1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Geowissenschaften
  5. Uni Hannover
  6. Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie
Ranking wählen
Geowissenschaften, Fachbereich

Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie an der Uni Hannover


Studiendekanat Geodäsie und Geoinformatik

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Lehre in Kernbereichen
Studierende insgesamt 290
Anteil Lehre durch Praktiker 5,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 10,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 82,4 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 43,3 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 2/11 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 5/11 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 2,3
Zitationen pro Publikation 5,7
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 153,1 T€
Promotionen pro Professor 0,9
Forschungsreputation 9,5 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,5
Unterstützung im Studium 2,4
Lehrangebot 2,7
Studienorganisation 1,9
Prüfungen 2,4
Laborpraktika Fallzahl kleiner 15
Exkursionen 1,8
Wissenschaftsbezug 2,5
Angebote zur Berufsorientierung 3,0
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur 2,0
Allgemeine Studiensituation 3,1

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Geowissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Hohe Motivation und Engagement der Lehrenden, fachliche Breite der Geodäsie wird voll abgedeckt, stetige Anpassung der Lehrinhalte an aktuelle Technologie und Forschung, direkter Austausch mit Studierenden durch kleine Semestergrößen, kollegiales Miteinander, englischsprachiger Track im Master.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Zentrale Angebote: Winteruni, Sommeruni, Gauß AGplus, Gauß AG, B!G B4NG Challenge, Juniorstudium, Leibniz Lab, Einsteins Enkeltöchter, Hochschulinformationstage, https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/de/schulprojekte/, "Nacht, die Wissen schafft", Ideen Expo, Freiwilliges Jahr in der Wissenschaft, Informationstag für Berufsschulen, "Tag der Geodäsie", Entdeckertag der Region Hannover
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    unifit, Mathematik Vorkurs, Erstsemester Einführungswoche, persönliche Beratung, https://www.fbg.uni-hannover.de/de/studium/im-studium/start-ins-studium/
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Veranstaltungen in der Lehreinheit: Ringvorlesungen in 3 unterschiedlichen Lehrveranstaltungen für Bachelor- und Masterstudierende, Geodätisches Kolloquium, Förderertag mit "Speedating" (im Aufbau). Zentrale Veranstaltungen: KISS ME Karrieremesse, Career Dates.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    unifit, Mathematik Vorkurs, Erstsemester Einführungswoche, persönliche Beratung, https://www.fbg.uni-hannover.de/de/studium/im-studium/start-ins-studium/, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    University of New Brunswick, Kanada; Newcastle University, GB; Universitat Politècnica de València, E; Universita' degli Studi di Roma "Sapienzia", I; Technical University of Civil Engineering of Bucharest, RO; Istanbul Technical University, TR; Yildiz Technical University Istanbul, TR; ENSG Ecole Nationale des Sciences Géographiques, Marne la Vallée, FR; Uniwersytet Przyrodniczywe Wroclawiu, PL; Aalto University, FI
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Exzellente Labor- und Geräteausstattung für studentische Übungen, Projekte und Abschlussarbeiten und für Promotionen und Forschung, Speziallabore im HiTec, kinematischer Teststand Navigation.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Excellenzcluster Quanten-Frontier, Sonderforschungsbereiche z. B. geo-Q, Terra-Q, Graduiertenkolleg i.c.sens, eingebunden in QUEST Leibniz Forschungsschule und in FZ:Geo (Leibniz Forschungszentrum), Speziallabore im Forschungsgebäude HiTec (Hannover Institut für Technologie), enge Verknüpfung zum neuen DLR Institut für Satellitengeodäsie und Interialsensorik in Hannover.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Strukturierte Doktorandenausbildung u.A. im Graduiertenkolleg (i.c.sens), den SFB oder Exzellenzcluster mit Modellwirkung in die Fachrichtung , Nutzung der vielfältigen Angebote Graduiertenakademie der Universität, Leibniz Young Investigator.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Zentrales Angebot der LUH: Gründungsservice "starting business" mit Gründungsberatung, Veranstaltungen und Begleitung. Erfolgreiche Gründung mittels Fördermittel des Bundes umgesetzt.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.fbg.uni-hannover.de/de/forschung/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren