1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Geowissenschaften
  5. Uni Erl.-Nürnb./Erlangen
  6. Naturwissenschaftliche Fakultät
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Geowissenschaften, Fachbereich

Naturwissenschaftliche Fakultät


GeoZentrum Nordbayern

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 400
Anzahl Masterstudierende 125
Anteil Lehre durch Praktiker 7,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 98,0 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 100,0 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 0/9 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 4/9 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 3/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 7/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 28,6 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 53,8 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 10,0 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 3,4
Zitationen pro Publikation 5,6
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 71,3 T€
Promotionen pro Professor 0,6
Forschungsreputation 9,0 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung im Studium Zu wenige Antworten (<15)
Lehrangebot Zu wenige Antworten (<15)
Studienorganisation Zu wenige Antworten (<15)
Prüfungen Zu wenige Antworten (<15)
Exkursionen Zu wenige Antworten (<15)
Wissenschaftsbezug Zu wenige Antworten (<15)
Angebote zur Berufsorientierung Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung für Auslandsstudium Zu wenige Antworten (<15)
Räume Zu wenige Antworten (<15)
Bibliotheksausstattung Zu wenige Antworten (<15)
IT-Infrastruktur Zu wenige Antworten (<15)
Allgemeine Studiensituation Zu wenige Antworten (<15)

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Geowissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Im Masterstudium Geowissenschaften gibt es 6 Spezialisierungen, von denen die Studierenden zwei wählen und studieren. Zwei der Spezialisierungen (Palaeobiology and Earth System Research Lab) sind englischsprachig.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schülerinformationsveranstaltung, Erstsemesterbroschüre, Persönliche Beratung für Schüler(-innen)
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Fachstudienberatung,Erstsemestereinführung, Erstsemesterbroschüre, Angebote zur Studieneingangsphase von der Naturwissenschaftlichen Fakultät
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Im Masterstudium Geowissenschaften gibt es 6 Spezialisierungen, von denen die Studierenden zwei wählen und studieren. Zwei der Spezialisierungen (Palaeobiology and Earth System Research Lab) sind englischsprachig.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Italien (Catania); Frankreich (Lyon); Ungarn (Budapest)
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Unser Spektrum umfasst: Mineral analysis (X-Ray facilities, Electron microprobe, Calorimetry, Thermal analyses); Rock fabrics analysis (Rockmagnetic laboratory, Crystallographic orientation analysis); Analysis of fine structures (SEM-EDX, CT-Scanner (under review)); Petrophysics (Porosimetry, Permeametry, Lasergranulometry, Thermal conductivity, Ultrasonic velocities); Geochemical analysis (Class <1000 metal-free clean room lab for isotope and trace element analysis, aqueous field and laboratory analysis, XRF, LA ICP-MS, solution ICP-MS); Isotope analysis.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Internationales Renomee hat das GeoZentrum in Klimafolgenforschung in der Paläobiologie, Georessourcenforschung, Vulkanologie, Geodynamik, Bauchemie und Materialforschung, Hydro- und Ingenieurgeologie, Geothermie und Sedimentologie, Paläoumweltforschung.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Die Geowissenschaften sind ein Studienfach mit intensiver Betreuung. In den Laborpraktika, Materialübungen und Geländeübungen werden besonders begabte Studierende als Hiwis zur Unterstützung der Studierenden in niedrigeren Semestern eingesetzt. Zusätzlich haben die Studierenden bereits im Bachelor Studium die Möglichkeit eigene Konzepte zu entwickeln und bei Forschungsaktivitäten in den von ihnen gewählten Vertiefungsrichtungen mitzuwirken. Im Masterstudium haben die Studierenden zudem die Möglichkeit in ihrer Masterthesis eigenständig zu forschen.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.gzn.nat.fau.de
  • Sonstige Besonderheiten
    Die Geowissenschaften der FAU sind eines der führenden Departments in Europa für Isotopen-Analysen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren