1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Sport / Sportwissenschaft
  5. Uni Hannover
  6. Philosophische Fakultät
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Sport / Sportwissenschaft, Fachbereich

Philosophische Fakultät


Institut für Sportwissenschaft

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 0
Anzahl Masterstudierende keine Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 3/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 73,1 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master keine Daten vorliegend

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor
Internationale Ausrichtung, Master
Genutzte Auslandsplätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor Indikator nicht ausgewiesen; Fachbereich lieferte zu wenige Daten
Kontakt zur Berufspraxis, Master
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung

Forschung

Veröffentlichungen pro Professor 19,6
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 19,8 T€
Promotionen pro Professor 0,5

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,8
Unterstützung im Studium 2,3
Lehrangebot Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Studienorganisation 2,2
Prüfungen 2,4
Wissenschaftsbezug 2,0
Angebote zur Berufsorientierung 1,8
Unterstützung für Auslandsstudium Zu wenige Antworten (<15)
Räume 1,9
Bibliotheksausstattung Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
IT-Infrastruktur Zu wenige Antworten (<15)
Sportstätten Keine Befragung
Allgemeine Studiensituation 2,2

Studierenden-Urteile für Lehramt-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung im Studium Zu wenige Antworten (<15)
Lehrangebot Zu wenige Antworten (<15)
Studienorganisation Zu wenige Antworten (<15)
Prüfungen Zu wenige Antworten (<15)
Schulpraxis Zu wenige Antworten (<15)
Räume Zu wenige Antworten (<15)
Bibliotheksausstattung Zu wenige Antworten (<15)
IT-Infrastruktur Zu wenige Antworten (<15)
Sportstätten Zu wenige Antworten (<15)
Allgemeine Studiensituation Zu wenige Antworten (<15)

Lehramt-Studium

Anzahl Lehramtstudierende 690
Lehramtstudiengänge Lehramt Sport: Sonderpädagogik (B.Ed./M.Ed.); Technical Education (B.Sc.); Gymnasien (M.Ed.); Berufsbildende Schulen (M.Ed.); Berufsbildende Schulen für Ingenieure (M.Ed.)
Lehrerbildungszentrum der Hochschule Link
Informationen im Monitor Lehrerbildung Link

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Sport / Sportwissenschaft
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Weiter-/Fortbildungsangebote
    Kooperation mit zahlreichen Fachverbänden zur Anerkennung von C-Lizenzen nach Abschluss der sportartspezfisichen Fachausbildungen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Es findet eine fachbezogene Orientierungswoche zu Anfang des ersten Semesters statt.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Studieneingangskoordinator.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Krakau, Warschau, Sevilla, Coimbra, Las Palmas, Prag, Graz und Wien
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Weiterentwicklung des Sportcampus durch Neubau eines Institutsgebäudes (Einweihung in 2013) mit einer Vielzahl weiterer Sportstätten (Kunstrasenplatz, Einweihung in 2017 sowie einer Vielzahl weitere Sportanlagen wie Beachsoccerfeld, Beachvolleyballfelder, Sprung- und Wurfanalagen, Fußballrasenpaltz, Einweihung in 2018/19). Zudem werden Lehrräume in unmittelbarer Nähe des Instituts (z.B. für Wassersport und Schwimmen) genutzt.
  • Sporteinrichtungen
    Die Sportstätten befinden sich überwiegend/vollständig auf dem Campus. Nicht durch die Hochschule/den Fachbereich werden verwaltet und können nur während der Lehrveranstaltungen genutzt werden: Schwimmbad.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Intensive Drittmittelforschung in den vier Arbeitsbereichen; bundesweite Sonderstellung durch Gründung (2011) und wissenschaftliche Leitung der „Kompetenzgruppe Fankulturen und Sport bezogene Soziale Arbeit“ (KoFaS), G.A. Pilz; langjährige Forschungsexpertise im Bereich "Multisensorik & Bewegungssonifikation";Einbindung in internationale Forschungsgruppen; zusätzliche Forschungsinitiativen in den Bereichen "Sport und Gesellschaft" und "Sport und Gesundheit", die zweite in enger Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover, Institut für Sportmedzin.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Jeder Professur ist eine halbe bzw. eine ganze Stelle zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses zugeordnet. Die Doktoranden/innen partizipieren an allen fakultätsweiten und universitären Förder- und Betreuungsmaßnahmen (z.B. Methoden-Workshops, Angebote der LUH-Graduiertenakademie). Die KoFaS hat ministeriell ausdrücklich auch den Auftrag erhalten, wissenschaftlichen Nachwuchs auszubilden.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.sportwiss.uni-hannover.de/forschung_sw.html
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Gründung einer ersten inklusiven Sportgruppe.
  • Sonstige Besonderheiten
    Kollegiale Informations- und Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Inklusion; Entwicklung von neuen kontinuierlichen Partnerschaften mit Schulen und anderen sportbezogenen Einrichtungen stadtweit, landesweit und bundesweit (teilweise Kopplung mit Exkursionen im Rahmen von Lehrveranstaltungen für Studierende); Vertreter der Studierenden gehören zur kollegialen Institutsleitung (Sitz und Stimme im Vorstand).
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren