1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. Frankfurt UAS
  6. Fachbereich 1: Architektur - Bauingenieurwesen - Geomatik
Ranking wählen
Architektur, Fachbereich

Fachbereich 1: Architektur - Bauingenieurwesen - Geomatik an der Frankfurt UAS


Lehreinheit Architektur

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Studierende insgesamt 1.130
Anzahl Masterstudierende 320

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Berufsbefähigung als Architekt Qualifizierung nach UIA / UNESCO-Standard

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Stadtplanung (B.Eng.)
schon gewusst?
Über das Fach Architektur
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Praxis- und Anwendungsbezug von Lehrinhalten und studentischen Projekten; zahlreiche Durchführung und Teilnahme an Exkursionen, Workshops und Wettbewerben wie dem Ingenieurprojekt im In- und Ausland, Teilnahme an Internationaler Projektwoche im Verbund mit 6 Partnerhochschulen; pro Semester Experten-Foren und Vortragsreihen an der Schnittstelle Forschung und Wissenschaft "Frankfurter Hochhaustage"; enger persönlicher Kontakt zu den Lehrenden, individuell-fokussierte Studierendenbetreuung in Lern-/Seminargruppen; intensive didaktische Nutzung und Förderung von E-Learning.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studium-kennenlernen/chancen-bilden/; http://www.mainstudy.de/; https://www.e-fellows.net/Events/Startschuss-Abi-Frankfurt; Anrechnungsverfahren; International Office; MINT to be, Technikakademie, Pilot-Projekt: Engineering Day; Hessen-technikum
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen
    https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studienberatung/; Zentrale Studienberatung, Familienbüro, Referentin für die Beratung von Studierenden mit Behinderung; International Office; https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studienberatung/lernen-und-kompetenzentwicklung/
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studienberatung/; Zentrale Studienberatung, Familienbüro, Referentin für die Beratung von Studierenden mit Behinderung; International Office; https://www.frankfurt-university.de/de/studium/studienberatung/lernen-und-kompetenzentwicklung/, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachbezogener Eignungstest am Fachbereich, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Förderung des Studiums im Ausland, intensive Kontaktpflege zu 37 Partnerhochschulen, mit dem Studiengang Urban Agglomerations ist ein vollständig englischsprachiger, weiterbildender Master-Studiengang für die Zielgruppe ausländischer Stud., mit integriertem Studienaufenthalt an weltweiten Partnerhochschulen im Portofolio des Fachbereichs, zahlreiche Internationale Projekte, Workshops, Exkursionen, Stipendien-/Austauschprogramme wie z.B. von Hong Kong bis Shanghai; Brasilien, Osteuropa; gelebte Internationalität durch Stud. aus über 100 Nationen.
  • Besonderheiten in der Ausstattung
    i.Lab, Modellbauwerkstatt, PC-Pools im Fb 1, Präsenzbibliothek, Sonnensimulation, Großer Zeichensaal; Forschungslabor Nachkriegsmoderne; Labor für Textilen Leichtbau
  • Anzahl und Zugang zu studentischen Arbeitsplätzen
    600 studentische Arbeitsplätze, davon 318 individuell und abschließbar. Zugang zu Arbeitsplätzen: 6-21 Uhr, Werkstätten täglich ganztägig.
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Das Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur; Bauingenieurwesen; Geomatik (FFin) steht für Forschungskompetenz in Planung, Bau und Betrieb im Ballungsraum Frankfurt Rhein-Main. Aktuelle Fachgruppen des FFin sind: Neue Mobilität, Rapid Planning, Textiler Leichtbau, EE Landmanagement, Kommunalpolitik als eGaming, Sirene, Nachkriegsmoderne. Mit seinen planungs- und baubezogenen Disziplinen zeigt das FFin besondere gesellschaftliche Verantwortung für die nachhaltige bauliche Entwicklung und das Wohlbefinden der Menschen im städtischen und ländlichen Raum.
  • Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
    Seit 01.01.2017 hochschulübergreifendes Promotionszentrum in der Fachrichtung Soziale Arbeit. Seit 14.11.2017 hochschulübergreifendes Promotionszentrum Angewandte Informatik; Seit 14.09.2020 hochschulübergreifendes Promotionszentrum Mobilität + Logistik. Unterstützung bei Beantragung von Stipendien, CEDAR-Graduiertenschule, Kooperation mit Hochschulen, Förderung von Mentoring Hessen, Doktoranden-Netzwerk, ProfFm-Programm: bis 2026/ Neu- bzw. Wiederbesetzung von ca. 120 Professuren. PROFfm (Bund-/Länderprogramms FH-Personal via BMBF)
  • Unterstützung von Unternehmensgründungen
    2 Ansprechpersonen im Bereich Forschung für Gründungen, eigener Master-Studiengang zum Thema "Entrepreneurship und Business-Development" (Fachbereich 3), eigenes Institut für Entrepreneurship (IFE): Das IFE ist inhaltlicher Ansprechpartner für das EXIST-Programm des BMWi. Gründungsberatung in Kooperation mit Die Wirtschaftspaten e.V.; Unterstützung durch Gründungsförderung und -wettbewerbe
  • Sonstige Besonderheiten
    Angebote des Fachsprachenzentrums; Selbstlernzentrum mit Arbeitsräumen, PC-Pools, Präsenzbibliothek und Café; 2 von Studierenden betriebene Campus-Cafés; Zentral-Bibliothek und Gruppenarbeitsräume: über 210.180 Bücher, über 307 Zeitschriftenabos, über 82.072 E-Medien; Job-Portal für Studierende und Alumni; Promotionsförderung, Mentorinnennetzwerk, Familienbüro, Kinderbetreuung; forschungsorientiertes Kinderhaus; Barrierefreiheit; Services Campus IT; Campus+: Kultur, BigBand, Hochschulchor; Mitgestaltung Studierender, Nachhaltigkeitsstrategie
  • Weitere Informationen zur Forschung
    https://www.frankfurt-university.de/de/forschung/
  • Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
    https://www.frankfurt-university.de/de/studium/bewerbung-und-einschreibung/bachelor-studiengange/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren