1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. FH Kärnten/Villach (A)
  6. Studiengang Electrical Energy & Mobility Systems
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Elektrotechnik und Informationstechnik, Fachbereich

Studiengang Electrical Energy & Mobility Systems


Studienbereich Engineering & IT

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 30 *
Anzahl Masterstudierende 30
Anteil Lehre durch Praktiker 72,0 %

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang es liegen keine Daten vor

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D kein Bachelorstudiengang
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 83,3 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor kein Bachelorstudiengang
Internationale Ausrichtung, Master 6/9 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis, Bachelor kein Bachelorstudiengang
Kontakt zur Berufspraxis, Master 4/11 Punkten
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angaben
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master 100,0 %
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung keine Angaben

Forschung

Forschungsgelder pro Professor <3 Professor(inn)en
Kooperative Promotionen (in drei Jahren) 6

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende
Unterstützung im Studium
Lehrangebot
Studienorganisation
Prüfungen
Angebote zur Berufsorientierung
Praxisbezug
Unterstützung für Auslandsstudium
Räume
IT-Infrastruktur
Ausstattung Praktikumslabore
Allgemeine Studiensituation

Studierenden-Urteile für konsekutive Master-Studiengänge

Betreuung durch Lehrende Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung im Studium Zu wenige Antworten (<15)
Lehrangebot Zu wenige Antworten (<15)
Studienorganisation Zu wenige Antworten (<15)
Übergang zum Masterstudium Zu wenige Antworten (<15)
Unterstützung für Auslandsstudium Zu wenige Antworten (<15)
Allgemeine Studiensituation Zu wenige Antworten (<15)

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Students acquire detailed knowledge of electrical power & drive systems, power electronics, mobile energy storage, energy systems, automotive controls, mobility systems, and automotive logistics. These qualifications allow graduates to take up leading positions in research and development in a variety of fields. The first semester is followed by two semesters of specialisation on above mentioned topics. In the fourth semester the Master thesis will be written in conjunction with a work placement. On completing the final examination after four semesters, students are awarded the M.Sc.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Für 13-15jährige Schüler: Berufsorientierungsworkshops; 17+: Berufsorientierungsworkshops, Maturaprojektwettbewerb, Wettbewerb für HTL-Schüler/innen, Bildungsmessen, FH-Days, Schulbesuche, Informationsvorträge an Schulen, Architektur-Workshop für Schüler/innen, Studien-Info-Folder, Studien-Info-Launch (Angebot des Studien-Info-Centers), Schnuppervorlesungen, Teilnahme an der Langen Nacht der Forschung
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Kick-off-Day; Welcome Package; Tutorien
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Meet & Match (Jobmesse der FH Kärnten); Connect (Job- und Karrieremesse in Kärnten)
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.fh-kaernten.at/ueber-die-fh/organisation/servicebereiche/studien-info-center/infos-fuer-interessentinnen/
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Großteils internationale Studierende; Technologien international ausgerichtet (speziell elektrische Energieversorgungen, elektrische Antriebe und Maschinen, internationale Sicherheit der Elektrotechnik, elektrische Netze, Energieverteilung, Battery Technologies); international ausgerichtetes Curriculum im Rahmen eines vertieften Elektrotechnik-Masterstudiums.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    High-End-Technologie-Labore akademisch angewandten Stiles, im Sinne von Battery Diagnostics, Power & Drives, Electrical Engery & Grids, Automotive Safety & Intelligence, Mobility Systems in speziellen Demostratorausführungen (z.B. elektrische Maschinenprüfstände, Smart Grid, Battery & PV- & Storage Systems, moderne intelligente Messtechniksysteme).
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Master students often work on research projects in cooperation with companies and realize their own pProjects. More comprehensive projects can be derived from the implementation of inividucal components, scientific activities at conferences, assistance in the preparation of publications as well as the implementation of prototypes.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    http://www.fh-kaernten.at/unser-studienangebot/engineering-it/mehr-technik/
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Unterstützungsprogramm Start UP des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen (http://www.fh-kaernten.at/de/unser-studienangebot/engineering-it/ueberblick/engineering-it/bachelor/wirtschaftsingenieurwesen/f-e-am-studiengang/initiativen/start-up/). Gründergarage - Campus für Unternehmensgründer am Standort Villach (http://fh-kaernten.pageflow.io/gruendergarage#74142), Alumni- und Karriereservice (http://www.fh-kaernten.at/ueber-die-fh/organisation/servicebereiche/alumni-service-job-booster/alumni-karriere-service/).
  • Sonstige Besonderheiten
    Enge Zusammenarbeit zwischen Studierenden, Studiengang und Institutionen/Firmen in Bezug auf Masterarbeiten und technologischen Schwerpunkten hinsichtlich der akademisch angewandten Wissenschaft.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren