1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Pflegewissenschaft
  5. EvHS Nürnberg
  6. Studiengänge Gesundheit und Pflege
Ranking wählen
Pflegewissenschaft, Fachbereich

Studiengänge Gesundheit und Pflege an der EvHS Nürnberg


  • Bärenschanzstraße 4
  • 90429 Nürnberg
  • Telefon: +49 911 27253-880
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 420
Anteil Lehre durch Praktiker 35,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 33,0 %

Duales Studium

Dual Studierende 150
Ausmaß der Verzahnung

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 100,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 56,9 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 100,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 30,5 T€
Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,0
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 2,8 *
Studienorganisation 1,7
Prüfungen 2,0 *
Praxisbezug Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume 2,1
Bibliotheksausstattung 2,0
IT-Infrastruktur 2,1
Allgemeine Studiensituation 2,2

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Pflegewissenschaft
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Berufsbasar Melanchthon Gymnasium https://www.melanchthon-gymnasium.de/die-schule/studienbasar/ Studieninfotage der EVHN https://www.evhn.de/hochschule/aktuelles/veranstaltungen/informationstag-fuer-studieninteressierte-online (in Kooperation mit der Arbeitsagentur) Deutscher Evangelischer Kirchentag (alles SG)
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Brückenkurs der EVHN (für alle Studierenden zugänglich) Erstsemesterhandbuch 2-tägige Einführungsveranstaltungen Studiengangs Forum in moodle Studienfachberatung durch StGL Studienpaten aus höheren Semestern
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Regional Studieren Ansbach (in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Ansbach) Vocatium Erlangen und Nürnberg (https://www.evhn.de/hochschule/aktuelles/veranstaltungen/informationstag-fuer-studieninteressierte-online) Altenpflegemesse Nürnberg https://altenpflege-messe.de/ap_home_de Hochschulinformationstage (HIT) Würzburg)
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Brückenkurs der EVHN (für alle Studierenden zugänglich) Erstsemesterhandbuch 2-tägige Einführungsveranstaltungen Studiengangs Forum in moodle Studienfachberatung durch StGL Studienpaten aus höheren Semestern , Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Förderung von Kurzaufenthalten (ab einer Woche) im europäischen und außereuropäischen Ausland, durch Vermittlung von Kontakten und Anrechnung aufs Studium; Präsentation von Auslandsaufenthalten für andere Studierende im Rahmen der Berufemesse; August 2014 erstmals summer school durchgeführt, die 2016 wiederholt werden soll; zwei Kooperationspartner von Pflege Dual bieten Auslandsaufenthalte im Rahmen der praktischen Ausbildung an.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Fachhochschule Koszalin, Polen; Tampere University of Applied Sciences, Finnland; FHS St. Gallen University of Applied Sciences, Schweiz; University of South Caroline, Columbia, USA; FURB - UNIVERSIDADE REGIONAL DE BLUMENAU, Brasilien
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Skills- und Simulationslabor: Szenarien in der Akutpflege, in der Langzeitpflege und in der pädiatrischen Pflege, Notfall-Szenarien, Alterssimulationsanzug; Datenbanken: Cochrane Library, CINAHL, PsycInfo (mit zahlreichen Volltextzugriifen), umfangreiches E-Book-Angebot (Springer Verlag, Hogrefe Verlag etc.), Clinical Key Student Pflege (Elsevier Verlag).
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Internetplattform "Wissenschaft in der Pflegepraxis" in Kooperation mit Elsevier-Verlag zum Lehrbuch Pflege Heute; Publikation von sehr guten Bachelor- und Masterarbeiten; Internetplattform "KiDoks"; Einreichung sehr guter Hausarbeiten und Bachelorarbeiten zur Publikation in Zeitschriften und/oder Konferenzen; Institut für Pflegeforschung, Gerontologie und Ethik; Beteiligungsmöglichkeit an Forschungsprojekten für interessierte und begabte Studierende; Mitgliedschaft im Bayerischen Wissenschaftsforum; Verbundkolleg Gesundheit, Promotionsmöglichkeit.
  • Sonstige Besonderheiten
    Angebot eines jährlichen Fachtages (Vorträge und Workshops von und mit nationalen bzw. internationalen Referenten, Präsentation sehr guter studentischer Arbeiten für ein Fachpublikum, Austausch mit der überwiegend regionalen Fachwelt); jährliche Berufemesse Gesundheit und Pflege zur Kontaktpflege in der Region für Berufstätigkeit während und nach dem Studium; Praktika; Überblick über die Unterschiedlichkeit von Arbeitsfeldern in verschiedenen Einrichtungen und Austausch mit Partnern der Region.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren