1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Hannover
  6. Zentrale Einrichtung Biologie Hannover
Ranking wählen
Biologie / Biowissenschaften, Fachbereich

Zentrale Einrichtung Biologie Hannover an der Uni Hannover


Zentrale Einrichtung Biologie c/o Leibniz Universität Hannover

  • Herrenhäuser Straße 2
  • 30419 Hannover
  • Telefon: +49 511 762-4936
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studienangebot in Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover und der Tierärztlichen Hochschule Hannover.

Allgemeines

Lehre in Kernbereichen
Studierende insgesamt 860

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 12/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 79,7 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 66,7 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,9
Unterstützung im Studium 2,7
Lehrangebot 2,6
Vermittlung fachwissenschaftlicher Kompetenzen 6/8 Punkten
Vermittlung methodischer Kompetenzen 4/8 Punkten
Vermittlung fachübergreifender Kompetenzen 3/6 Punkten
Studienorganisation 2,4 *
Prüfungen 2,6
Laborpraktika 2,2
Exkursionen 2,0
Wissenschaftsbezug 2,6
Angebote zur Berufsorientierung Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Unterstützung für Auslandsstudium 2,3
Räume 2,0
Bibliotheksausstattung 2,0 *
IT-Infrastruktur 2,8 *
Allgemeine Studiensituation 2,7

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 394
Lehramtstudiengänge Abschlüsse: Zwei-Fach-Bachelor, Master of Education; Lehramtstypen: LA Sek II/Gym
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Veranstaltungen werden von drei Hochschulen angeboten: Leibniz Universität Hannover, Stiftung Tierärztliche Hochschule, Medizinische Hochschule Hannover bieten eine breite Exzellenz in der Lehre mit zahlreichen Wahlmöglichkeiten an. In die Studiengänge Molekulare und Angewandte Pflanzenwissenschaften sowie im Bachelorstudiengang Biologie wurde ein Mobilitätsfenster curricular verankert.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Angebote wie Ab-ins-Studium; Hochschulinformationstage (2019 virtuelle Durchführung),
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Vorkurse und virutelle Brückenkurse, Erstsemesterbergrüßung, Stundenplanworkshops und Orientierungstage Tutorien in allen biologischen Grundmodulen des 1. Semesters, Unterstützung durch Studierendencoaches der Nat. Fakultät, Studiengangkoordination in allen Studiengängen sowie Fachberatung Beratung für Studierende mit Handicap
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Die Zentrale Studienberatung der LUH vertritt alle Studiengänge auf Messen.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse und virutelle Brückenkurse, Erstsemesterbergrüßung, Stundenplanworkshops und Orientierungstage Tutorien in allen biologischen Grundmodulen des 1. Semesters, Unterstützung durch Studierendencoaches der Nat. Fakultät, Studiengangkoordination in allen Studiengängen sowie Fachberatung Beratung für Studierende mit Handicap , Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Die Leibniz Universität Hannover unterhält das Hochschulbüro für Internationales, das ein großes Angebot an Austauschprogrammen vorhält und die Studierenden qualifiziert berät. An der Naturwissenschaftlichen Fakultät wurde ein Team International gegründet, in dem sich die einzelnen Fächer miteinander vernetzt haben.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Im Internet sind sind die Forschungsschwerpunkte detailliert gelistet.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Die Graduate School of Natural Sciences wurde 2009 an der Leibniz Universität Hannover gegründet. Seit dem Wintersemester 2010/11 werden fachspezifische und berufsrelevante Fortbildungskurse und Qualifizierungsangebote für alle Promovierenden, Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler angeboten. GRANAT kooperiert mit der Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover. Die Organisation ist zuständig für die Förderung von Individualpromotionen und Promotionen in strukturierten Promotionsprogrammen der Naturwissenschaftlichen Fakultät.
  • Sonstige Besonderheiten
    Zwischen den einzelnen Bachelorstudiengängen der Naturwissenschaftlichen Fakultät, einschließlich der Lehramtsstudiengänge kann leicht gewechselt werden. Es gibt zahlreiche Masterstudiengänge für die Biologie: Molekulare Mikrobiolgie, Pflanzenbiotechnologie, Food Research and Development, alle an der LUH; Masterstudiengang Animal Biology & Biomedical Sciences an der TiHo; Masterstudiengang Biochemie, Biomedizin und Biomedizinische Datenwissenschaft an der MHH.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren