1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Uni Hildesheim
  6. Fachbereich 4: Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Informatik
Ranking wählen
Wirtschaftswissenschaften, Fachbereich

Fachbereich 4: Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Informatik an der Uni Hildesheim


Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik

  • Samelsonplatz 1
  • 31141 Hildesheim
  • Telefon: +49 5121 883-40000
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 250 *
Anteil Lehre durch Praktiker 5,0 %
Anteil Lehre durch Praktiker, Master keine Angabe

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 7/14 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D im Beobachtungszeitraum noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 18,2 % *

Internationale Ausrichtung

Genutzte Auslandsplätze < 1 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor keine Angabe
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master keine Angabe
Anteil Professoren mit nicht länger als 10 Jahre zurückliegender außerhochschulischer Berufserfahrung 25,0 %

Forschung

Veröffentlichungen pro Professor BWL nicht ausgewiesen, da < 3 Professoren im Fach BWL
Veröffentlichungen pro Professor VWL keine Daten verfügbar
Forschungsgelder pro Wissenschaftler 22,9 T€
Promotionen pro Professor 0,2

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende Fallzahl kleiner 15
Unterstützung im Studium Fallzahl kleiner 15
Lehrangebot Fallzahl kleiner 15
Studienorganisation Fallzahl kleiner 15
Prüfungen Fallzahl kleiner 15
Wissenschaftsbezug Fallzahl kleiner 15
Angebote zur Berufsorientierung Fallzahl kleiner 15
Unterstützung für Auslandsstudium Fallzahl kleiner 15
Räume Fallzahl kleiner 15
Bibliotheksausstattung Fallzahl kleiner 15
IT-Infrastruktur Fallzahl kleiner 15
Allgemeine Studiensituation Fallzahl kleiner 15

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Wirtschaftswissenschaften
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Der Fachbereich bietet eine große Bandbreite von Lehrveranstaltungstypen, die von der klassischen Vorlesung bis hin zum Debattenseminar und zu Planspielen reichen. Lehrenden machen dabei in ausgewählten Lehrveranstaltungen von didaktischen Innovationen wie z.B. elektronischen Zielgruppenrückmeldungssystemen ("Clickers") Gebrauch. Lehrveranstaltungen des Fachbereichs werden extern & intern regelmäßig evaluiert; die Evaluationsergebnisse werden regelmäßig zur Verbesserung des Lehrangebots genutzt. Lehrveranstaltungen des Fachs kommen gut an und werden regelmäßig auch für den Lehrpreis nominiert.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Schüleruni; Informationsbroschüren; Seiten für Studieninteressierte; Schnupperstudium (Uni Live); Vorträge von DozentInnen in Schulen etc.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Orientierungswoche; Erstie-Tutorium; spezielle Einführungsveranstaltungen; Anker Peers; Kaminabend mit Studiengangsleiter; Sprechstunden für Studienanfänger etc.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Vorstellungen von Unternehmen und Verbänden im Rahmen der Begleitveranstaltung zum Betriebspraktikum; Vorstellung auf Berufs- und Studiengangsmessen.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Orientierungswoche; Erstie-Tutorium; spezielle Einführungsveranstaltungen; Anker Peers; Kaminabend mit Studiengangsleiter; Sprec, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    Der Fachbereich verfügt über ein gutes Angebot an elektronischen Zeitschriftenressourcen (v.a. Springer Online, EBSCO Host, EconLit). Es existieren mehrere moderne Rechnerpools und Server für unterschiedliche Anwendungen. Ein gutes Angebot an Software-Lizenzen (z.B. für Statistiksoftware und Literaturverwaltungsprogramme) ist über das Rechenzentrum der Universität erhältlich. Es gibt weiterhin mobile Rechnerpools für die Vor-Ort Durchführung von Planspielen etc. sowie technisch ausgereifte Ausstattung, wie z.B. Eye-Tracking-Systeme. Der Fachbereich kann auch den Medienservice der Uni nutzen.
  • Besonderheiten in der Forschung
    Am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik werden aktuell (Stand Januar 2020) mehrere interdisziplinäre BMBF-Forschungsprojekte bearbeitet. Der Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der Digitalisierung. Hervorzuheben ist die erfolgreiche Einwerbung einer EXIST-Gründungsförderung für Dozenten und Studierende im Umfang von ca. 2 Mio. €. Die Bereitschaft Hildesheimer Dozenten, Studierende eng in ihre Forschung einzubinden und sie davon profitieren zu lassen (z.B. Studienprojekte mit Praxispartnern oder in BMBF-Projekten) ist besonders groß und wird gerne angenommen.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Die Universität Hildesheim baut strategisch ihre Gründungsförderung aus ist seit 12/2019 EXIST-gefördert. Schon seit 2015 existiert die AG Entrepreneurship, die v.a. die jährliche Gründerwoche / Global Entrepreneurship Week organisiert. Darüber hinaus organisieren die AG gemeinsam mit Partnern aus der Region (z.B. regionale Wirtschaftsförderung, IHK) regelmäßig Veranstaltungen, in denen in innovativen Formaten Gründungen inspiriert werden sollen (z.B. Lean Coffee). Durch die EXIST-Förderung entsteht ab 2020 eine Gründungsberatungsstelle, die auch über Räumlichkeiten für Gründungen verfügt.
  • Sonstige Besonderheiten
    Nennenswert als Besonderheit sind die kurzen Wege an der Uni Hildesheim zu den Professoren. Aufgrund der geringen Studierendenzahlen ist die Betreuungsquote exzellent und die direkte Erreichbarkeit der Dozenten hervorragend. Die Studierenden haben daher eine wesentlich engere Anbindung an die Dozenten als an großen Universitäten.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.uni-hildesheim.de/fb4/
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.uni-hildesheim.de/zsb/news-zsb/neuigkeiten/willkommen-in-der-wissenschaft-anmeldungen-ab-sofort-moeglich
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.uni-hildesheim.de/studium/bewerbung/bachelor/allgemeine-informationen-zulassungsvoraussetzungen/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren