1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. HFT Stuttgart
  6. Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Informatik, Fachbereich

Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 270
Anzahl Masterstudierende 50
Anteil Lehre durch Praktiker 20,0 %

Duales Studium

Dual Studierende keine

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 66,0 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 68,3 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 1/9 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 6/9 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 8/11 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 86,5 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 97,3 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 50,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor nicht ausgewiesen, da im Durchschnitt <3 Professoren am Fachbereich
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) keine

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,8
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 2,3
Studienorganisation 1,8 *
Prüfungen 2,1
Angebote zur Berufsorientierung Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Praxisbezug Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung für Auslandsstudium 1,8
Räume 2,1
Bibliotheksausstattung 1,5
IT-Infrastruktur 2,7
Allgemeine Studiensituation 1,8

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,7
Unterstützung im Studium 1,9
Lehrangebot 2,0
Studienorganisation 1,5 *
Prüfungen 1,9
Übergang zum Masterstudium 1,9 *
Angebote zur Berufsorientierung 1,9
Unterstützung für Auslandsstudium 2,1
Räume 1,9 *
Bibliotheksausstattung 1,9 *
IT-Infrastruktur 2,1
Allgemeine Studiensituation 1,5

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Informatik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Praxissemester (5. Semester) oder Bachelorarbeit im Ausland möglich. Auch im 6. Semester lassen sich kompatible Vorlesungen ausländischer Hochschulen anrechnen (vorbereitende Studienberatung ist aber obligatorisch).
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Studieninfotag, Schnupperstudium, MiNe-MINT
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Praxissemester (5. Semester) oder Bachelorarbeit im Ausland möglich. Auch im 6. Semester lassen sich kompatible Vorlesungen ausländischer Hochschulen anrechnen (vorbereitende Studienberatung ist aber obligatorisch).
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    University of Paisley (Scotland, UK); Dublin Institute of Technology (Dublin, Ireland); Universita Degli Studio di Palermo (Palermo, Italy); Universidad de Oviedo (Oviedo, Spain); Politechnikum Opole (Oppoln, Polen); University Jönköping(Jönköping, Sweden)
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Hervorragend ausgestattete Rechnerräume; moderne Medientechnik; sehr gute Netzwerkinfrastruktur
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Mit Work & Master sprechen wir Absolventinnen und Absolventen von Studiengängen im Bereich der Informatik an, berufsbegleitend den Master in Teilzeit zu studieren, während sie an der Hochschule angestellt sind. Dadurch erhalten die Master-Studierenden eine verlässliche Studien-Finanzierung ohne die sonst üblichen Nachteile eines nebenberuflichen Studiums, mit dem sie sich zielgerichtet auf eine evtl. folgende Promotion vorbereiten können. Die Hochschule kann außerdem qualifiziertes Personal gewinnen, das Programm wurde in 3 Jahren von 4 Personen in Anspruch genommen.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.hft-stuttgart.de/Forschung/Kompetenzen/ziam/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren