1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. OTH Regensburg
  6. Fakultät Architektur
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Architektur, Fachbereich

Fakultät Architektur


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Studierende insgesamt 430 *
Anzahl Masterstudierende 160

Unterstützung am Studienanfang

Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang 10/12 Punkten

Studienergebnis

Abschlüsse in angemessener Zeit B/StEx/D 87,3 %
Abschlüsse in angemessener Zeit Master 90,2 %

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung Bachelor 4/10 Punkten
Internationale Ausrichtung Master 4/10 Punkten
Genutzte Auslandsplätze 1,0 %

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Berufsbefähigung als Architekt Qualifizierung nach UIA / UNESCO-Standard; die Bachelorabschlüsse führen zur sog. "kleinen Bauvorlageberechtigung" nach Art.61 (3) BayBO
Studienqualitätsmittel für Exkursionen 104,0 T € / Student

Studierenden-Urteile für grundständige Präsenzstudiengänge

Betreuung durch Lehrende 2,3
Unterstützung im Studium 2,4
Lehrangebot 2,6
Studienorganisation 1,9
Prüfungen 2,3
Exkursionen 2,4
Wissenschaftlich-künstlerischer Bezug 1,9
Angebote zur Berufsorientierung 2,3
Praxisbezug Ranggruppe nicht eindeutig zuweisbar
Unterstützung für Auslandsstudium 1,9 *
Räume 2,7
Bibliotheksausstattung 1,9
IT-Infrastruktur 2,0
Ausstattung der Arbeitsplätze 2,3
Allgemeine Studiensituation 2,3

Studiengänge ohne Detailinfos

Weitere Studiengänge am Fachbereich Industriedesign (B.A.); Gebäudeklimatik (B.Eng.)
schon gewusst?
Über das Fach Architektur
Zum Fachporträt

Weitere Angaben des Fachbereichs

  • Besonderheiten in der Lehre
    Interdisziplinäres, fakultätsübergreifendes Studienangebot, Koop. mit den Fakultäten Maschinenbau, Informatik + Mathematik, Elektroingenieur- und Bauingenieurwesen und der Universität Regensburg; Verbindung von Ingenieurausbildung mit einer kreativen, künstlerischen Komponente in BA/MA Architektur und BA Industriedesign; Lehre fokussiert auf das reflexive Gestalten im ökologischen und historischen Kontext von Architektur, Stadt- und Landentwicklung; Lehre in allen Studiengängen zielt auf eine zukunftsorientierte und auf Nachhaltigkeit bedachte schöpferische Haltung ab.
  • Orientierungsangebote für Studieninteressierte
    Webseite der Hochschule mit Informationen rund um Studium und Bewerbung; https://www.oth-regensburg.de/info-menue/studieninteressierte.html; Hochschultag; https://www.regensburger-hochschultag.de/start.html; Webseite der Fakultät; https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur.html; Flyer, Poster u.a.; Schnupperstudium; Studiengangsseiten, z.B.: www.mhb-regensburg.de; www.id-regensburg.de
  • Orientierungsangebote für Studienanfänger
    Erstsemesterbegrüßung der Fakultät; Erstsemesterinformationsveranstaltung der Studiengänge; Studienfachberatung; Allgemeine Studienberatung;
  • Orientierungsangebote von Unternehmen
    Connecta: https://connecta-regensburg.de/; Study Abroad Fair; Messe für das Auslandsstudium
  • Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt
    Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogener Eignungstest, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator.
  • Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung
    Mitgliedschaft im internationalen Netzwerk Cumulus; Entwurfsprojekte mit ausländischen Partnerhochschulen; regelmäßige ausländische Gastdozenturen; Lehrveranstaltungen und Mentoring in Englisch (Betreuung im Bedarfsfall in weiteren Sprachen wie Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch u.a.); Seit Sommersemester 2018 Infoveranstaltungen zum Auslandsaustausch, inkl. Erfahrungsbericht in- und ausl.Studierender; Studienprojekt ERASMUS+ (Universidad da Coruña, der E.N.S.A. Clermont-Ferrand); DAAD-ISAP (University of Johannesburg); Kooperation mit dem Deutschen Archäologischen Institut
  • Häufigste Partnerhochschulen für Studierendenaustausch
    Politecnico di Milano, Italien; Pontifícia Universidade Católica de Minas, PUC Minas, Brasilien; The University of Johannesburg, Südafrika; Escola Massana - Centre d`Art i Disseny, Spanien; Universidad de Granada, Spanien; Universidad da Coruna, Spanien; Ecole nationale supérieure d'architecture de Clermont-Ferrand (Ensacf), Frankreich; Soongsil University, Korea; Kathmandu University, Nepal; Universidad Técnica Federico Santa María, Valparaíso, Chile
  • Ausstattung der Arbeitsplätze
    Neben den 1.000 qm studentischen AP über 1.500 qm Werkstätten für Holz-, Metall-, Gips-, Keramikbearbeitung; FAB-LAB; VR/AR-Lab (10 HTC Vive VR-Brillen) mit leistungsfähigen Workstations, Fach-, Publishing- und CAD-Software, Großformat-, Flachbett- und Diascanner, 3D-Scanner, Laserdrucker s/w + farbig; Fotostudio- und -labor; drei Plotterräume mit je einem Großformatdrucker; CIP-Pools; FabLab mit Gipsdrucker, 9 Kunststoff-3D-Drucker, Schaumfräse, Großformat-Vakuumschneider + vielen Kleinmaschinen. Vermessungslabor ist für die analoge und digitale Vermessung, auch luftgestützt, ausgestattet.
  • Anzahl und Zugang zu studentischen Arbeitsplätzen
    400 studentische Arbeitsplätze, davon 90 individuell und abschließbar; Zugang zu Arbeitsplätzen Mo-Sa, zu Werkstätten Mo-Fr
  • Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung
    Friedrich-Mielke-Institut für Scalalogie; Studienangebote/Forschungsprojekte im Rahmen des Studiengangs Applied Research; Kompetenzzentrum Historische Bauforschung (Beteiligung an internationalen Forschungsprojekten u.a. in Griechenland, China, Nepal und zu Syrien "3D-Modell Basar von Aleppo"); Kompetenzzentrum Landumbau; maßgebliche Beteiligung am Forschungscluster "Nachhaltiges Bauen und Historische Bauforschung" (NBHB), in Kooperation mit der OTH Amberg-Weiden; Beteiligung am fakultätsübergreifenden, interdisziplinären Forschungsvorhaben MAGGIE.
  • Website mit weiteren Informationen zur Forschung
    https://www.oth-regensburg.de/forschung/
  • Sonstige Besonderheiten
    Die Fakultät Architektur mit ihren Studiengängen Architektur (BA/MA), Historische Bauforschung (MA), Industriedesign (BA) und Gebäudeklimatik (B.Eng.) ist derzeit am Standort Prüfening der OTH Regensburg in einem seit 2018 denkmalgeschützten Gebäude untergebracht. Die Fakultät wird voraussichtlich im Studienjahr 2020/21 einen von Henning Larsen Architects geplanten und bereits im Bau befindlichen Neubau am Campus Galgenberg der OTH Regensburg beziehen. Das Café A der Fachschaft Architektur wird nach dem Umzug auf der obersten Ebene des Neubaus mit Blick über Campus und Stadt wiedereröffnen!
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren