1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Geowissenschaften
  5. Uni Potsdam
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Ranking wählen
Geowissenschaften, Fachbereich

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät an der Uni Potsdam


Institut für Umweltwissenschaften und Geographie

  • Karl-Liebknecht-Straße 24 - 25
  • 14476 Potsdam
  • Telefon: +49 331 977-2018
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Lehre in Kernbereichen
Studierende insgesamt 440
Anteil Lehre durch Praktiker 5,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 2,5 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 54,5 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 26,3 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 3/11 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 2/11 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master

Forschung

Veröffentlichungen pro Wissenschaftler keine Angaben
Zitationen pro Publikation keine Angaben
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 150,0 T€
Promotionen pro Professor 1,9
Forschungsreputation 31,6 %

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Prüfungen Fallzahl kleiner 15
Laborpraktika Fallzahl kleiner 15
Exkursionen Fallzahl kleiner 15
Wissenschaftsbezug Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Geowissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Sehr fundierte und vielseitige Ausbildung mit besonderem Schwerpunkt auf aktuellen Themen des Klimawandels und der Nachhaltigkeit; Vermittlung neuster Methoden der Erfassung und Aufbereitung von Umweltdaten; viele Wahlmöglichkeiten, spannende Studienprojekte, Exkursionen und Feldarbeiten; Praxisbezug: Anwendung des theoretischen Wissens; enge Zusammenarbeit mit renommierten Forschungszentren (u.a. PIK, AWI, GFZ, UfZ) mit gemeinsamen Kursen und Exkursionen sowie der Möglichkeit Abschlussarbeiten und Praktika dort zu absolvieren; Einblicke in aktuelle Umwelt-Forschungsprojekte.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    - Vortrag, Info-Stand mit Ansprechpartnern zum Studium am zentralen Hochschulinformationstag der Uni Potsdam - Studienfachberater: Online- und persönliche Beratung ganzjährig möglich - "Schnupperstudium Geoökologie": Offene Vorlesungen/Seminare der Geoökologie an ausgewählten Tagen für Interessierte - Info-Filme und speziell aufbereitete Webseiten für Studieninteressierte
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    - Einführungsveranstaltungen der Geoökologie für BSC und MSc - diverse Einführungsveranstaltungen der Uni inkl. der Bibliothek und über die Web-Plattformen - Erstsemester-Tutorien der Fakultät - Angebote unserer Fachschaft: Ersti-Tage u.a. mit Campustour, Stadtrally / diverse Beratungsangebote und Einführungen / Kennenlernfahrt über mehrere Tage / Ersti-Frühstück, gemeinsame Wanderungen
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    - Einführungsveranstaltungen der Geoökologie für BSC und MSc - diverse Einführungsveranstaltungen der Uni inkl. der Bibliothek und über die Web-Plattformen - Erstsemester-Tutorien der Fakultät - Angebote unserer Fachschaft: Ersti-Tage u.a. mit Campustour, Stadtrally / diverse Beratungsangebote und Einführungen / Kennenlernfahrt über mehrere Tage / Ersti-Frühstück, gemeinsame Wanderungen, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Wageningen University, Wageningen, Niederlande; Universidad Politécnica de Madrid, Madrid, Spanien; Uniwersytet Im. Adama Mickiewicza, Poznan, Polen
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Eigene Messtechnik am Institut vorhanden für diverse Umweltanwendungen.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Hervorragende wissenschaftliche Vernetzung: vielseitige Forschungskooperationen mit renommierten, außeruniversitären Forschungseinrichtungen - u.a. mit dem Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung, Geoforschungszentrum, Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Institute for Advanced Sustainability Studies, Zentrum für Agrarlandschaftsforschung und dem deutschen Umweltforschungszentrum; Besondere Stärke mit eigenen Forschungsprojekten und zwei DFG-Graduiertenprogrammen im Bereich der Naturgefahren und -risikenforschung sowie der Hydrologie und Klimatologie.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Der Master Geoökologie vermittelt fundiert die neusten wissenschaftlichen Standards und Methoden der Umweltwissenschaften und bereitet die Absolvent*innen somit u.a. auf eine Laufbahn in der Forschung vor; der Fachbereich betreut zwei DFG-geförderte Graduiertenprogrammen (im Bereich der Naturgefahren und - Risikenforschung sowie der Hydrologie) und bildet zahlreichen Doktoranden aus; Einblicke in aktuelle Umwelt-Forschungsprojekte durch Praktika und Abschlussarbeiten im Institut sowie bei unseren zahlreichen wissenschaftlichen Partnereinrichtungen möglich.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.geo.uni-potsdam.de/forschung.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren