1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Angewandte Naturwissenschaften
  5. TH Mittelhessen/Gießen
  6. Fachbereich LSE - Life Science Engineering
Ranking wählen
Angewandte Naturwissenschaften, Fachbereich

Fachbereich LSE - Life Science Engineering an der TH Mittelhessen/Gießen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Anteil Lehre durch Praktiker 30,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor 62,2 %
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 48,9 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung keine Angaben

Forschung

Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 13

Biotechnologie

Physikalische Technik

Umwelttechnik

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Angewandte Naturwissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Entsprechend des Leitbildes der THM pflegen wir eine von Vetrauen umgebende Lehr- und Lernumgebung.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Studiengangsflyer, Ausbildungsmessen; https://www.thm.de/site/studium/sie-starten-ihr-studium/step-das-studieneinfuehrungsprogramm.html; https://www.thm.de/site/hochschule/service/schulportal.html; https://www.thm.de/site/hochschule/zentrale-bereiche/zentrale-studienberatung/sachgebiet-beratung.html; https://www.thm.de/site/hochschule/service/schulportal/schuelerinnen-und-schueler.html
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    https://www.thm.de/site/hochschule/zentrale-bereiche/zentrale-studienberatung.html; https://www.thm.de/site/hochschule/zentrale-bereiche/zentrale-studienberatung/sachgebiet-beratung.html
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Der Fachbereich bereitet derzeit ein englischsprachiges studiengangsübergreifendes Semester "Life Science Engineering" für Austauschstudierende vor. Für Auslandssemester der eigenen Studierenden pflegt er aktiven Austausch mit ausländischen Partnerhochschulen und beteiligt sich an den Programmen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).
  • Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt
    Umea Univ, Sweden; Institute of Technology Sligo; Uni of Ulster; Uni Montpellier; Uni of Greenwich; Tallin TU, Estland; Victoria Uni Melbourne, Australien
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Entsprechend seiner Forschungsstärke stehen in den Instituten des Fachbereiches hochspezifische ingenieurtechnische Apparaturen sowie Geräte für eine leistungsstarke Analytik zur Verfügung.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    LSE ist der forschungsstärkste Fachbereich der Technischen Hochschule Mittelhessen; 2285,7 T € Drittmittel / Jahr
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.thm.de/lse/forschung.html
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
(BT)= Biotechnologie (PT)= Physikalische Technik (UT)= Umwelttechnik (IntDisz)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren