1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. BA Sachsen/Riesa
  6. Studiengang Energie- und Umwelttechnik
Ranking wählen
Bau- und Umweltingenieurwesen, Fachbereich

Studiengang Energie- und Umwelttechnik an der BA Sachsen/Riesa


  • Am Kutzschenstein 6
  • 01591 Riesa
  • Telefon: +49 3525 707-511
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Lehre in Kernbereichen
Lehrende am Fachbereich keine Angabe

Duales Studium

Dual Studierende 60
Ausmaß der Verzahnung 8/10 Punkten

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze keine Angaben

Studierenden-Urteile für duale Studiengänge

Betreuung durch Lehrende 1,6 *
Unterstützung im Studium 2,3 *
Lehrangebot 2,5 *
Studienorganisation 1,4 *
Prüfungen 2,0 *
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen 1,7 *
Räume 2,0 *
IT-Infrastruktur 2,0 *
Ausstattung Praktikumslabore Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation 1,9

Umweltingenieurwesen/Bau

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    praxisintegrierte Ausbildung, stetiger Wechsel von Praxis- und Theoriephasen ca. alle 3 Monate, kleine Lerngruppen, individuelle Betreuung, enger Kontakt zwischen Lehrkörper und Studierenden, dadurch geringe Abbrecherquote, hohe Zufriedenheit der Studierenden mit den Studienbedingungen (QM), hoher Anteil von Dozenten aus der Praxis - deren Lehrveranstaltungen orientieren sich an aktuellen Themen der Branche
  • Prüfungen im Bachelorstudium
    Studienbegleitende Prüfungen pro Semester am Semesterende oder zu Beginn des folgenden Semesters, Extratermine für Wiederholungsprüfungen
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schnupperstudium, Tag der offenen Hochschultür, Lange Nacht der Wissenschaften, monatliche Studienberatungen, MINT-Tage für Gymnasien
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Lange Nacht der Wissenschaften
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Meet Up Praxispartnertag an der BA in Riesa jährlich; Lange Nacht der Wissenschaften; Zusammenarbeit in Gremien und Vereinen
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Kontakte bestehen zur Hochschule Luzern in der Schweiz und im Rahmen eines Akkreditierungsverfahrens zur Deutsch-Kasachischen Universität Almaty in der Republik Kasachstan
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Energiekompetenzzentrum beinhaltet moderne Labore und Versuchsstände für Ausbildung und WTT, z.B. Brennstoffzellen-BHKW, Thermografie, Absorptions-Kältemaschine, Hydraulische Kenngrößen von Strömungsmaschinen und Wasserturbinen, verschiedene Wärmepumpen, Photovoltaik, Gasturbine, Schulungswand zur Hydraulik in Heizungssystemen, in Kooperation mit der TU Dresden werden Praktika an der TU Dresden durchgeführt, z.B. verschiedene Praktika am Ausbildungskernreaktor AKR-2 der TU Dresden
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Wissens- und Technologietransfer und angewandte Forschung zu Umweltanalytik - Feinstaubbelastung und Hydraulik in Heizungs- und Kältenetzen
  • Sonstige Besonderheiten
    Vorlesungen werden zum Teil durch ausgewählte Dozenten aus der Praxis gehalten, so ist auch in den theoretischen Studienabschnitten ein hoher und aktueller Praxisbezug gegeben.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.ba-riesa.de/vor-dem-studium/studieninformationen/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
(UI/Bau)= Umweltingenieurwesen/Bau (IntDisz)= wegen starker Interdisziplinarität nicht zugeordnet
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren