1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Angewandte Naturwissenschaften
  5. Jade HS/Oldenburg
  6. Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie
Ranking wählen
Angewandte Naturwissenschaften, Fachbereich

Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie an der Jade HS/Oldenburg


Abteilung Technik und Gesundheit für Menschen

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Anteil Lehre durch Praktiker 18,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 97,1 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angaben
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung keine Angaben

Forschung

Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 2

Interdisziplinäres Studienangebot

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Angewandte Naturwissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Interdisziplinär auf der Schnittstelle zwischen Medizin, Mensch und Technik; verschiedene Lehr- und Lernformen; Praktika; praxisnahe Ausbildung durch verschiedene hochmoderne Laborräume (s. auch Ausstattung); hoher Anteil weiblicher Studierender; jährliche Teilnahme an der interdisziplinären Blockwoche der LINGA; mehrtägige Exkursion mit den Studierenden zu relevanten Forschungs- und Praxispartnern.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Gast für einen Tag mit den Jade Lotsen: www.jade-hs.de/gastfuereinentag; Jade Karrieretag (Tag der offenen Tür): www.jade-hs.de/jkt; individuelle Schultermine für bestimmte Zielgruppen: www.jade-hs.de/orientierung; MatheToGo Onlinekurs: www.jade-hs.de/mathetogo; Tag der offenen Tür der Lehreinheit Technik und Gesundheit für Menschen
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Peer Mentoring Let's go: www.jade-hs.de/letsgo; Mathe-Vorkurs zur Auffrischung der Schulmathematik
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Jade Karrieretag (Karrieremesse): www.jade-hs.de/jkt
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Pro Jahr eine mehrtägige Exkursion ins Ausland; Anbindung an internationale Forschung; jährliche Teilnahme an der internationalen dreiwöchigen Biomedical Engineering Summer School; internationale Austauschstudierende in der Lehreinheit.
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Université de Bordeaux, Bordeaux, Frankreich; Adam Mickiewicz University, Poznan, Polen; Universidad Politécnica de Madrid, Madrid, Spanien; Obuda University, Budapest, Ungarn
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Reflexionsarmer Raum; Wellenfeldsynthese-Labor; EEG-Labor; HNO-Untersuchungseinheit; Labor für Mensch-Machine-Interaktion; Labor für Gestensteuerung, Labor für Funktionsdiagnostik, Labor für Gebäudesystemtechnik.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Drittmittelstärkster Bereich der Hochschule; Beteiligung am Exzellencluster "Hearing4All"; Verzahnung / Translation in z.B. über Fraunhofer Institut und Transferzentrum, Forschungsverbund "Auditory Valley", OFFIS – Institut für Informatik, und Forschungszentrum Neurosensorik der Uni Oldenburg; hochschulinternes Promotionsprogramm; kooperative Promotionen; Beteiligung von Studierenden an laufenden Forschungsprojekten als Hilfskräfte und in Qualifizierungsarbeiten; 843,3 T € Drittmittel / Jahr
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(IntDisz)= Interdisziplinäres Studienangebot (IntDisz)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren