1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Chemie
  5. Uni Paderborn
  6. Fakultät für Naturwissenschaften
Ranking wählen
Chemie, Fachbereich

Fakultät für Naturwissenschaften an der Uni Paderborn


Department Chemie

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 750

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 78,2 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Unterstützung im Studium 2,1
Vermittlung fachwissenschaftlicher Kompetenzen 10/10 Punkten
Vermittlung methodischer Kompetenzen 9/10 Punkten
Vermittlung fachübergreifender Kompetenzen 8/10 Punkten
Studienorganisation 1,4
Laborpraktika 1,5
Allgemeine Studiensituation 1,7
Fragebogenrücklauf In die Urteile sind die Antworten von 23 Studierenden eingeflossen, dies sind 18,9 % der Befragten.

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Chemie B.Ed./M.Ed. für LA BK, GymGe, HRSGe
schon gewusst?
Über das Fach Chemie
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Möglichkeit zur Spezialisierung in der Richtung "Chemie und Technologie der Beschichtungsstoffe" (industrienah), Wahlpflichtoption (Vertiefung) in den Fächern Anorganische Chemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie und Technische Chemie; Studieneinstieg zum Sommersemester möglich.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schnupperstudium, Frühlings-, Herbst-Uni (Projekttage speziell für Schülerinnen), Schülerpraktika, Schulbesuche, Schulkooperationen mit dem Dept. Chemie, Tage der offenen Tür, Chemie-Module im ZDI-Schülerlabor, Orientierungstage für Schulklassen mit individuell buchbaren chemischen Themenschwerpunkten. https://zsb.uni-paderborn.de/studienwahl https://zsb.uni-paderborn.de/erwartungscheck
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Tutorien, betreuter Lernraum https://zsb.uni-paderborn.de/studienstart
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    An der UPB gibt es keine Angebote von Unternehmen zum Studienstart, lediglich Berufsinformationsmessen mit externen Firmen existieren.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Tutorien, betreuter Lernraum https://zsb.uni-paderborn.de/studienstart, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Auslandsaufenthalt an der "Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät" an der Technischen Universität Qingdao (Partneruniversität in China) möglich; zahlreiche Partneruniversitäten (z. B. ERASMUS). Einrichtung eines englischsprachigen internationalen Masterstudiengangs "Materials Science".
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Modernes Chemielaborgebäude (Bezug 2011), in dem sowohl Forschungs- und Großgerätelabore als auch die Praktikumsräume zur praxisnahen Ausbildung der Studierenden in unmittelbarer Nähe untergebracht sind. Ferner gibt es noch ein Chemietechnikum. Bezug eines neuen interdisziplinären Forschungsgebäudes im Frühjahr 2019 mit Laboren und Maschinenhalle für die Bereiche Maschinenbau, Chemie und Physik im Kooperationsschwerpunkt Leichtbau mit Hybridsystemen. Eine Besonderheit in der Großgeräteausstattung stellt die Beschaffung eines 700 MHz-NMR-Spektrometers in 2018 dar.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Die Fakultät für Naturwissenschaften sieht in der exzellenten Ausbildung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses eine ihrer Kernaufgaben. Die forschungsorientierte Promotion in hochaktuellen Feldern und mit internationalen Kooperationen dient als erster Karriereschritt. Neben der klassischen Postdoc-Phase und der Habilitation hat die naturwissenschaftliche Fakultät mit als eine der ersten an der Universität Paderborn das tenure-track-Verfahren etabliert. Ferner werden explizit der Gruppe des wissenschaftlichen Nachwuchses finanzielle Mittel zur Starthilfe-Förderung bereitgestellt.
  • Sonstige Besonderheiten
    Einrichtung eines barrierefreien Praktikumsarbeitsplatzes im Chemielaborgebäude für Studierende mit körperlicher Beeinträchtigung im Jahr 2019. Damit verfügt das Department Chemie über eine Einrichtung, die in der deutschen Hochschullandschaft nahezu einmalig ist.
  • GDCh-Ortsgruppe und JungChemikerForum
    GDCh-Ortsgruppe; JungChemikerForum
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren