dadurch kann nach einem grundständigen Studium die wissenschaftliche Zukunft in der gesamten Diversität der exzellenten Hochschulforschung gelegt werden.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.biologie.rwth-aachen.de/cms/Biologie/Studium/~fivuu/Vor-dem-Studium/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren