1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. DH Schleswig-Holstein/Kiel (priv.)
  6. Studiengang Betriebswirtschaftslehre
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
BWL, Fachbereich

Studiengang Betriebswirtschaftslehre


  • Hans Detlev Prien Straße 10
  • 24106 Kiel
  • Telefon: +49 431 3016-117
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 510

Duales Studium

Dual Studierende 510

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 5/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 9/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 4/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis Bachelor 10/10 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis Master

Studierenden-Urteile für duale Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9 *
Unterstützung im Studium 2,0
Lehrangebot 2,4
Studienorganisation 1,6
Prüfungen 2,2
Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen 2,5
Räume 2,1
Bibliotheksausstattung 2,6
IT-Infrastruktur 2,8
Allgemeine Studiensituation 2,0

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach BWL
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    In den ersten vier Semestern haben die dual Studierenden die Möglichkeit, sich innerhalb einer Branche durch einen Branchenschwerpunkt zu profilieren. Durch die Belegung von Wahlpflichtmodulen in der 5. und 6. Theoriephase besteht die Möglichkeit, eine Vertiefung spezifischer Studieninhalte in Absprache mit dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb vorzunehmen.
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Obligatorisches self assessment, Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Schnupperstudium, Mitarbeit von Schülern an Projekten, Individuelles Coaching, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Hilfe bei der Vernetzung der Studierenden, Semestereinführung durch die Fakultät, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Angebote für studienrelevante Kompetenzen (Schreibwerkstatt, Selbstorganisation), Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Pflichtberatungsgespräche, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Kolloquien, Pflichtberatungsgespräche
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Eigenständige Wahpflichtmodule zum Thema Unternehmensgründung.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Nachteilsausgleiche durch Berücksichtigung individueller Lösungen zur Überwindung gesundheitlicher Einschränkungen.
  • Sonstige Besonderheiten
    Zum Studium ein gleichzeitiger (paralleler) Erwerb eines Industrie- und Handelskammer (IHK)-Berufsausbildungsabschlusses dadurch, dass der Studienvertrag zwischen Studierendem und Kooperationsunternehmen gleichzeitig in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse eingetragen und eine IHK-Prüfung abgelegt wird.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren