1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. RWTH Aachen
  6. Fakultät 2 - Fakultät für Architektur
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Architektur, Fachbereich

Fakultät 2 - Fakultät für Architektur


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.660
Anzahl Masterstudierende 680

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 95,1 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 62,0 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 5/10 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 6/10 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 3,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Berufsbefähigung als Architekt EU-konforme Qualifizierung

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,0
Unterstützung im Studium 2,4
Lehrangebot 2,3
Studienorganisation 1,9
Prüfungen 2,3
Exkursionen 2,0
Wissenschaftlich-künstlerischer Bezug 1,7
Angebote zur Berufsorientierung 2,5
Unterstützung für Auslandsstudium 2,1
Räume 2,1
Bibliotheksausstattung 1,7 *
IT-Infrastruktur 2,0
Ausstattung der Arbeitsplätze 2,6
Allgemeine Studiensituation 2,0

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Architektur
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    International beachtete Fächervielfalt in den Themenfeldern: kulturelle und historischen Grundlagen, Gestaltung und Darstellung, Konstruktion, Gebäudeplanung, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur. Projektorientiertes Studium in fachübergreifenden Modulen, Entwerfen als fachübergreifende Disziplin. Forschungsthemen v.a. in Projekten und Forschungsfeldern in die Lehre integriert; hierzu zählen auch deutsche und internationale Selbstbauprojekte. Regelmäßige Auszeichnungen und Preise für studentische Projekte und Abschlussarbeiten (u.a. Euregionaler Architekturpreis, BDA Masters).
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Die RWTH veranstaltet in jedem Jahr drei verschiedene Informationstage für diese Zielgruppe, an der die Fakultät für Architektur teilnimmt: Beratungstag (meist im Januar), Berufetage (meist im März), Girls' Day (meist im März/April). Zudem beteiligt sich die Fakultät an der Schüleruni in den Sommerferien, bei der eine Schülergruppe 1 Woche an der Fakultät verbringt.
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Die Fakultät veranstaltet in jedem Jahr eine Erstiwoche für die neuen Bachelor-Studierenden. Sie wird von der Fachschaft organisiert.
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Einige Lehrstühle der Fakultät organisieren jährlich die zweitägige Tagung "Identität der Architektur" in Kooperation mit Partnern aus der Industrie.
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    http://www.rwth-aachen.de/cms/root/Studium/Im-Studium/~vcn/Erstsemestereinfuehrung/
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Viele Kooperationen im Rahmen von Erasmus und weltweit; etwa 90 Outgoings und 50 Incomings pro Jahr; eigenes International Office der Fakultät; geregelte Anerkennungsverfahren. Ab WiSe 2019/20 Bachelorstudium mit Mobilitätsfenster bzw. einem 5. Semester zur Profilierung. Anerkennung von extern erbrachten Studienleistungen dieses Semesters einfach möglich. Bei 54 CP, die an einer ausländischen Universität erbracht wurden, gibt es u.U. die Möglichkeit eines Zeugniszusatzes "with International Honors". Ab WiSe 2019/20 zwei neue Masterstudiengänge in englischer Sprache.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Universidad Politécnica de Valencia, ES; Università Roma Tre, IT; Technische Universität Wien, AT; Politecnico di Milano, IT; École Polytechnique Fédérale de Lausanne, CH; Norwegian University of Science and Technology Trondheim, NO; Technische Universiteit Delft, NL; Dublin Institute of Technology, IRL; EWHA Womans University Seoul, Südkorea; Tongji University Shanghai, China
  • Ausstattung der Arbeitsplätze
    Alle Bachelorstudierenden erhalten einen Arbeitsplatz. Eine interne Datenplattform zum Austausch von Abgabeleistungen befindet sich im Aufbau.
  • Anzahl und Zugang zu studentischen Arbeitsplätzen
    730 studentische Arbeitsplätze; Zugang zu Arbeitsplätzen Mo-Sa, zu Werkstätten Mo-Fr und nach Absprache
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren