1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen
  5. Uni Kiel
  6. Technische Fakultät
Ranking wählen
Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen, Fachbereich

Technische Fakultät an der Uni Kiel


Institut für Materialwissenschaft

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Anteil Lehre durch Praktiker 1,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze keine Angaben

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 46,0 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 29,8 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung keine Angaben

Forschung

Forschungsgelder pro Wissenschaftler 186,5 T€
Promotionen pro Professor 1,4

Werkstofftechnik / Materialwissenschaft

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Intensive Betreuung, Tutorien und Servicezentrum, gutes Betreuungsverhältnis (1 Professor : 20 Studierende), Praktika und Arbeiten an Geräten aus der aktuellen Forschung, Arbeiten im Reinraum, Arbeiten im Team, englischsprachige Module.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schüler-Studium zur Erlangung von verwendbaren Studienleistungen; Schnupperstudium zur inhaltlichen Orientierung in der Oberstufe; Studieninformationstage zur Orientierung in der Oberstufe; Girls/Boys-Day zur Orientierung in der Mittelstufe; Schülerpraktikum mit aktiver Laborarbeit zur Orientierung in der Mittelstufe
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Studienbegleitende Tutorien und Proseminare
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Contacts-Messe der Uni; Zukunftstag der TF
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Internationale Studiengänge mit ca. 50 % Studierenden aus anderen Ländern pro Semester. Kulturelle Vielfalt auf dem Campus und im Stadtteil, alle Abschlussdokumente in englischer Sprache.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Reinraum, TEM-Zentrum, Zentrum für Materialanalytik.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Enge Zusammenarbeit in Forschung und Lehre mit dem Fraunhofer Institut für Siliziumtechnologie in Itzehoe und dem Helmholz-Zentrum für Küstenforschung in Geesthacht; hohe Zahl an Industrie-Kooperationen; sehr hohes Drittmittelaufkommen
  • Sonstige Besonderheiten
    Vorkurse (z.B. Mathematik, omb+, Deutsch als Fremdsprache etc.), individuelle Beratung durch Servicezentrum, Veranstalter von Jugend Forscht, Studium am Meer, eigener Campus direkt im Stadtgebiet mit eigener Infrastruktur (Bibliothek, Mensa, Rechenzentrum etc.).
  • Weitere Informationen zur Forschung
    http://www.tf.uni-kiel.de/matwis/instmat/index.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
(WT/MW)= Werkstofftechnik / Materialwissenschaft (IntDisz)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren