1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Geografie
  5. Uni Vechta
  6. Fakultät II - Natur- und Sozialwissenschaften
Ranking wählen
Geografie, Fachbereich

Fakultät II - Natur- und Sozialwissenschaften an der Uni Vechta


Fach Geographie

  • Universitätsstraße 5
  • 49377 Vechta
  • Telefon: +49 4441 15-350
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 230
Anteil Lehre durch Praktiker keine Angabe
Anteil Lehre durch Praktiker, Master keine Angabe

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 81,8 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master noch keine Absolventen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 6/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 7/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 60,6 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 85,7 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler 1,5
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 38,9 T€
Promotionen pro Professor 0,6
Forschungsreputation < 1%

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Prüfungen Fallzahl kleiner 15
Exkursionen Fallzahl kleiner 15
Wissenschaftsbezug Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 102
Lehramtstudiengänge Abschlüsse: Zwei-Fach-Bachelor, Master of Education; Lehramtstypen: LA GS/Primar, LA Sek I
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Geografie
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Das Studium verbindet natur- und gesellschaftswissenschaftliche Perspektiven und Methoden. Die gute personelle und apparative Ausstattung ermöglicht eine wissenschaftlich anspruchsvolle und praxisnahe Ausbildung. Das Studium beinhaltet Praxisübungen, Geländepraktika und Exkursionen und erstreckt sich auf die Bereiche Physische Geographie/Geoökologie, Anthropogeographie, Didaktik der Geographie sowie Regionale Geographie - in regionaler und globaler Betrachtungsweise bis hin zu lokalen Fallstudien. Dabei ist eine Spezialisierung auf Strukturen und Entwicklungen ländlicher Räume möglich.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Infostand in Schulen, Workshop "Deine Zukunft", Campus erleben, Schnupperstudium, Vortrag Studium, Vortrag PLUS, Kurzworkshops, Orientierungstag, Hochschulpraktikum, Chat https://www.uni-vechta.de/studium/studienberatung/vorm-studium/
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Infostand in Schulen, Workshop "Deine Zukunft", Campus erleben, Schnupperstudium, Vortrag Studium, Vortrag PLUS, Kurzworkshops, Orientierungstag, Hochschulpraktikum, Chat https://www.uni-vechta.de/studium/studienberatung/vorm-studium/
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Praxisbörse, online-Stellenbörse, Stellenbörse https://www.uni-vechta.de/studium/studium-und-beruf/
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Infostand in Schulen, Workshop "Deine Zukunft", Campus erleben, Schnupperstudium, Vortrag Studium, Vortrag PLUS, Kurzworkshops, Orientierungstag, Hochschulpraktikum, Chat https://www.uni-vechta.de/studium/studienberatung/vorm-studium/, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Das Institut für Strukturforschung und Planung in agrarischen Intensivgebieten untersucht Regionen mit intensiver Landwirtschaft und entwickelt praxisorientierte Lösungsvorschläge. In der Abteilung Lernen in ländlichen Räumen werden die Potenziale von ländlichen Räumen zur Realisierung lebenslanger Lernprozesse untersucht. Die Physische Geographie wendet ein breites Methodenspektrum an: Feld- und Labormessmethoden, Einsatz von Erdbeobachtungsverfahren und Geographischen Informationssystemen (GIS). Die Landschaftsökologie betreibt Umweltmonitoring zu Schadstoffen, Mikroplastik und GVO.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Graduiertenzentrum: Als fakultätsübergreifende, zentrale Einrichtung entwickelt das Graduiertenzentrum bedarfsorientierte, überfachliche Qualifizierungs-, Beratungs- und Vernetzungsangebote für den wissenschaftlichen Nachwuchs und das gesamte wissenschaftliche Personal der Universität Vechta. Das Graduiertenzentrum der Universität Vechta fokussiert eine weit gefasste Zielgruppe – von Master-Studierenden, Promovierenden, Postdoktorand*innen und Habilitierenden über Lehrkräfte für besondere Aufgaben, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Wissenschaftsmanager*innen zu Professor*innen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren