1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. FH Wiener Neustadt (A)
  6. Studiengänge Technik
Ranking wählen
Wirtschaftsingenieurwesen, Fachbereich

Studiengänge Technik an der FH Wiener Neustadt (A)


Studiengang Wirtschaftsingenieur

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 270 *
Anzahl Masterstudierende 70
Anteil Lehre durch Praktiker 28,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master 56,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 98,6 % *
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 100,0 % *

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 4/13 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 4/13 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor 10/12 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis, Master 8/12 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 100,0 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 100,0 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung Keine Angabe

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende
Unterstützung im Studium
Lehrangebot
Studienorganisation
Prüfungen
Angebote zur Berufsorientierung
Praxisbezug
Unterstützung für Auslandsstudium
Räume
Bibliotheksausstattung
IT-Infrastruktur
Ausstattung Praktikumslabore
Allgemeine Studiensituation

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Gemeinsames Kick-off Wochenende zu Beginn des Studiums zum Kennenlernen; sehr praxisbezogene Lehre durch einen hohen Anteil an industrieerfahrenen Lehrenden; vielfältige Projektaufgaben aus praxisrelevanten Fragestellungen; Vernetzung der Lehrinhalte durch fachübergreifende Aufgabenstellungen; Durchführung von Planspielen und SW-gestützte Simulationen in der Fertigungsplanung und Logistik; Digitale Unterstützung der Lehrveranstaltungen durch Lernplattformen, E-books, Software und Videos; Kleine Gruppengrößen bei betreuungsintensiven Themengebieten, z.B. Labore, Mathematik, IT etc.
  • Studienbegleitende Zusatzqualifikationen
    Zertifikate: Projektmanagement (IPMA-D); Lean Production Green Belt; Process Manager Junior; Quality Manager Junior; Six Sigma Yellow-Belt; Six Sigma Green Belt; Interner Auditor für QMS
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Tag der offenen Tür; Studieren probieren; FIT-Infotage (FIT Frauen in die Technik: https://www.fitwien.at/).
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Dem Studiengang Wirtschaftsingenieur stehen sämtliche, an der FHWN vorhandene Strukturen des International Office, sowie das bestehende hochschulische und außerhochschulische Partnernetzwerk für internationale Kooperationen zur Verfügung. Im Bachelorstudium besteht ab dem 3. Studienjahr, im Master ab dem 2. Studienjahr die Möglichkeit eines Auslandssemesters. Studierende werden auch bei der Suche nach Auslandspraktika bestmöglich unterstützt.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Lernfabrik FESTO MPS 500, Mechatronisches und Elektrotechnisches Labor, CAD Räume, Mechanische Werkstätten, Industrieroboter, technische E-Learning Infrastruktur (LV-Aufzeichnung, LV-Streaming, LehrvanaItungreaming, Distance Collaboration (Skype, WebEx,...), Idea Walls, Smartboards, Video-Erstellung, Datenbanken: Austrian Standards, EBP, EBSCO, IEEE Xplore, ICP Science, LexisNexis Lindeonline, ScienceDirect, SpringerLink, Statista, World Market Intelligence.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Wir treiben und begleiten anwendungsorientierte Forschungsprojekte im Bereich Industrial Management, um unsere Industriepartner bei der Umsetzung von Nachhaltigkeit in der industriellen Produktion und Logistik zu unterstützen. Unsere Schwerpunkte liegen dabei auf der Entwicklung von datengestützten Planungs-, Informations- und Assistenzsystemen und Methoden, im Bereich nachhaltiges und intelligentes Produktions- und Logistikmanagement sowie Energie- und Ressourceneffizienz, im Bereich des Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement und Reporting sowie der Ökobilanzierung.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Die FHWN betreibt das Kompetenzzentrum für Entrepreneurship & Leadership, welches bei Unternehmensgründungen eine beratende und unterstützende Rolle einnimmt. Der Studiengang partizipiert ebenfalls an diesem Kompetenzzentrum und unterstützt seine Studierenden bei einer geplanten Unternehmensgründung. Zusätzlich wird im Masterprogramm das Modul Business Plan Challenge angeboten, dessen Lernziel die Erstellung eines Geschäftsplans ist.
  • Sonstige Besonderheiten
    WING-Freitag (wöchentliches Netzwerktreffen des gesamten Studiengangs mit Präsentationen, Gastvorträgen und von den Studierenden veranstalteten Events). Das Studium kann sowohl in Vollzeit oder berufsbegleitend (Di 17-22h, Fr 16-22h, Sa ganztags) absolviert werden.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.fhwn.ac.at/forschungsbereiche
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.fhwn.ac.at/studienangebot
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.fhwn.ac.at/studiengang/bachelor-wirtschaftsingenieur#admission
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren