1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. FH Dortmund
  6. Fachbereich Architektur
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Architektur, Fachbereich

Fachbereich Architektur


  • Emil-Figge-Straße 40
  • 44227 Dortmund
  • Telefon: +49 231 755-4431 /-4404
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 810
Anzahl Masterstudierende 60

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 51,3 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr im Beobachtungszeitraum; Quelle: Fachbereichsbefragung

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 2/10 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 3/10 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 0,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Berufsbefähigung als Architekt EU-konforme Qualifizierung
Studienqualitätsmittel für Exkursionen 75,4 T € / Student

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,2
Unterstützung im Studium 2,3
Lehrangebot 2,4
Studienorganisation 2,0
Prüfungen 2,2
Exkursionen 1,9
Wissenschaftlich-künstlerischer Bezug 2,1
Angebote zur Berufsorientierung 2,3
Praxisbezug 2,4
Unterstützung für Auslandsstudium 2,1 *
Räume 2,3
Bibliotheksausstattung 1,7
IT-Infrastruktur 1,9
Ausstattung der Arbeitsplätze 2,8
Allgemeine Studiensituation 2,3

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Master Städtebau NRW (in Kooperation mit anderen Hochschulen)
schon gewusst?
Über das Fach Architektur
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Achtsemestriger Bachelorstudiengang mit direkter Kammerbefähigung; Verpflichtendes, creditiertes Mobilitätsfenster im 5. Semester; Teamteaching (gemeinsame Projektlehre, semesterweise Aufgabenstellungen, die in mehreren Modulen bearbeitet wird); Repetitorien in kritischen Fächern; Praxisnahe Lehre und Begleitung in acht Laboren; https://www.fh-dortmund.de/de/fb/1/Einrichtungen.php ; Teilnahme im Projekt "QDL": Studienstandsgespräche und Metoring https://www.fh-dortmund.de/de/fb/1/studium/Mentoring-_und_Studienstandsgespraech.php
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Tag der offenen Tür mit Mappenworkshop und Schnuppervorlesung, Hochschultage, Schnuppervorlesungen, Fachbereichsführungen für Schülerinnen und Schüler
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erstsemesterworkshop mit Einführungsveranstaltungen, Tutorien, Exkursionen und Kennenlern-Events, Studienstandsgespräche und Mentorings
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Erstsemester-Exkursionen zu Unternehmen in der Region
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
    https://www.fh-dortmund.de/de/studi/Berat/AllgStudberat/erstsemi/index.php
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Teilnahme am Erasmus-Programm; Internationale Summer- und Winterschools; https://www.fh-dortmund.de/de/fb/1/international/International.php
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Fachhochschule Joanneum, Graz, Österreich; Politecnico di Milano, Mailand, Italien; Izmir University of Economics, Izmir, Türkei; Bahçeşehir Üniversitesi, Türkei; University of Pécs, Pécs, Hungary; Universidade Tecnica de Lisboa, Lissabon, Portugal; Universidad de A Coruna, La Coruna, Spanien; École nationale supérieure d´architecture de Marseille, Frankreich; Universiteti i Prishtines, Republika e Kosoves; Universidade de Coimbra, Portugal
  • Ausstattung der Arbeitsplätze
    Das Angebot an Arbeitsräumen ist vielfältig. Sie befinden sich im Architekturgebäude selbst am Campus und in der WERKHALLE des Fachbereichs. Angehende AbsolventInnen können zudem ein privates Arbeitsbüro für die Zeit ihrer Thesis-Bearbeitung buchen.
  • Anzahl und Zugang zu studentischen Arbeitsplätzen
    312 studentische Arbeitsplätze, davon 209 individuell und abschließbar; Zugang zu Arbeitsplätzen täglich ganztägig, zu Werkstätten
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Der Fachbereich Architektur ist in der Forschung vielseitig tätig. Folgende Forschungsschwerpunkte werden aktuell bearbeitet: Gebäudehüllen aus Metall, Digitale Methoden in der Architektur, DFG-Netzwerk Bauforschung Jüngere Baubestände, Baustofftechnologie, Nachkriegsmoderne
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.fh-dortmund.de/de/ftransfer/index.php
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren