1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. HS Bochum
  6. Fachbereich A - Architektur
Ranking wählen
Architektur, Fachbereich

Fachbereich A - Architektur an der HS Bochum


  • Lennershofstraße 140
  • 44801 Bochum
  • Telefon: +49 234 3210-101
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 720 *
Anzahl Masterstudierende 60

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Berufsbefähigung als Architekt EU-konforme Qualifizierung

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Architektur
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Der Fachbereich stellt unseren Studierenden Arbeitsplätze in der "Blue Box" zur Verfügung, ein Ort mit 2500 m². Hier finden Seminare, Vorlesungen, Korrekturen und Betreuungen statt. Die Studierenden können hier ebenfalls alleine oder in Gruppen lernen, ein ganzheitliches, fachübergreifendes Lernen wird hier ermöglicht.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    https://www.hochschule-bochum.de/jungebo/
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    https://www.hochschule-bochum.de/zsb/uebersicht/allgemeinestudienberatung/
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    https://www.hochschule-bochum.de/zsb/uebersicht/allgemeinestudienberatung/, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Geregelte Variierung der Studiendauer gemäß individueller Bedürfnisse (z.B. Bachelor+, 6+ und 7-/8-Semesteroption), Fachbezogener Eignungstest am Fachbereich, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Mit Beginn des Wintersemesters 2018 ist ein internationaler Baustein im Bachelor Studiengang verpflichtend integriert. Das findet statt durch einen Ersamus Austausch oder ein gefördertes Auslandspraktikum. Für diejenigen, die während des Studiums an der Hochschule bleiben, gibt es Module bei ausländischen Gastdozenten, in Englisch abgehalten. Dieses Gastdozentenprogramm hat in den letzten Jahren insbesondere spanische, holländische und italienische Dozenten an unsere Hochschule gebracht.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    BlueBoxBochum mit digitaler Planungswerkstatt; BIM-Institut; Computer-Pool
  • Ausstattung der Arbeitsplätze
    DIE Besonderheit des Architekturstudiums an der Hochschule Bochum ist die BlueBoxBochum. Ein Werkstattgebäude mit einem Arbeitsplatzangebot rund um die Uhr an Architekturstudierende. Ort zum Denken, Machen, Kreativ Sein, Diskutieren, Ausstellen, Zuhören, Vortragen.
  • Anzahl und Zugang zu studentischen Arbeitsplätzen
    300 studentische Arbeitsplätze, alle individuell und abschließbar. Zugang zu Arbeitsplätzen täglich ganztägig, Werkstätten: tägliche Öffnung von Montag bis Freitag. Analoge und Digitale Werkstatt, 3D-Druck, Augmented Reality, etc..
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Drei Forschungsschwerpunkte: Nachhaltiges Bauen und Planen, Ressourcen- und energiesparendes Bauen, Digitale Planungstools
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Für einen Architektur-Fachbereich an einer HAW hat unser Fachbereich einen hohen Anteil an wiss. Mitarbeiterstellen. Wiss. Mitarbeiter unseres Fachbereichs wurden an anderen Hochschulen bereits auf Professuren berufen. Die Hochschule Bochum ist Sitz des Graduierten-Kollegs NRW mit der Möglichkeit der Promotion nach einem Master-Abschluss an unserer Hochschule.
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    Um Sie bestmöglich zu unterstützen, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Beratungs- und Trainingsangebot - uns zwar kostenlos! Wir möchten Sie daher ermuntern, alle Angebote des Career Service Ingenieurwissenschaften nach Belieben zu nutzen - denn nur wer gut informiert und qualifiziert ist, kann über seinen beruflichen Weg fundiert entscheiden!
  • Sonstige Besonderheiten
    Der 8-semestrige Bachelor Studiengang berechtigt nach einer 2-jährigen Berufspraxis zur Eintragung in die Architektenkammer. Dies unterscheidet ihn von 6-semestrigen Bachelorstudiengängen, die die Voraussetzung für eine Kammerbefähigung nicht erfüllen. Die Hochschule bietet zwei konsekutive aufbauende Master-Studiengänge: "Architektur und Media Management" und "Architektur Projektentwicklung". Der Master Studiengang "Städtebau NRW" wird in Kooperation mit den Hochschulen Dortmund, Köln und der Universität Siegen gelehrt. Die Studiengänge sind akkreditiert und befähigen zur Promotion.
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.hochschule-bochum.de/fba/studium-und-weiterbildung/eignungstest/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.hochschule-bochum.de/fba/studium-und-weiterbildung/eignungstest/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren