1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. Uni Hannover
  6. Fakultät Architektur und Landschaft
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Architektur, Fachbereich

Fakultät Architektur und Landschaft


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 790
Anzahl Masterstudierende 250

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 8/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit, B/StEx/D 94,2 %
Abschlüsse in angemessener Zeit, Master 76,9 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 4/10 Punkten
Internationale Ausrichtung, Master 5/10 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 4,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Berufsbefähigung als Architekt EU-konforme Qualifizierung

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,0
Unterstützung im Studium 2,1
Lehrangebot 2,3
Studienorganisation 2,0
Prüfungen 2,5
Exkursionen 1,5
Wissenschaftlich-künstlerischer Bezug 1,9
Angebote zur Berufsorientierung 2,6
Unterstützung für Auslandsstudium 1,9
Räume 2,1
Bibliotheksausstattung 1,7 *
IT-Infrastruktur 1,5
Ausstattung der Arbeitsplätze 1,8
Allgemeine Studiensituation 2,1

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Architektur
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Der Bachelor-Studiengang Architektur bietet eine Vielzahl verschiedener Ausrichtungen im Entwurfsbereich, ein großes Angebot in der Konstruktionsplanung, ein breites Spektrum von Angeboten im künstlerisch-gestalterischen Bereich und eine sehr gut ausgebaute und an der zeichnerischen Darstellung orientierte computergestützte Ausbildung. Durch ein umfangreiches und vielfältiges Wahlpflichtangebot wird den Studierenden ermöglicht, die Ausbildung in den Pflichtmodulen mit Veranstaltungen aus dem individuellen Interessenbereich zu ergänzen.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Hochschulinformationstage; Ab ins Studium; JuniorStudium; https://www.uni-hannover.de/de/studium/vor-dem-studium/orientierung-und-studienentscheidung/
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    am Fachbereich: Vorkurs, Begrüßung/Infoveranstaltung, Checklisten, ErSi-Tutoren, Einführungswoche, fachspezifische Bibliotheksführung; weitere Angebote der Hochschule: https://www.uni-hannover.de/de/studium/im-studium/start-ins-studium/
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    CareerDates (Firmenkontaktmesse); Netzwerkveranstaltungen etc.; https://www.uni-hannover.de/de/studium/im-studium/praktikum-beruf/
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Das Büro International Relations der Fakultät ist zur individuellen Beratung und Begleitung der Studierenden, Doktoranden und Lehrkräfte eingerichtet und bietet professionelle Unterstützung, um international zu agieren. EU-Notifizierung des Bachelor- mit Masterstudiengang zur automatischen Berufsanerkennung als Architekt/inn/en innerhalb Europas.
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Universiteit Antwerpen, Antwerpen, Brüssel; London Southbank University, London, UK; TU Wien, Wien, Österreich; University of the West of England, Bristol, UK; Technion Haifa, Haifa, Israel; ENSAP Paris-Malaquais, Paris, Frankreich; Politecnico di Milano, Mailand, Italien; IUAV Venedig, Venedig, Italien; Universidad Politécnica de Madrid, Madrid, Spanien; University of Nebraska, Lincoln, USA; Tongji University, Shanghai, China; Universidad de Buenos Aires, Buenos Aires, Argentinien; Staatliche Universität für Bauwesen und Arhitektur, St. Petersburg, Russland
  • Ausstattung der Arbeitsplätze
    ca. 450 studentische Arbeitsplätze, Zugang über Transponder 365 Tage im Jahr/24 Stunden am Tag. Die nah gelegene Technische Informationsbibliothek ist die weltweit größte Fachbibliothek für Technik und Naturwissenschaften.
  • Anzahl und Zugang zu studentischen Arbeitsplätzen
    450 studentische Arbeitsplätze, alle individuell und abschließbar; Zugang zu Arbeitsplätzen und Werkstätten täglich ganztägig
  • Besonderheiten in der Forschung
    Das Forschungsprofil der Fakultät für Architektur und Landschaft der Leibniz Universität Hannover wird insbesondere durch die nachhaltige, gestaltungsbezogene Forschung (kreative Grundlagenforschung) geprägt. Forschungsschwerpunkte sind: Reflexives Entwerfen; Zukunft der Urbanisierung und ländlichen Entwicklung; Multifunktionalität in Landschaft, Kultur und Technik. Die Fakultät Architektur und Landschaft bietet somit vielseitige Möglichkeiten, ingenieurs- und naturwissenschaftlich sowie entwurfsbezogen zu forschen.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.archland.uni-hannover.de/de/forschung/
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren