1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mechatronik
  5. HTWG Konstanz
  6. Fakultät Maschinenbau
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Mechatronik, Fachbereich

Fakultät Maschinenbau


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 30
Anzahl Masterstudierende 30
Anteil Lehre durch Praktiker 12,0 %

Duales Studium

Dual Studierende
Ausmaß der Verzahnung

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang es liegen keine Daten vor

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D kein Bachelorstudiengang
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 51,4 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor kein Bachelorstudiengang
Internationale Ausrichtung, Master 5/9 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 3,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor kein Bachelorstudiengang
Kontakt zur Berufspraxis, Master 7/11 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angaben
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 100,0 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 100,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 15,0 T€
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 1

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende kein Bachelorstudiengang
Unterstützung im Studium kein Bachelorstudiengang
Lehrangebot kein Bachelorstudiengang
Studienorganisation kein Bachelorstudiengang
Prüfungen kein Bachelorstudiengang
Angebote zur Berufsorientierung kein Bachelorstudiengang
Praxisbezug kein Bachelorstudiengang
Unterstützung für Auslandsstudium kein Bachelorstudiengang
Räume kein Bachelorstudiengang
IT-Infrastruktur kein Bachelorstudiengang
Ausstattung Praktikumslabore kein Bachelorstudiengang
Allgemeine Studiensituation kein Bachelorstudiengang

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Mechatronik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Individuelles Studium nach eigenen Neigungen gestaltbar durch kleine Gruppen, Projekte mit selbst wählbaren Themen, intensive Betreuung bei Laborübungen, drei wählbare Module aus einem großen Angebot, wenigen Klausuren, dafür benotete Berichte und mündliche Prüfungen. Die Abschlussarbeiten finden üblicherweise in Industriebetrieben statt. Es gibt in der Region einige bekannte Unternehmen, die regelmäßig Abschlussarbeiten durchführen und unseren Absolventen gerne Stellen anbieten, z.B. ZF, eto magnetic, ThyssenKrupp Presta, dunkermotoren, Siemans SPPAL, …
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schnupperstudium, Studieninformationstag, Girls' Day
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Hochschultag Maschinenbau, Vortragsreihe "Forum M", Exkursionen
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.htwg-konstanz.de/hochschule/fakultaeten/maschinenbau/veranstaltungen/maschinenbautag/
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Kooperation mit der NTB Buchs, Campus St.Gallen, Schweiz: Die Lehre in dem Pflichtfach "Methodik der mechatronischen System- und Produktentwicklung" findet in St. Gallen statt (etwa eine Stunde mit dem Zug oder Auto). Gemäß Kooperationsvereinbarung gibt es ein double-degree. Die Absolventen erhalten zusätzlich eine Masterurkunde der Partnerhochschule. Das Wahlpflicht-Modul Robotik aus dem Angebot in St. Gallen kann gewählt werden. Großzügige Anerkennung bei Auslandsstudium nach indiv. Wünschen, z.B. an Partnerhochschulen in USA, Hong Kong, Taiwan, Australien, Brasilien, Frankreich, …
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Pontificia Universidade Católica do Paraná, Brasilien; Universidad Técnica Frederico Santa María, Chile; Université d'Orléans, Frankreich; Southern Taiwan University of Science and Technology; Kettering University, Flint, USA
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Modern ausgestattete Labore in Messtechnik, Schaltungstechnik, Programmierpraxis, Modellbildung, Simulation und Regelung mechatronischer Systeme, Robotik (St. Gallen). Rechnerräume mit allen verwendeten Simulationstools für Lehrveranstaltungen und zum Selbststudium zur Vor-/ Nachbereitung. MATLAB/Simulink-Lizenz für alle Studierenden von der Hochschule finanziert. Preisgekrönte Hochschulbibliothek mit großem Buchbestand: echte Bücher, e-books, Datenbanken (Normen, Patente etc.) und viele Zeitschriften zum Download. Gebührenfreier Zugang zur Universitätsbibliothek Konstanz.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Es laufen immer diverse Forschungsprojekte, in denen dann auch Mechatronik-Studierende mit Projektarbeiten mitarbeiten, z.B. Elektrifizierter Radlader, Automatisierte Daten-Sammlung von verfahrenstechnischen Anlagen (Industrie 4.0), Fahrradanhänger mit Motor und load-sensing, Positions-Regelung von Linearmotor-Achsen, Lichttechnik-Prüf-Aufbauten, additive Fertigungsverfahren. Es gibt auch einige Promotionen von ehemaligen Mechatronik-Studierenden, die als kooperative Promotionsverfahren von einem Betreuer der HTWG mit betreut worden sind.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    http://www.htwg-konstanz.de/Forschung.1203.0.html
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Es gibt einige Beratungs- und Förderangebote für Start-Ups, z.B. "Kilometer 1" (www.kilometer1.de).
  • Sonstige Besonderheiten
    Titel: Master of Engineering. Bewährter, renommierter Studiengang seit mehr als 10 Jahren. Die Studierendenschaft ist eine bunte Mischung von Bachelorabsolventen diverser Hochschulen, Dualen Hochschulen und Universitäten; ohne und mit Berufserfahrung. So ergibt sich ein inspirierender Erfahrungsaustausch. Akkreditierter Studiengang. Öffnet im Fall einer Anstellung im öffentlichen Dienst in Deutschland den Weg in den "höheren Dienst".
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren