1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. BA Sachsen/Leipzig
  6. Studiengang BWL
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
BWL, Fachbereich

Studiengang BWL


  • Schönauer Straße 113 a
  • 04207 Leipzig
  • Telefon: +49 341 42743-0
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 380

Duales Studium

Dual Studierende 380

Unterstützung am Studienanfang

Punktzahl Angebote vor Studienbeginn 4/8 Punkten
Punktzahl Angebote zum Studieneinstieg 6/14 Punkten
Punktzahl Angebote im ersten Studienjahr 2/11 Punkten
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis Bachelor 10/10 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis Master

Studierenden-Urteile für duale Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,9 *
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Studienorganisation 1,6
Prüfungen 2,1
Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen 2,6
Räume 1,7
Bibliotheksausstattung 1,7
IT-Infrastruktur 1,5
Allgemeine Studiensituation 1,8

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach BWL
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    In dem betriebswirtschaftlichen Studiengang werden zum einen allgemeine betriebswirtschaftliche Module angeboten, die die Grundlagen für die Spezifizierung innerhalb der branchenorientierten (Immobilien-, Bankwirtschaft und Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung) oder funktionsorientieren Studienrichtungen (Controlling) bilden. So ist das Studienmodell aus Pflichtmodulen für alle Studierende des Studiengangs (BWL, REWE, Recht, Mathe/Statistik, Englisch, Kommunikation, VWL) sowie aus Pflichtmodulen der jeweiligen Studienrichtung ergänzt um studienrichtungsübergreifende Wahlmodule aufgebaut.
  • Praxisorientierte Lehrformen im Bachelorstudium
    Übungsfalle und Falllösungen nach Anspruchsgrundlagen; Plan- und Simulationsspiele; Fallstudien; Vertragsgestaltungsübungen oder Spiele; Verhandlungsübungen oder Spiele; Projektseminare und -arbeiten; Unternehmensexkursionen; Praktikervorträge; Forschendes Lernen; Einbindung in die operativen Aufgabenstellungen im Unternehmen und Projektbearbeitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote vor Studienbeginn
    Informationsveranstaltungen für Schüler (Tag der offenen Tür, Lernlabore, Elternabende...), Schnupperstudium, Mitarbeit von Schülern an Projekten, Individuelles Coaching, Brückenkurse, Vorkurse, Vorsemester, Studienvorbereitung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote zum Studieneinstieg
    Einführungstage, -woche, Rallye zur Information/Orientierung, Semestereinführung durch die Fakultät, Leitfaden/Plattform: wo finde ich welche Information, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Räumlich vorhandenes fachliches Lernzentrum, Hilfe bei der Studienverlaufsplanung
  • Unterstützung am Studienanfang: Angebote im ersten Studienjahr
    Studieneingangskoordinator, semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (Zwischentests, individuelle Korrekturen / Besprechungen)
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Der Studiengang ist an das Erasmusprogramm angeschlossen. Es bestehen somit die Möglichkeiten des theoriebasierten Austauschs. Desweiteren bieten die Unternehmen zum Teil die Möglichkeit Praxisphasen in Unternehmensteilen im Ausland zu absolvieren oder Praxisphasen durch Auslandspraktika zu ergänzen.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Der Campus der Staatlichen Studienakademie bieten allen Studierenden und Dozenten freien WLAN-Zugang. Die studienorganisatorischen Planungen, Anmeldungen, Veranstaltungen sowie die prüfungsrelevanten Informationen sind den Studierenden online zugänglich. Die Bibliothek verfügt neben einem Präsenzbestand über mehr als 25.000 online-Veröffentlichungen, die den Studierenden über ihren Studentenzugriff auch außerhalb der Akademie zur Verfügung stehen. Die Einrichtung verfügt über Mediencenter, die der Nutzung offen stehen. 3-D-Labore (Visualisierung/Druck) runden das Angebot ab.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    www.ba-leipzig.de
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    In Projekten, Planspielen und einem Modul "Unternehmensberatung" können sich die Studierenden auf eine mögliche Unternehmensgründung vorbereiten. Das Netzwerk an Praxispartnern, Absolvent(inn)en, Dozent(inn)en und Studierenden steht potenziellen Unternehmensgründern zur Verfügung.
  • Besonderheiten hinsichtlich der Förderung dauerhaft gesundheitlich Beeinträchtigter
    Im Rahmen der Gestaltung barrierefreier Studienbedingungen werden die Möglichkeiten unterstützender Lehrmaterialen, individueller Prüfungs- und Studienpläne sowie die Berücksichtigung von Besonderheiten in Bezug auf die Prüfungsgestaltung und -dauer berücksichtigt und angewandt.
  • Sonstige Besonderheiten
    Aufgrund der Organisation in Seminargruppen, der Individualität des Studienangebotes, der Einrichtungsgröße ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Studierenden, Praxispartner(inne)n und Dozent(inn)en möglich. Die Praxisnähe durch die duale Struktur ermöglicht direkte anwendungsorientierte Forschung und deren unmittelbare Umsetzung.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren