1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mechatronik
  5. HS Esslingen
  6. Fakultät Fahrzeugtechnik
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Mechatronik, Fachbereich

Fakultät Fahrzeugtechnik


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 90
Anzahl Masterstudierende keine Angaben
Anteil Lehre durch Praktiker 10,0 %

Duales Studium

Dual Studierende
Ausmaß der Verzahnung

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D noch keine Absolventen im Beobachtungszeitraum; Quelle: Fachbereichsbefragung
Abschlüsse in angemessener Zeit Master keine Daten verfügbar

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor Indikator nicht ausgewiesen
Internationale Ausrichtung Master Indikator nicht ausgewiesen
Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis Bachelor 8/11 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis Master keine Angaben
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis - Bachelor keine Angaben
Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis - Master keine Angaben
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 30,0 %

Forschung

Forschungsgelder pro Professor 34,6 T€ *
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 0

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Prüfungen Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Praxisbezug Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Ausstattung Praktikumslabore Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Mechatronik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Dieser neu konzipierte Studiengang bildet in der Lehre den Wandel in der Entwicklung von Fahrzeugen ab. Inhalte über Software und vor allem Validierung sind genauso vorhanden wie Kraftfahrzeugtechnik. Die Verbindung von Soft- und Hardware und ihre Auswirkung auf ein Fahrzeug steht im Vordergrund des Lehrangebotes.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Eine besondere internationale Ausrichtung ist nicht gegeben. Da aber die Automobilindustrie weltweit tätig ist, ist alleine durch den Fokus auf die Entwicklung die internationale Bedeutung sichergestellt.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    NUS National University of Singapore, Singapur; NTU Nanyang Technological University, Singapur; Tongji University (CDHAW), China; ITESM Tec de Monterrey, Mexiko; Jönköping University, Schweden; UTN Universidad Tecnológica Nacional, Argentinien; NTUST National Taiwan University of Science and Technology, Taiwan; The University of Alabama, USA; Northumbria University, UK; Universidad de Zaragoza, Spanien
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Der Fachbereich verfügt über entsprechende Labore und entsprechende PC Arbeitsplätze, um die Ausbildung mit praxisrelevanten Projekten und Übungen zu gewährleisten. Derzeit wird ein Fahrsimulator (3 D Anlage) aufgebaut, um zukünftig damit Projekte und Übungen zu gestalten.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Derzeit befindet sich die Forschung im Aufbau, da erst zum WS 2018/2019 ein neuer Kollege mit entsprechender Expertise speziell zum Thema "Autonomes Fahren" eingestellt wurde. Mit dem Institut für nachhaltige Energie und Mobilität (INEM) verfügt die Hochschule über eine Forschungsplattform für alternative Antriebe. Vorbereitet wird derzeit eine Beteiligung am Formula Student Wettbewerb für autonom fahrende Fahrzeuge
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.hs-esslingen.de/forschung/projekte/netzwerk/
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    hier gibt es die allgemeinen Programme der Hochschule. Der Fachbereich hat keine besonderen Aktivitäten, da die Absolventen in der Regel bei der Applikation in der Gesamtfahrzeugentwicklung direkt bei den Fahrzeugherstellern arbeiten.
  • Sonstige Besonderheiten
    Dieser Studiengang berücksichtigt die Digitalisierung der Automobilentwicklung. Er verbindet die klassische Fahrmechanik mit den elektronischen Assistenzsystemen und bietet daher ein neues zeitgerechtes Ausbildungsprofil.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren