1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. HCU Hamburg
  6. Studiengang Bauingenieurwesen
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Bau- und Umweltingenieurwesen, Fachbereich

Studiengang Bauingenieurwesen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Lehrende in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich 20
Anteil Lehre durch Praktiker 10,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor 30,6 %
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master 32,0 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %
Professoren mit eigenem Ingenieurbüro 30,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 23,9 T€
Promotionen pro Professor 0,3

Bauingenieurwesen

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Enge Verbindung von Wissenschaft und Praxis; projektorientierte Lehre; Laborpraktika als Teil der Bachelorlehre; interdisziplinäre Projekte und Wahlpflichtangebote; fachübergreifende Studienangebote, verpflichtend für alle Studierende.
  • Prüfungen im Bachelorstudium
    Studienbegleitende Prüfungen pro Semesterzu Beginn oder Ende der vorlesungsfreien Zeit,
  • Prüfungen im Masterstudium
    Studienbegleitende Prüfungen einmal pro Semester zu Beginn oder Ende der vorlesungsfreien Zeit, Wiederholungsprüfungen fallen in den normalen Prüfturnus
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschulinformationstag; Betreuung von Schülergruppen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Orientierungswoche; Studiengangsbroschüre mit relevanten Studiumsinformationen
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Besonderes Profil bezüglich der gestalterischen Ausbildung; Pflichtveranstaltung in Englisch im Bachelor wie im Master; englischsprachiger Studiengang REAP; vielfältige Partnerschaften im Rahmen des Erasmus-Programms; besonderer Internationalisierungsschwerpunkt der HCU: Baltischer Raum; Exkursionen.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Norwegian University of Science and Technology Trondheim, Technische Universität Graz, Chalmers University of Technology, KTH Royal Institute of Technology, Universidad Politécnica de Madrid, Universidad Politécnica de Valencia, Denmarks Technical University, Tallinn University of Technology, Aalto University
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Umfangreiches Lehr- und Forschungslabor BAU: Vereinigung aller im Bauwesen vorhandenen Labore in einem zusammengehörigen Labor zur Nutzung von Synergieeffekten.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Erasmus+ Programm; BeInterBaltic: Forschungsprojekt zur Entwicklung neuer Lehr- und Lernmethoden mit Partneruniversitäten im Ostseeraum
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    http://www.hcu-hamburg.de/research/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(Bau)= Bauingenieurwesen (I)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Bei diesen Teilfächern handelt es sich jeweils um einen Auszug aus dem Ranking der gesamten Fächergruppe. Es kann daher vorkommen, dass nicht bei jedem Kriterium alle Ranggruppen vertreten sind.
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren