1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. TH Nürnberg
  6. Fakultät Architektur
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Architektur, Fachbereich

Fakultät Architektur


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 420
Anzahl Masterstudierende 90

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 9/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 90,4 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 84,4 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 3/10 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 7/10 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 2,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Berufsbefähigung als Architekt Qualifizierung nach UIA / UNESCO-Standard; Schwerpunkte in Städtebau / Stadtplanung ermöglichen zudem bei entsprechender Berufspraxis die Eintragung in die Stadtplanerliste bei der ByAK
Studienqualitätsmittel für Exkursionen 165,0 T € / Student

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,5
Unterstützung im Studium 2,6
Lehrangebot 3,1
Studienorganisation Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Prüfungen 2,7
Exkursionen 1,6
Wissenschaftlich-künstlerischer Bezug 2,0
Angebote zur Berufsorientierung 2,4
Praxisbezug 2,7
Unterstützung für Auslandsstudium 2,7 *
Räume 2,2
Bibliotheksausstattung 2,0
IT-Infrastruktur 2,5
Ausstattung der Arbeitsplätze 2,0
Allgemeine Studiensituation 2,7

Studiengänge mit Detailinfos

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich keine
schon gewusst?
Über das Fach Architektur
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Die Fak. Architektur, zentral im Stadtgebiet Nürnbergs gelegen, verfolgt eine Strategie der Lehre und Betreuung im Zeichenstudio. Die Fakultät bietet die Atmosphäre eines offenen Hauses mit flacher Hierarchie, die Wege sind kurz, die Studios, ebenso wie die Büros der Professoren und Mitarbeiter sind räumlich integriert. Die Lehre orientiert sich an regionalen Bedürfnissen und internationalen Standards. Der große Pool Lehrbeauftragter sichert die Nähe zur Praxis. Es bestehen enge Kooperationen zu anderen Fakultäten, zur Stadt Nürnberg, zu zahlreichen weiteren Kommunen und zur ByAK.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Infoabende in den Schulen; Informationsveranstaltung an der Hochschule; Informationsmaterial auf der Webseite AR: https://www.th-nuernberg.de/fakultaeten/ar/studium/ und THN https://www.th-nuernberg.de/studium-karriere/: sog. Schnuppervorlesungen nach individueller Terminabstimmung;
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erste Woche: Kick-off-Woche (auch zum Kennenlernen); Informationsveranstaltungen zu Bibliothek, Werkstätten, Labore, Stipendienwesen, etc.; weitere Angebote Fakultätsübergreifend: https://www.th-nuernberg.de/informationen-fuer/studierende/; studiumsbegleitende fakultätsübergreifende Veranstaltungen zu diversen Kompetenzfeldern: https://www.th-nuernberg.de/studium-karriere/erfolgreich-durchs-studium/service-lehren-und-lernen/
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    In den Studienverlauf sind Mobilitätsfenster eingearbeitet, die einen Studienaufenthalt oder ein Praktikum im Ausland ermöglichen. Die Beratung erfolgt im Haus, sowie individuell während des Auslandsaufenthaltes. Je Semester führt eine fest im Stundenplan verankerte Exkursionswoche i.d.R. zu internationalen Zielen. Diese sind didaktisch in das Semesterprojekt integriert. Der internationale Kontext sichert eine intensive und anschauliche Beschäftigung mit historischen und aktuellen Themen. Je Semester: offene Vortragsreihe mit zahlreichen internationalen Kollegen*innen
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Universidad de Sevilla, Spanien; Universidad San Pablo CEU, Madrid, Spanien; Universidad de Castilla-la-Mancha, Toledo, Spanien; University of Ljubljnana, Ljubljana, Slowenien; Politecnico di Milano Campus Bovisa, Mailand, Italien; Universita degli studie di Roma La Sapienzia, Rom, Italien; Kattowice School of Technology, Kattowitz, Polen; Berner Fachhochschule für Architektur, Holz, Bau, Bern, Schweiz; Yeni Yüzil Universitesi - YYÜ, Istanbul, Türkei; Cal Poly, San Luis Obispo, USA
  • Ausstattung der Arbeitsplätze
    Arbeitsplätze für Bachelor- und Masterstudierende in Studios mit Konsultationszonen für Betreuung und Korrekturen; jeder Studierende hat seinen Arbeitsplatz an der Hochschule. Über Zugangsregelungen wird das studentische Arbeiten rund um die Uhr; Chill-out-Zonen u.A. mit Kicker; offene Labore und Werkstätten; Material- und Fachbibliothek (Präsenz) in der Fakultät; dies ist auch der Ort für konzentriertes Arbeiten und Lernen; weitere große Fachbibliothek in der fakultätsübergreifenden Bibliothek der TH Nürnberg; Periodika (z.B. El Croquis) über OPAC auch mit unbegrenzten digitalen Zugriff
  • Anzahl und Zugang zu studentischen Arbeitsplätzen
    400 studentische Arbeitsplätze, alle individuell und abschließbar; Zugang zu Arbeitsplätzen täglich ganztägig, zu Werkstätten Mo-Fr (große Maschinen)
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Institut für Architektur, eingebunden in die Lehre (Lehrforschung); - Konstruktion und Technik: Fassadentechnologie (u.a. Adaptive Gebäudehüllen, Begrünte und "Installierte" Fassaden, Gebäudeintegrierte Solartechnik) und Materialexperimente (Beton, Holzleichtbeton) sind eingebunden in den "Nuremberg Campus of Technology (NCT)" und den "Energie Campus Nürnberg"; - Planen und Theorie: baulicher Wandel Athens im 20. Jahrhundert publiziert in "The Public-Private House - Modern Athens and ist Polykatoikia" PARK BOOKS, 2018; - Städtebau: sozialmorphologische (Space-Syntax) und Fußgängerforschung
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.th-nuernberg.de/fakultaeten/ar/forschung/
  • Sonstige Besonderheiten
    Jedes Semester großes Abschiedsfest für unsere BA- und MA-Absolventen*innen mit Eröffnung der öffentlichen Werkschau; jährliche Herausgabe des Jahrbuchs; zahlreiche öffentliche Ausstellungen und Dokumentationen; Intensive Angebote im Bereich gute Lehre für Lehrende und Studierende https://www.th-nuernberg.de/studium-karriere/erfolgreich-durchs-studium/service-lehren-und-lernen/; Mittwochsreihe: Fachvorträge organisiert von der Fachschaft in Kooperation mit den Lehrenden; Fachbibliothek (digital und präsent) am Campus der TH Nürnberg; Material- und Fachbibliothek räumlich in der Fakultät
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren